Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mo 22.Okt 2018 19:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Um eine effektive Hilfe der Forenuser zu bekommen, ist es hilfreich, vor dem Erstellen eines neuen Themas in der Rubrik Krankheiten, genaue Angaben zum Teich und den Gegebenheiten vor Ort zu machen. Folgende Punkte sollten immer mit angegeben werden.


Das sind die wichtigsten Fragen, die vorab dem Forenusern mitgeteilt werden sollten, anhand dieser kann schon einiges ausgeschlossen werden. Dieser Fragenkatalog kann einfach kopiert und in eure Anfrage eingesetzt werden.


Hast Du den Wohnort oder wenigstens die Postleitzahl in (3 Stellen reichen) deinem Profil angegeben? Hier kann ein User aus der Nähe oft mal schnell an den Teich kommen, und nach dem Rechten sehen.

Viele Themen sind schon sehr oft gestellt worden, und hier ist die Suchfunktion sehr hilfreich, da manch erfahrene User nicht gerne zum 100. Mal die gleiche Frage beantworten möchte.

Auch ist es hilfreich, sich zu einzelnen Themen hier in der Enzyklopädie einzulesen. Hier wurde das Beste aus dem Forum zusammengetragen, und viele Fragen auch hier sehr schnell beantwortet.

Achtung eine Ferndiagnose im Internet oder per Telefon kann nur ein Anhaltspunkt sein, um auf Probleme aufmerksam zu machen. Keinesfalls sollte man sich ungeprüft darauf verlassen! Auch sollten Dosierungen von Medikamenten etc. noch einmal überprüft werden. Hier gab es schon oft Zahlendreher, Komma falsch gesetzt etc.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Do 01.Jun 2017 18:58 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Do 16.Aug 2012 18:53
Cash on hand:
2.848,92 Taler

Beiträge: 1295
Wohnort: Heidelberg
Lass doch einfach die Krähe, Krähe sein und gut. Ich würde es keinen Aufwand machen, Zeit anderweitig nutzen.
Jeder Komoran oder Reiher geplagte würde wahrscheinlich eine extra Portion springen lassen.

Ich hab hier eine Spatzen Gang, knapp 40 Tiere. Die kommen so Früh morgens das ich gar nicht in der Lage wäre was zu machen - Schlaf :D


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Do 01.Jun 2017 23:49 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.557,67 Taler

Beiträge: 13993
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Manuel,

mehus hat geschrieben:
Lass doch einfach die Krähe, Krähe sein und gut.

da diese Krähen meine ehemalig zutraulichen Koi mit Schnabelhieben vom Futter vertreiben, so dass sie wieder scheu wurden, will ich diese Geduld nicht mehr aufbringen.
Bei anderen Vögeln wie Meisen, Amseln, Tauben usw. habe ich nicht das Geringste dagegen, dass sie bei uns zu Gast sind.


Heute war der Tag. Gegen Mittag war ich kurz am Teich (musste wieder weg) und gab den Fischen etwas Schwimmfutter. Nach wenigen Minuten fand sich dieses schwarze Flattervieh und setzte sich auf einen der unteren Äste der Fichte hinter dem Teich. Uns trennten nur etwa 10 Meter. Geduldig wollte das Tier warten, bis die Luft rein wird. ...
Glücklicherweise habe ich zuvor einige Fadenalgen gewickelt. Das Rohr war griffbereit. Also habe ich ein kleines Stück vom Algenbatzen abgerissen, zu einer passenden Kugel geformt und ins Rohr gesteckt.
Ja und dann habe ich der Krähe tatsächlich ein unvergessliches und einprägsames Erlebnis verbraten. :ätsch: Ich wusste garnicht, wie schnell die wegfliegen können!!!


Pfiffikus,
der seit diesem Moment keine Krähe mehr hier gesehen hat


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Fr 02.Jun 2017 7:34 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 21.Apr 2013 9:58
Cash on hand:
104,73 Taler

Beiträge: 110
Wohnort: Nümbrecht
Die mochte wohl keine Algen :-)

_________________
-----------------------------

Gruß

Thorsten

----------------------------------------------------------------------------
Koi : 15 Koi zw. 55-80 cm
Teich : 33m³, 2x BA, 1 Skimmer
Filter : KC-30, 150l 12er Hel-X, 50l Pondwheely, 70l Hel-X Flakes, Rieselfilter(100l Crystal-Bio), Pflanzenfilter mit BA,
Aquaforte DM Vario 20000, OASE Titanium 30000, Thomas AP40+APN60, Amalgam UVC 42 W


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Fr 02.Jun 2017 7:41 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17.Jun 2009 8:36
Cash on hand:
520,09 Taler

Beiträge: 1960
Wohnort: Am rechten unteren Niederrhein
Hallo,

wieso packst nicht einfach über den Fütterungsbereich ein Vogelabwehrnetz mit 50 mm Maschenweite. Da kann ma noch gut seine Fische durch beobachten und der Fütterungsbereich ist vor Vögeln geschützt

Dadurch, dass ich noch immer 5 meiner 2015 Nachzuchten, leider erst 27-30 cm, im Teich schwimmen habe. Habe ich wegen der unzähligen Reiher hier am Niederrhein, ein Vogelabwehrnetz in 50 mm Machenweite über den Teich gespannt.

_________________
Grüße vom rechten unteren Niederrhein
von Jockel-baer alias Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Di 12.Jun 2018 20:25 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.557,67 Taler

Beiträge: 13993
Wohnort: 07548 Gera
Kurzer Zwischenbericht:
Mit den Krähen, die inzwischen relativ zahlreich hier siedeln, musste ich mich engagieren. Wir haben die Fütterung umgestellt. Morgens gibt es nur noch Sinkfutter. Wenn wir im Garten bleiben, gibt es Schwimmfutter.
Sobald man den Teich aus den Augen lässt und es ist noch Schwimmfutter da, landet eine Krähe. Sie kann meist einige Pellets erwischen, die in Ufernähe treiben. Aber zu Konflikten mit den Koi kommt es kaum noch, weil diese die Pellets aus der Teichmitte fressen.

Die Krähen kommen trotzdem regelmäßig, um zu trinken oder mitgebrachte Speisen auf unserem Teichrand zu verzehren. Brötchen, Kekse, auch mal eine halbe Bratwurst wurden von außerhalb eingeflogen und gemeinsam mit ein paar Schluck Wasser verzehrt. Schockiert war ich, was heute gefrühstückt wurde. Am Teichgrund fand ich die Keule von (mutmaßlich) einer Taube vor. Die Größe des Fußes passte jedenfalls. Ich habe keine Ahnung, wie und durch wen der Vogel zu Tode kam. Ebenso wenig weiß ich, wer den Rest davon verzehrt hat. Die Fleischstücke waren nicht mehr dran. Wahrscheinlich ging dieser Speiserest beim Eintunken verloren und in 2m Tiefe war er unerreichbar für die Krähen geworden.

Jedenfalls lag das Knochengerüst dieses Beines im Teich und von den Koi haben sie alle mal geprüft, ob das fressbar ist. Nö, Nacktschnecken haben mehr Fleisch und weniger Knochen.


Pfiffikus,
der sich langsam Gedanken um die eingeschleppten Keime machen muss


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Di 12.Jun 2018 20:37 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
6.907,35 Taler

Beiträge: 5696
Wohnort: Schwerin
8) wow

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 13.Jun 2018 8:43 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.698,83 Taler

Beiträge: 11604
Wohnort: Echem
https://www.google.de/search?safe=activ ... Kn3C29PWhc

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Mo 22.Okt 2018 19:46 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 13.Jun 2018 9:57 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 02.Jan 2009 9:47
Cash on hand:
611,51 Taler

Beiträge: 5885
Wohnort: Lappersdorf
Langsam musst du dir evtl. über eine Einhausung/Volier Gedanken machen. Evtl. eines, das im Winter als Windschutz und etwas gedämmt umfunktioniert werden kann.

_________________
Gruß Robert

www.koifutterhandel.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Fr 15.Jun 2018 22:15 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.557,67 Taler

Beiträge: 13993
Wohnort: 07548 Gera
Also gegen die Tauben habe ich ja nichts einzuwenden. Hin und wieder nehmen die einen Schluck Wasser.

Heute gab es offenbar leckeres Amselfleisch. Jedenfalle fand ich heute einen Rest von einem Flügel mit schwarzen Federn auf dem Rand des Teiches vor.


Pfiffikus,
der keine Ahnung hat, ob die Amsel von den Krähen, von dem hier kreisenden Rotmilan getötet wurde oder eines natürlichen Todes verendete


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: So 17.Jun 2018 17:22 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.557,67 Taler

Beiträge: 13993
Wohnort: 07548 Gera
Das ist von der Ansel übrig geblieben.

Dateianhang:
Amsel_4951.png
Amsel_4951.png [ 1.3 MiB | 461-mal betrachtet ]

Ein Festmahl - auch für Fliegen.


Heute wurde wieder ein Stück Bratwurst am Teich verzehrt. Reste davon landeten im Teich.


Pfiffikus,
der keine Ahnung hat, ob diese Nahrungsreste auch eine zusätzliche und gefährliche Keimbelastung des Wassers verursachen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de