Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Fr 14.Aug 2020 9:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 05.Dez 2019 13:49 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Mo 07.Sep 2015 21:13
Cash on hand:
1.869,50 Taler

Beiträge: 1113
Teich4You hat geschrieben:
Leute die ambitioniert Koihaltung betreiben und sowohl für Koi als auch für die Technik mal ein paar Euro mehr über die Ladentheke gehen lassen, gibt es ausgesprochen wenige.
Daher werden sich auch nur "relativ" wenige eine Pumpe in dem Preissegment einer Titanium kaufen.
Und somit sehe ich bereits wenige Meldungen als deutliches Indiz dafür, dass man gut darüber nachdenken sollte.


Indiz- ja.
Handfeste Zahlen....eher Nein. Es sei denn alle Käufer dieser Pumpe sind hier im Forum vertreten und geben wahrheitsgemäß "Meldung" ab.
Vielleicht wurden ja insgesamt 10000 Pumpen verkauft und nur 2 sind defekt gegangen.
Man kann dann natürlich auch sagen, daß "fast alle" dieser Pumpen mangelhaft sind. :D :D :D :D (nur reine Ironie)

Und das man über den Kauf einer solchen Nassläuferpumpe nachdenken sollte....ist klar. :D
Ich wünsche nat. allen Eigentümern dieses Gerätes einen störungsfreien jahrelangen Betrieb.

_________________
Schwimmteich 120m³ mit kleinen Fehlern und 3 Fischen

http://www.teichbau-forum-naturagart.de ... edl-berlin
Polymare TrommelfilterOptimierung:
viewtopic.php?f=14&t=21119
Teichsteuerung Siemens LOGO
viewtopic.php?f=14&t=21321
Luftheberbau DN 200
http://www.hobby-gartenteich.de/xf/thre ... -2m.44737/
Lufthebermesswerte nach geisy:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... li=1#gid=0


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 05.Dez 2019 19:38 
Offline
Teichtechnik Händler
Teichtechnik Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06.Dez 2013 21:07
Cash on hand:
458,45 Taler

Beiträge: 265
Wohnort: Stralsund
Mase04 hat geschrieben:
Hast du den Rotor dann selber getauscht?
Im Internet bekommt man den gerade für 435€

Gruß Matthias


Ich habe eine neue Pumpe bekommen, da der Rotor nicht mehr aus dem Gehäuse zu bekommen war. Ich fand die Art und Weise von Oase so mies, das ich mir lieber zwei günstige kaufe und auf halber Kraft laufen lasse.

Gruß Henry


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 06.Dez 2019 8:55 
Offline
Anonymer User

Registriert: Fr 08.Mai 2009 8:07
Cash on hand:
217,69 Taler

Beiträge: 279
Wohnort: 257..
Hi,
hab selber 2 Oase 50000er, bisher alles super.
Denke auf jeden Fall das mehr Oase als Wiremsh verlauft werden.
Und die Oase kann ja auch Nass, allein deshalb wird die Zahl der verkauften Pumpen um ein X Faches höher liegen.
Nur Profis kennen die Wiremsh überhaupt.
Allein die Werbung die Oase macht, die Blogs von MK da läuft in jedem 2. Block ne Oase.

Ich hab die Erfahrung gemacht das die Stromaufnahme mit der Zeit hoch läuft bei x Prozent Leistung der Pumpe,
also Aufschreiben.
Und dann die Pumpe mal für 10 sek ausschalten und wieder in Betrieb nehmen, das so lange machen bis der Verbrauch wieder normal ist. ( Scheint dann Dreck drin zu sein :wink: )
Kai


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 06.Dez 2019 14:14 
Offline
Anonymer User

Registriert: Mi 12.Dez 2012 9:08
Cash on hand:
450,21 Taler

Beiträge: 123
Moin

Bei mir laufen auch 2 Aquamax 50000. seit 3 Jahren ohne Probleme. Am Schwimmteich hat sich im Skimmer eine Aquamax ECO Premium 10000 verabschiedet. Nach 2,5 Jahren. Die habe ich eingeschickt und prompt auf Garantie ne Neue bekommen. Es werden doch meist nur die negativen Seiten gepostet und durchs Dorf getrieben. Und wenn ne Chinapumpe nach nem Jahr die Hufe hoch reisst, dann schreibt das gar keiner. Dann wird weggeschmissen und neu gekauft.
Und ich glaube nicht, dass OASE sich das leisten kann, dass ihre Produkte in ein schlechtes Licht gesetzt werden.
Das mit den Kalkablagerungen ist bekannt, steht in der Bedienungsanleitung, macht nur keiner was dagegen ( 1-2x im Jahr reinigen). kommt natürlich auch auf das Wasser an.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 06.Dez 2019 21:32 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 16.Okt 2011 20:45
Cash on hand:
233,98 Taler

Beiträge: 1875
Flugfisch hat geschrieben:
Moin

Bei mir laufen auch 2 Aquamax 50000. seit 3 Jahren ohne Probleme. Am Schwimmteich hat sich im Skimmer eine Aquamax ECO Premium 10000 verabschiedet. Nach 2,5 Jahren. Die habe ich eingeschickt und prompt auf Garantie ne Neue bekommen. Es werden doch meist nur die negativen Seiten gepostet und durchs Dorf getrieben. Und wenn ne Chinapumpe nach nem Jahr die Hufe hoch reisst, dann schreibt das gar keiner. Dann wird weggeschmissen und neu gekauft.
Und ich glaube nicht, dass OASE sich das leisten kann, dass ihre Produkte in ein schlechtes Licht gesetzt werden.
Das mit den Kalkablagerungen ist bekannt, steht in der Bedienungsanleitung, macht nur keiner was dagegen ( 1-2x im Jahr reinigen). kommt natürlich auch auf das Wasser an.

Sorry, aber das möchte ich so nicht stehen lassen!
Wenn ich eine Pumpe für 1500-2000€ kaufe, dann erwarte ich eine Lebensdauer von mehr als 2-5 Jahre. Das keiner was schreibt, wenn eine Chinapumpe für 300€ die Grätsche macht, liegt daran, dass man für 300€ nicht viel mehr erwartet. Von einer Premiumpumpe erwarte ich mir definitiv was anderes, und ehrlich gesagt schockieren mich die hier geposteten Erfahrungen, zu diesem Premiumprodukt.
Viele dieser Pumpen sind ja noch nicht einmal 2-3Jahre in Betrieb, bin gespannt was da in den nächsten Jahren noch so kommt!

lg
Roland

_________________
GEHT NICHT - GIBTS NICHT
www.koi-teich.at

MEIN YOUTUBE KOI KANAL


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 06.Dez 2019 23:04 
Offline
Futterhändler
Futterhändler
Benutzeravatar

Registriert: Di 05.Jan 2016 10:13
Cash on hand:
1.286,24 Taler

Beiträge: 1007
Wohnort: 31234 Edemissen
Koiroli hat geschrieben:
Flugfisch hat geschrieben:
Moin

Bei mir laufen auch 2 Aquamax 50000. seit 3 Jahren ohne Probleme. Am Schwimmteich hat sich im Skimmer eine Aquamax ECO Premium 10000 verabschiedet. Nach 2,5 Jahren. Die habe ich eingeschickt und prompt auf Garantie ne Neue bekommen. Es werden doch meist nur die negativen Seiten gepostet und durchs Dorf getrieben. Und wenn ne Chinapumpe nach nem Jahr die Hufe hoch reisst, dann schreibt das gar keiner. Dann wird weggeschmissen und neu gekauft.
Und ich glaube nicht, dass OASE sich das leisten kann, dass ihre Produkte in ein schlechtes Licht gesetzt werden.
Das mit den Kalkablagerungen ist bekannt, steht in der Bedienungsanleitung, macht nur keiner was dagegen ( 1-2x im Jahr reinigen). kommt natürlich auch auf das Wasser an.

Sorry, aber das möchte ich so nicht stehen lassen!
Wenn ich eine Pumpe für 1500-2000€ kaufe, dann erwarte ich eine Lebensdauer von mehr als 2-5 Jahre. Das keiner was schreibt, wenn eine Chinapumpe für 300€ die Grätsche macht, liegt daran, dass man für 300€ nicht viel mehr erwartet. Von einer Premiumpumpe erwarte ich mir definitiv was anderes, und ehrlich gesagt schockieren mich die hier geposteten Erfahrungen, zu diesem Premiumprodukt.
Viele dieser Pumpen sind ja noch nicht einmal 2-3Jahre in Betrieb, bin gespannt was da in den nächsten Jahren noch so kommt!

lg
Roland

Genau das ist die realistische Wahrnehmung die ich erwarten würde. Alles andere ist schön reden. Bin auch gespannt ob die Pumpen am Ende 10 Jahre machen ohne eine Reparatur. Ich meine natürlich die, die nicht schon nach 3 Jahren einen Defekt hatten. So lange hält meine China Pumpe nämlich auch. :D

_________________
Gruß
Florian

YouTube-Koi-Kanal und mehr! https://www.teichundgarten4you.com
DAS KOIFUTTER http://www.das-koifutter.de

36.000l, 175cm tief, 20Koi bis 75cm, ITF 50Trommelfilter, 10% Biofilter mit Japanmatten und statischen Helix, 200x50cm Sichtscheibe


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 07.Dez 2019 9:00 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
7.152,47 Taler

Beiträge: 5950
Wohnort: Schwerin
Ist bei Oase denn deutsche Technik und Mechanik verbaut oder ist das nicht auch nur eine asiatische Pumpe mit deutschem Etikett?

Bei Blue Eco war/ist es beispielsweise auch so, dass da keine europäische Technik drin ist. Und die Pumpen kosten hier auch fast 2000 € und in China nur 1/5 davon.

Vom Preis kann man demnach nicht auf die Qualität schließen.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Fr 14.Aug 2020 9:00 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 07.Dez 2019 10:01 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21.Feb 2007 10:38
Cash on hand:
232,57 Taler

Beiträge: 1763
Wohnort: 58093 Hagen/NRW
was nutzt mir eine Pumpe die 5 Jahre hält, aber nach 3 Jahren 50% an Förderleistung verliert. Kann man immer wieder bei Pumpen feststellen.

Meinolf

_________________
Schöne Grüße aus Hagen,


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 07.Dez 2019 10:12 
Offline
Anonymer User

Registriert: Mi 12.Dez 2012 9:08
Cash on hand:
450,21 Taler

Beiträge: 123
Moin @ Koiroli
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Bei mir laufen die beiden Qase Aquamax seit 3 Jahren störungsfrei. Wieviele defekte Oase Premiumpumpen kennst du denn? Es sind sicherlich tausende verkauft worden. Von einigen wenigen kann man wohl nicht auf die Qualität der Produkte schliessen. Was da kaputt ist oder wie die verwendet wurden ist auch nicht ersichtlich. Letztendlich muß das jeder selbst entscheiden welche Pumpe eingesetzt wird.
Zum Vergleich : Warum wird den Audi BMW und Merzedes verkauft und gefahren? Dacia fährt auch und kostet ein Bruchteil.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 07.Dez 2019 14:58 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Do 09.Aug 2007 21:24
Cash on hand:
2.669,95 Taler

Beiträge: 1142
Wohnort: Wegberg
Meine HFP75 läuft seit 2014 und zwar ohne jegliche Wartung . Deine Frage Ekki ist sicherlich berechtigt , bei der BE wissen wir wie da was zusammenhängt/hing . Wobei, es ist sicherlich kein Beinbruch wenn ein europäisches Unternehmen in China fertigen läßt oder auch nur Komponenten bezieht und diese in D-land dann zusammenfügt . Das ist ja wohl heutzutage in allen Branchen mehr oder minder so . Die Sache steht und fällt , egal bei welchem Produkt , mit der Qualitätssicherung ,ist die gegeben , macht sich der Konsument wenn überhaupt, nur noch Gedanken ob der Preis gerechtfertigt ist .

VG,
Stephan


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de