Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Do 14.Nov 2019 7:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 01.Nov 2019 15:26 
Offline
Teichtechnik Händler
Teichtechnik Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 02.Mär 2007 14:33
Cash on hand:
5.227,52 Taler

Beiträge: 14201
Wohnort: 96317 Kronach-Oberfranken
In diversen Blogs wird ja gern mal verschwiegen das statisches Hel-X NICHT wartungsfrei ist ......
hier mal ein Beispiel .... HX 38 wohlgemerkt nach einem Pond Tech Trommelfilter !!!!!!!
Selbst nach Highend Geräten muß statische Hel-x beobachtet und natürlich rechtzeitig gespült werden !!

Gruß Sascha


Dateianhänge:
20191101_135610.jpg
20191101_135610.jpg [ 5.34 MiB | 594-mal betrachtet ]

_________________
www.king-tosai.de DER HEL-X ONLINESHOP !!!
Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 01.Nov 2019 16:43 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
1.390,03 Taler

Beiträge: 12464
Das macht der Helfer, oder? :wink:


Link zum Video


Grüße,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich mit Strudel | 60.000 l/h mit 80 Watt inklusive Belüftung | DN250 Luftheber mit zwei FujiMAC 80 R II | Edelstahl EBF 800 mit 0,8 m² aktivem Sefar Gewebe bei 100 µm | 100 Liter Hel-X Chip 30 | 100 Liter Pond Wheelys | Secoh SLL 20 | Matala Matten | Mountain Tree spiralförmige Matten | 36W sterilAir UVC


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 01.Nov 2019 16:58 
Offline
Teichtechnik Händler
Teichtechnik Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 02.Mär 2007 14:33
Cash on hand:
5.227,52 Taler

Beiträge: 14201
Wohnort: 96317 Kronach-Oberfranken
Schön das selsbt auf diesem Level tatsächlich noch dazu gelernt wird !!

_________________
www.king-tosai.de DER HEL-X ONLINESHOP !!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 02.Nov 2019 6:33 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 16.Sep 2017 21:25
Cash on hand:
1.549,76 Taler

Beiträge: 536
hallo Sascha u. All,

Es geht auch anders, da die Filter eine Fehlkonstruktion sind!

Alleine die Entlüftung ist nicht wirklich gegeben, da kann man noch soviel belüften.

Das dieser Denk/ Konstruktionsfehler bis heute nicht ausgeräumt wurde, ist schon verwunderlich?


Grüße Heribert

Der das Problem schon vor Jahren gelöst hatte...


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 02.Nov 2019 8:15 
Offline
Teichtechnik Händler
Teichtechnik Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 02.Mär 2007 14:33
Cash on hand:
5.227,52 Taler

Beiträge: 14201
Wohnort: 96317 Kronach-Oberfranken
Mir geht es mit meinem Thread nicht im speziellen um diese
Filter sondern einfach um grundsätzlich statisches Hel-x
es muß ja nicht ein teilgefluter Biotower sein sondern es
betrefft jede Art von Kammer wo das statisch drin ist.

Und die meisten Leute denken das gerade nach den High End Vorfiltern
wie TF , EBF und VF das hel-x sehr sehr sauber bleibt.

Gruß

_________________
www.king-tosai.de DER HEL-X ONLINESHOP !!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 02.Nov 2019 10:45 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Do 09.Aug 2007 21:24
Cash on hand:
2.663,41 Taler

Beiträge: 1141
Wohnort: Wegberg
Das ist doch völlig logisch , dass statisches Material hinterm Automaten verdreckt und somit nicht wartungsfrei ist,max. wartungsarm. Und das auch nur, wenn der Automat neben der Maschenweite des Filtermediums dicht ist und dass wird auch völlig außer acht gelassen. So ein Filter ist ja auch wartungsfrei, denken jedenfalls Viele..... :roll: :roll: :roll: :roll:

VG,
Stephan


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 02.Nov 2019 11:42 
Offline
Teichtechnik Händler
Teichtechnik Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 02.Mär 2007 14:33
Cash on hand:
5.227,52 Taler

Beiträge: 14201
Wohnort: 96317 Kronach-Oberfranken
Tja wenn es logisch wäre würd es solche Bilder nicht geben ... und da roch nichts nach Waldboden
das roch ehr nach ALARM !!!

Und das ist sicher kein Einzelfall wenn ich mal so zurück denke.


Was ich mit diesem Thread/bild sagen will ist das es viele Leute die gibt die sich einfach keine
Gedanken machen ... Hel-x wird immer mit Wartungsfreiheit in Verbindung gebracht was ja
bei einer Movingkammer zu 95% zutrifft ....... vor 3-4 Jahre ist der Tend mit statischen
Hel-X entstanden .... viele habe einfach ihre Kammer die Moving waren vollgefüllt bis es
statisch war .... Händler haben aus Unwissenheit für diesen Zweck Movingsorten verkauft
teils aus Unwissenheit teils weil sie halt nur 1 Sorte führen.

Jetzt beginnt gerade in solchen Kammern langsam der vorprogramierte Supergau ...
es sind meist Anlagen die 3 Jahre so laufen , Vorfilterung spielt tatsächlich eine
untergeordnete Rolle da sollte man sich nicht täuschen lassen.

Statisches Hel-X ist nicht wartungsfrei !!!! Ausser im Rieselfilter wenn dieser passend befeuert wird.

Gruß

_________________
www.king-tosai.de DER HEL-X ONLINESHOP !!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Do 14.Nov 2019 7:41 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 02.Nov 2019 13:12 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Do 09.Aug 2007 21:24
Cash on hand:
2.663,41 Taler

Beiträge: 1141
Wohnort: Wegberg
So ist das in diesem Hobby . Da kommen welche um die Ecke, erklären den Leuten die Welt, das Gehirn setzt völlig aus ( bei den Anwendern/Zuhörern/Fans ) und man folgt ohne auch nur einen Funken drüber nachzudenken . Wie du richtig sagts Sascha, ist seit ca 3 Jahren Thema und dann kanns halt jetzt mal so langsam knallen .

VG,
Stephan


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 02.Nov 2019 18:10 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10.Sep 2012 19:07
Cash on hand:
330,81 Taler

Beiträge: 117
Wohnort: bei Aachen
:thumbsup:
Nach 3 Jahren zeige übrigend auch mein Pflanzenfilter, dass ohne regelmäßige Spülung alles zu war.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 02.Nov 2019 18:23 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Do 16.Aug 2012 18:53
Cash on hand:
3.448,74 Taler

Beiträge: 1385
Wohnort: Heidelberg
Ich habe Zwangs statisches HelX. Gekauft als schwimmendes, genauso wie die PondWheelys, sitzt alles am Boden bei mir. Grund dafür ist bei mir das kalkhaltige Wasser - Kalk setzt sich auf dem HelX ab und lâsst es zu schwer werden.

Was bleibt ist regelmäßig rumrühren mit einer langen Alustange, klappt bis dato völlig und man sieht auch das gerade in den schlechter angespült en Ecken sich mal ein Kalkrestehaufen bildet.
Fazit würde ich dies nicht machen würde sich mein 13er und 17, genauso wie die PondWheelys sicherlich deutlich zusetzen.

Als Vorfilter habe ich einen Pondtech, der trotz kleinem Sieb natürlich Mikropartikel durchlässt

Gleiches in der IH, da hângt ein Genesis EVO 300 dran, das selbe Bild.

_________________
Gruß
Manuel


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de