Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mi 19.Dez 2018 8:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Um eine effektive Hilfe der Forenuser zu bekommen, ist es hilfreich, vor dem Erstellen eines neuen Themas in der Rubrik Krankheiten, genaue Angaben zum Teich und den Gegebenheiten vor Ort zu machen. Folgende Punkte sollten immer mit angegeben werden.


Das sind die wichtigsten Fragen, die vorab dem Forenusern mitgeteilt werden sollten, anhand dieser kann schon einiges ausgeschlossen werden. Dieser Fragenkatalog kann einfach kopiert und in eure Anfrage eingesetzt werden.


Hast Du den Wohnort oder wenigstens die Postleitzahl in (3 Stellen reichen) deinem Profil angegeben? Hier kann ein User aus der Nähe oft mal schnell an den Teich kommen, und nach dem Rechten sehen.

Viele Themen sind schon sehr oft gestellt worden, und hier ist die Suchfunktion sehr hilfreich, da manch erfahrene User nicht gerne zum 100. Mal die gleiche Frage beantworten möchte.

Auch ist es hilfreich, sich zu einzelnen Themen hier in der Enzyklopädie einzulesen. Hier wurde das Beste aus dem Forum zusammengetragen, und viele Fragen auch hier sehr schnell beantwortet.

Achtung eine Ferndiagnose im Internet oder per Telefon kann nur ein Anhaltspunkt sein, um auf Probleme aufmerksam zu machen. Keinesfalls sollte man sich ungeprüft darauf verlassen! Auch sollten Dosierungen von Medikamenten etc. noch einmal überprüft werden. Hier gab es schon oft Zahlendreher, Komma falsch gesetzt etc.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Harter Winter leider
BeitragVerfasst: Do 01.Mär 2018 17:56 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 06.Jul 2013 6:21
Cash on hand:
222,99 Taler

Beiträge: 71
Hallo,

habe gerade meinen Teichgrund gemessen. 0 Grad. Nachts -15 Grad am Tag -8 Grad
Kann ich noch schnell etwas machen? Bevor alles in die Hose geht?

Gruß und Danke Sven


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Harter Winter leider
BeitragVerfasst: Do 01.Mär 2018 18:14 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.761,85 Taler

Beiträge: 14019
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Sven,

kleppi77 hat geschrieben:
habe gerade meinen Teichgrund gemessen. 0 Grad. Nachts -15 Grad am Tag -8 Grad
Kann ich noch schnell etwas machen? Bevor alles in die Hose geht?
na klar.

Jetzt weiß ich nicht, wie weit Dein Badezimmer vom Teich entfernt ist. Nimm eine Gießkanne oder einen Eimer und trage einiges heißes Wasser in den Teich! Laaaaaaangsam rein gießen! Wenn Eis auf dem Teich ist, immer auf eine Stelle gießen, damit sich ein Loch bildet. Je mehr Wärme, desto besser!


Pfiffikus,
der bei geringerer Entfernung auch einen Schlauch fürs warme Wasser ans Herz legen könnte


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Harter Winter leider
BeitragVerfasst: Do 01.Mär 2018 18:16 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
5.606,44 Taler

Beiträge: 1536
Wohnort: 15xyz
Wobei das Aufheizen in kleinen Schritten erfolgen sollte.
Wobei ich bei der Temp. 1 Grad täglich schon als absolute Grenze sehe.
Das mit dem warmen Wasser aus dem Bad funktioniert auch wirklich gut.
Ich nutze einen Anschluss im Heizraum und einen 20 m Schlauch wenn ich nicht mit dem Ofen heizen möchte.
0,5 Grad sind damit bei meiner 20 Kubik Pfütze überhaupt kein Problem mit einer Boilerfüllung.

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Zuletzt geändert von baeron am Do 01.Mär 2018 18:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Harter Winter leider
BeitragVerfasst: Do 01.Mär 2018 18:19 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 06.Jul 2013 6:21
Cash on hand:
222,99 Taler

Beiträge: 71
Pfiffikus hat geschrieben:
Hallo Sven,

kleppi77 hat geschrieben:
habe gerade meinen Teichgrund gemessen. 0 Grad. Nachts -15 Grad am Tag -8 Grad
Kann ich noch schnell etwas machen? Bevor alles in die Hose geht?
na klar.

Jetzt weiß ich nicht, wie weit Dein Badezimmer vom Teich entfernt ist. Nimm eine Gießkanne oder einen Eimer und trage einiges heißes Wasser in den Teich! Laaaaaaangsam rein gießen! Wenn Eis auf dem Teich ist, immer auf eine Stelle gießen, damit sich ein Loch bildet. Je mehr Wärme, desto besser!


Pfiffikus,
der bei geringerer Entfernung auch einen Schlauch fürs warme Wasser ans Herz legen könnte


Ja ok habe aktuell ca. 40.000 Liter. Wieviele Wannen soll ich rein schütten?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Harter Winter leider
BeitragVerfasst: Do 01.Mär 2018 18:30 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
5.606,44 Taler

Beiträge: 1536
Wohnort: 15xyz
Nimm nen Schlauch und mess die Wassertemperatur nach lass laufen bis es passt.Evtl in mehreren Etappen langsam.Dann Schlauch wegpacken das er nicht einfriert.
Mit Kannen kannste knicken !

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Harter Winter leider
BeitragVerfasst: Do 01.Mär 2018 18:34 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
5.606,44 Taler

Beiträge: 1536
Wohnort: 15xyz
Edit

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Zuletzt geändert von baeron am Do 01.Mär 2018 18:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Harter Winter leider
BeitragVerfasst: Do 01.Mär 2018 18:37 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
5.606,44 Taler

Beiträge: 1536
Wohnort: 15xyz
Evtl. ist ja ein User aus deiner Nähe (Lübeck?) bereit mit ner Heizung zu helfen.Skimmer ist zu?
Bodenabläufe drosseln und Pumpenleistung runterfahren wäre auch noch ne Idee um weitere Auskühlung zu bremsen.
Wenn deine Teichtemperatur wirklich gegen 0 geht bekommst du den Teich auch mit normalem Leitungswasser erwärmt.Einfach mal die Temp. vom Leitungswasser messen.

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Mi 19.Dez 2018 8:35 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Harter Winter leider
BeitragVerfasst: Do 01.Mär 2018 20:19 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 02.Jan 2014 19:40
Cash on hand:
8.137,37 Taler

Beiträge: 2061
Wohnort: 670..
Für die Zukunft solltest du dir unbedingt ein Plan B bereitlegen das so etwas nicht mehr passiert.
Ansonsten hast du ja Lösungsvorschläge wie du dein Problem lösen kannst.

Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Harter Winter leider
BeitragVerfasst: Do 01.Mär 2018 20:54 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 06.Jul 2013 6:21
Cash on hand:
222,99 Taler

Beiträge: 71
baeron hat geschrieben:
Evtl. ist ja ein User aus deiner Nähe (Lübeck?) bereit mit ner Heizung zu helfen.Skimmer ist zu?
Bodenabläufe drosseln und Pumpenleistung runterfahren wäre auch noch ne Idee um weitere Auskühlung zu bremsen.
Wenn deine Teichtemperatur wirklich gegen 0 geht bekommst du den Teich auch mit normalem Leitungswasser erwärmt.Einfach mal die Temp. vom Leitungswasser messen.


Der Skimmer ist zu. Kleinste Pumpe läuft schon. Habe jetzt da 1000 Liter heißes Wasser reingefüllt. Morgen geht's per Schlauch weiter. Kaltes raus und warmes rein. Leitungswasser da 12 Grad.
Gruß


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Harter Winter leider
BeitragVerfasst: Do 01.Mär 2018 20:58 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
5.606,44 Taler

Beiträge: 1536
Wohnort: 15xyz
12 Grad warmes Wasser aus der Leitung ist ja super!
Wie ist die aktuelle Temp im Teich jetzt?
Mess ma nicht auf dem Boden sondern etwas darüber.

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gruenspecht und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de