Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Do 21.Jan 2021 4:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Um eine effektive Hilfe der Forenuser zu bekommen, ist es hilfreich, vor dem Erstellen eines neuen Themas in der Rubrik Krankheiten, genaue Angaben zum Teich und den Gegebenheiten vor Ort zu machen. Folgende Punkte sollten immer mit angegeben werden.


Das sind die wichtigsten Fragen, die vorab dem Forenusern mitgeteilt werden sollten, anhand dieser kann schon einiges ausgeschlossen werden. Dieser Fragenkatalog kann einfach kopiert und in eure Anfrage eingesetzt werden.


Hast Du den Wohnort oder wenigstens die Postleitzahl in (3 Stellen reichen) deinem Profil angegeben? Hier kann ein User aus der Nähe oft mal schnell an den Teich kommen, und nach dem Rechten sehen.

Viele Themen sind schon sehr oft gestellt worden, und hier ist die Suchfunktion sehr hilfreich, da manch erfahrene User nicht gerne zum 100. Mal die gleiche Frage beantworten möchte.

Auch ist es hilfreich, sich zu einzelnen Themen hier in der Enzyklopädie einzulesen. Hier wurde das Beste aus dem Forum zusammengetragen, und viele Fragen auch hier sehr schnell beantwortet.

Achtung eine Ferndiagnose im Internet oder per Telefon kann nur ein Anhaltspunkt sein, um auf Probleme aufmerksam zu machen. Keinesfalls sollte man sich ungeprüft darauf verlassen! Auch sollten Dosierungen von Medikamenten etc. noch einmal überprüft werden. Hier gab es schon oft Zahlendreher, Komma falsch gesetzt etc.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aloe Vera für Koi ?
BeitragVerfasst: So 27.Mär 2011 21:49 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 13.Nov 2005 21:58
Cash on hand:
4.469,84 Taler

Beiträge: 5159
Wohnort: Ritterhude bei Bremen
Hallo zusammen,

auf dem KLAN Stammtisch Nord hatten wir heute unter anderen einen Vortrag über Aloe Vera für Koi.

Referentin Frau Rose Rückert mit dem Thema:
Aloe Vera für Koi-Mehr Gesundheit, Vitalität und Pflege durch die Kraft der Wüstenlilie.

Ein Nahrungsergänzungsmittel für Koi ?
Als Referenz Koiteiche wurden die Teiche und Erfahrungen von Wilfried Aberele beschrieben und Empfehlungen von Dr. med. vet. Lechleiter.

Was für Erfahrungen und Meinungen habt ihr darüber ?
Ist unser ausgewogene und hochwertige Koifutter nicht ausreichend für eine gesunde Ernährung unserer Koi ?

Gruß Lothar


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aloe Vera für Koi ?
BeitragVerfasst: So 27.Mär 2011 21:54 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
369,87 Taler

Beiträge: 12606
Hallo Lothar,

Aloe Vera ist eine sehr nützliche Pflanze. Vielleicht hilft es auch dem Fisch, aber wie kommt er in der Natur an Aloe Vera? Wie konnten Fische bislang ohne Aloe Vera leben?

Daher meine Tendenz: überflüssig.

Gruß,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich mit Strudel | 65.000 l/h mit 80 Watt inklusive Belüftung | DN250 Luftheber mit zwei FujiMAC 80 R II | Edelstahl EBF 800 mit 100 µm Sefar Filtergewebe | 400 Liter Pond Wheelys bewegt


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aloe Vera für Koi ?
BeitragVerfasst: So 27.Mär 2011 22:10 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 06.Apr 2010 22:49
Cash on hand:
373,79 Taler

Beiträge: 4715
Wohnort: Gladenbach
Hallo zusammen,
Rainer Thanner hat damit ganz gute Erfahrungen gemacht. :D

_________________
Fischige Grüße
Jörg

"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß."
"Fantasie ist wichtiger als Wissen." (Albert Einstein) Selbst diese hilft aber nicht immer weiter!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aloe Vera für Koi ?
BeitragVerfasst: So 27.Mär 2011 22:11 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
369,87 Taler

Beiträge: 12606
Als Medizin oder Dauergabe?

Gruß,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich mit Strudel | 65.000 l/h mit 80 Watt inklusive Belüftung | DN250 Luftheber mit zwei FujiMAC 80 R II | Edelstahl EBF 800 mit 100 µm Sefar Filtergewebe | 400 Liter Pond Wheelys bewegt


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aloe Vera für Koi ?
BeitragVerfasst: So 27.Mär 2011 22:15 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 06.Apr 2010 22:49
Cash on hand:
373,79 Taler

Beiträge: 4715
Wohnort: Gladenbach
Beides. 8)
Es hat viele Patienten und gibt es denen täglich.
Als normale Ergänzung schlägt er ein mal pro Woche vor.

_________________
Fischige Grüße
Jörg

"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß."
"Fantasie ist wichtiger als Wissen." (Albert Einstein) Selbst diese hilft aber nicht immer weiter!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aloe Vera für Koi ?
BeitragVerfasst: So 27.Mär 2011 22:16 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
369,87 Taler

Beiträge: 12606
Als Medizin bin ich dabei. Ich würde dann aber frisches Aloe Vera Gel von der Fensterbank nehmen. :D

Gruß,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich mit Strudel | 65.000 l/h mit 80 Watt inklusive Belüftung | DN250 Luftheber mit zwei FujiMAC 80 R II | Edelstahl EBF 800 mit 100 µm Sefar Filtergewebe | 400 Liter Pond Wheelys bewegt


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aloe Vera für Koi ?
BeitragVerfasst: Mo 28.Mär 2011 0:39 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 02.Feb 2006 18:07
Cash on hand:
26.864,70 Taler

Beiträge: 6397
Wohnort: Bargteheide
und ich dachte:
"Aloe Vera"
ist nur ein geeigneter Faltenglätter für die Haut der "reifen Frau" :lol:

Gruß Hardy

_________________
Mein Märchen ist aus, dort läuft eine Maus, wer sie fängt, darf sich eine große, große Pelzkappe daraus machen.
Achtung, der Inhalt meiner Beiträge könnte auch satirische/ironische Bemerkungen enthalten,
Risiken und Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen.

http://www.teichtech.de

http://www.Teich-Steuerung.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Do 21.Jan 2021 4:59 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aloe Vera für Koi ?
BeitragVerfasst: Mo 28.Mär 2011 10:34 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 01.Jan 2009 14:40
Cash on hand:
655,67 Taler

Beiträge: 183
Wohnort: Lehrte
koisindmeinhobby hat geschrieben:
und ich dachte:
"Aloe Vera"
ist nur ein geeigneter Faltenglätter für die Haut der "reifen Frau" :lol:

Gruß Hardy



Naja, in manchen Teichen gibt es ja auch schon die ein oder andere ältere Dame :mrgreen:

_________________
Gruß Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aloe Vera für Koi ?
BeitragVerfasst: Mo 28.Mär 2011 12:09 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.441,83 Taler

Beiträge: 11651
Wohnort: Echem
Yoshihara hat geschrieben:
Hallo Lothar,

Aloe Vera ist eine sehr nützliche Pflanze. Vielleicht hilft es auch dem Fisch, aber wie kommt er in der Natur an Aloe Vera? Wie konnten Fische bislang ohne Aloe Vera leben?

Daher meine Tendenz: überflüssig.

Gruß,
Frank




Hallo Frank,

das ist aber wohl nicht wirklich die Frage um die es hier geht .
Hier geht es wohl eher um Gesundheitsförderung und letztendlich um Lebensverlängerung.
Die Lebensspanne aber ist nicht nur von einer vollwertigen Ernährung abhängig !
Wie z.B. bei uns Menschen auch , könnte eine Umstellung auch unnatürliche Ernährung gesünder sein.

Darüber hinaus bin ich kein Freund von solch einem Zeugs .
Zumindest solange nicht , bis da wirklich was bewiesen ist !
Das allermeiste in diese Richtung halten ich für Aktionen
um uns Verbrauchern das Geld zu entlocken !

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aloe Vera für Koi ?
BeitragVerfasst: Mo 28.Mär 2011 12:17 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
369,87 Taler

Beiträge: 12606
Klaus hat geschrieben:
Darüber hinaus bin ich kein Freund von solch einem Zeugs .
Zumindest solange nicht , bis da wirklich was bewiesen ist !
Das allermeiste in diese Richtung halten ich für Aktionen
um uns Verbrauchern das Geld zu entlocken !


Hallo Klaus,

darauf wollte ich im Prinzip raus. :mrgreen:

Gruß,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich mit Strudel | 65.000 l/h mit 80 Watt inklusive Belüftung | DN250 Luftheber mit zwei FujiMAC 80 R II | Edelstahl EBF 800 mit 100 µm Sefar Filtergewebe | 400 Liter Pond Wheelys bewegt


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de