Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Do 23.Jan 2020 19:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 13.Jan 2020 20:34 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 01.Mai 2012 9:32
Cash on hand:
1.479,00 Taler

Beiträge: 350
Wohnort: Mangfalltal
Hallo Gunter,

danke für den Hinweis. Mache ich gerne, ein paar fehlende Messwerte sind total egal, nur wie manipuliere ich den Job? Ich nehme an ich muss das in der Komnsole machen. Nur wie? Dazu fehlen mir völlig die Zusammenhänge.

Gruß Kai


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 13.Jan 2020 22:20 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
8.954,68 Taler

Beiträge: 14226
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Kai,

Fliegerkarle hat geschrieben:
nur wie manipuliere ich den Job? Ich nehme an ich muss das in der Komnsole machen. Nur wie?
quatsch, viel einfacher!

Dateianhang:
Bildschirmfoto von 2020-01-13 22-06-48.png
Bildschirmfoto von 2020-01-13 22-06-48.png [ 44.03 KiB | 153-mal betrachtet ]


Du klickst im Menü auf "Jobs", um deren Auflistung zu sehen. In der unteren Zeile des Jobs ist zu sehen, was der jeweilige Job bei welcher Gelegenheit veranlasst. Die einzelnen Angaben lassen sich einfach manipulieren, wenn man auf die einzelnen Links klickt und die gewünschten Angaben verändert.
In diesem Beispiel siehst Du, dass die Prozessortemperatur in jeder Minute gemessen wird. Die Rekonstruktion einer solchen Datenbank würde man in diesem Falle auch künstlich beenden müssen, weil schneller gemessen, als rekonstruiert wird.

Du klickst also auf den geplanten Ausführtermin und schiebst diesen ein paar Minuten nach hinten. Die Konsole wirst Du dieses Mal nicht brauchen.


Pfiffikus,
der solche Aktionen eigens für den Benutzer möglichst einfach zu bedienen gestaltet hat


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 14.Jan 2020 21:36 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 01.Mai 2012 9:32
Cash on hand:
1.479,00 Taler

Beiträge: 350
Wohnort: Mangfalltal
Hallo Gunter,

top, jetzt läuft es wie es soll. Der eine Graph wurde zwar immer noch nicht angezeigt, habe ihn dann aber gelöscht und neu angelegt und jetzt funktioniert es. Jetzt muss ich die Diagramme nur noch entsprechend meinen Wünschen aufhübschen. Habe zwischenzeitlich auch in der RRD Doku etwas geforscht. Habe bisher noch nicht herausgefunden, wie man Diagramme der linken oder rechten Y-Achse zuordnen kann. Ich würde z.b. gerne den Maßstab der einen Y-Achse den Wassertemperaturen zuordnen und der anderen Achse die Lufttemperatur, da hier eine viel höhere Tagesamplitude üblich ist. Hat jemand ne Idee, wie das gehen könnte?

Gruß Kai


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 14.Jan 2020 23:42 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
8.954,68 Taler

Beiträge: 14226
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Kai,

Fliegerkarle hat geschrieben:
Habe bisher noch nicht herausgefunden, wie man Diagramme der linken oder rechten Y-Achse zuordnen kann. Ich würde z.b. gerne den Maßstab der einen Y-Achse den Wassertemperaturen zuordnen und der anderen Achse die Lufttemperatur, da hier eine viel höhere Tagesamplitude üblich ist.
wenn Du die Werte irgendwie skalieren oder verschieben willst, ist das Kapitel "Umrechnungen" in den Tipps zu empfehlen. Damit kannst Du so lange spielen, bis die Grafiken wie gewünscht übereinander liegen.

Wie Du die Y-Achsen beschriften lassen kannst, wird im Kapitel "Titel, Y-Achse" kurz dargestellt. Wenn das icht ausreicht, würde ich erstmal auf diese Seite verweisen, wo die Dokumentation vollständig zu sehen ist.


Pfiffikus,
der um Vorschläge bittet, welche Optionen noch in den Tipps erwähnt werden sollten


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 15.Jan 2020 13:26 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 22.Jan 2013 17:20
Cash on hand:
530,41 Taler

Beiträge: 405
Wohnort: Neubrandenburg
Hallo Kai,

warum möchtest du die Achsen mit zwei verschiedenen Kurven belegen. Die Achsen zeigen dir doch die Werte in Grad Celsius an.
Ich habe es so umgesetzt.

Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 307.39 KiB | 111-mal betrachtet ]


Die blaue Line zeigt die Teichtemperatur an und die Gelbe, mit der Füllfarbe, die Aussentemperatur.
Du kannst die aktuellen Werte am unteren Rand des Diagramms mit der passenden Farbe sehen und siehst an Hand der Kurven den Temperaturverlauf.

Umgesetzt habe ich es so:

Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 195.6 KiB | 111-mal betrachtet ]


Alle meine Temperaturen sehe ich in diesem Diagramm:

Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 313.54 KiB | 111-mal betrachtet ]


Vielleicht hilft dir das etwas weiter.

Gruß Hartmut


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 15.Jan 2020 19:58 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 01.Mai 2012 9:32
Cash on hand:
1.479,00 Taler

Beiträge: 350
Wohnort: Mangfalltal
Hallo Hartmut,

so habe ich es im Augenblick auch gelöst, aber dadurch das sich die Wassertemperaturen im Vergleich zur Lufttemperatur kaum ändern ist die Auflösung da auch sehr schlecht. Links und rechts die selbe Achsenbeschriftung zu haben macht ja nicht viel Sinn, wo ist da der Mehrwert gegenüber der Beschriftung auf einer Seite. In Deinem Fall wäre es sinnvoll z.b. auf der einen Seite die Lufttemperaturskala zu haben wie sie schon ist und auf der anderen Seite die Wassertemperaturen von z.b. 4-6°C. Dann könnte man da richtig sehen, was sich da ändert.

Der Vorschlag von Gunter bzgl. der Umrechnungen nützt mir nicht wirklich was, da ich die Skala nicht ständig anpassen will. Das Wasser hat ja aktuell bspw. so um die 6°C und im Sommer über 20°C. Jeweils ein Autoscale anhand der vorhandenen Werte wäre sinnvoll, aber eben nur für die Werte für die die individuellen Achse gilt. Sowas geht eigentlich in den meisten mir bekannten Auswerteprogrammen aber in RRD hab ichs bis jetzt nicht entdeckt.

Gruß Kai


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 15.Jan 2020 22:04 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
8.954,68 Taler

Beiträge: 14226
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Hartmut,

Stör17033 hat geschrieben:
warum möchtest du die Achsen mit zwei verschiedenen Kurven belegen. Die Achsen zeigen dir doch die Werte in Grad Celsius an.
wenn nur Temperaturen anzuzeigen sind, beschrifte ich trotzdem gerne die rechte Achse. Ganz einfach, weil ich den aktuellen Wert nicht auf der gegenüber liegenden Seite ablesen möchte.

Wenn man verschiedene Dinge miteinander vergleicht, zum Beispiel den Temperaturverlauf mit dem Wasserverbrauch, den Wasserverbrauch oder die Temperatur mit der Anzahl der Spülungen vom Filter, dann wird jeder den Sinn erkennen, dass man die Achsen rechts und links unterschiedlich beschriften wird.


Fliegerkarle hat geschrieben:
Jeweils ein Autoscale anhand der vorhandenen Werte wäre sinnvoll, aber eben nur für die Werte für die die individuellen Achse gilt. Sowas geht eigentlich in den meisten mir bekannten Auswerteprogrammen aber in RRD hab ichs bis jetzt nicht entdeckt.
probiere es mal mit diesen Optionen. Mach mal ein Diagramm zum Spielen, schreibe eine Temperaturkurve rein und dann diese Zeilen:
Code:
--right-axis 1:0
--right-axis-format %3.1lf
--rigid
wobei die letzte Option genau diese Skalierung mit der maximalen Platzausnutzung vornimmt.



Pfiffikus,
der das hin und wieder hilfreich findet


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Do 23.Jan 2020 19:10 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Do 16.Jan 2020 17:52 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 01.Mai 2012 9:32
Cash on hand:
1.479,00 Taler

Beiträge: 350
Wohnort: Mangfalltal
Hallo Gunter,

right axix und rigit verwende ich bereits, aber es trifft nicht das was ich gerne hätte. Hier nochmal zu Erklärung mit drei Diagrammen die ich eben erzeugt habe.
Erstes Diagramm ist die Lufttemperatur der letzten 3 Tage, das zweite Diagramm sind die Wassertemperaturen im selben Zeitraum und das dritte ist ein Diagramm mit Luft- und Wassertemperaturen. Wie man deutlich sieht, werden die Wassertemperaturen im Kombidiagramm nur noch sehr schlecht aufgelöst. Was ich mir wünsche, dass in dem Kombidiagramm dieselbe Auslösung ist, wie in den Einzeldiagrammen. Dies ist normalerweise einfach möglich, indem man z.b. die Lufttemperatur der linken Achse und alle Wassertemperaturen der rechten Achse zuordnet. Nur müssen dann natürlich die Massstäbe der beiden Achsen unterschiedlich sein. In einem Exceldiagramm geht sowas z.b. ganz einfach.

Gruß Kai


Dateianhänge:
Graph3.jpg
Graph3.jpg [ 159.58 KiB | 65-mal betrachtet ]
Graph2.jpg
Graph2.jpg [ 143.9 KiB | 65-mal betrachtet ]
Graph1.jpg
Graph1.jpg [ 175.47 KiB | 65-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 16.Jan 2020 23:27 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
8.954,68 Taler

Beiträge: 14226
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Kai,

an dieser Stelle bin ich überfragt. Mag sein, die Originale Dokumentation gibt noch etwas entsprechendes her. Nach diesem Feature habe ich darin nicht gesucht. Frag doch mal direkt bei Tobias Oetiker, dem Chef-Entwickler, nach.


Pfiffikus,
der es auch für möglich hält, dass er sich über diese Inspiration freut, falls es in der aktuellen Version noch nicht möglich ist
der es für möglich


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 19.Jan 2020 18:37 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 01.Mai 2012 9:32
Cash on hand:
1.479,00 Taler

Beiträge: 350
Wohnort: Mangfalltal
Hallo,

bei meinem Iphone werden die Diagramme immer mal wieder nicht aktualisiert. Auch ein Reload hilft nicht. Teilweise sind die Diagramme fast 1 Tag alt. Auf allen anderen Rechnern funktioniert das tadellos. Woran kann das liegen?

Gruß Kai


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de