Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Sa 02.Jul 2022 6:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Um eine effektive Hilfe der Forenuser zu bekommen, ist es hilfreich, vor dem Erstellen eines neuen Themas in der Rubrik Krankheiten, genaue Angaben zum Teich und den Gegebenheiten vor Ort zu machen. Folgende Punkte sollten immer mit angegeben werden.


Das sind die wichtigsten Fragen, die vorab dem Forenusern mitgeteilt werden sollten, anhand dieser kann schon einiges ausgeschlossen werden. Dieser Fragenkatalog kann einfach kopiert und in eure Anfrage eingesetzt werden.


Hast Du den Wohnort oder wenigstens die Postleitzahl in (3 Stellen reichen) deinem Profil angegeben? Hier kann ein User aus der Nähe oft mal schnell an den Teich kommen, und nach dem Rechten sehen.

Viele Themen sind schon sehr oft gestellt worden, und hier ist die Suchfunktion sehr hilfreich, da manch erfahrene User nicht gerne zum 100. Mal die gleiche Frage beantworten möchte.

Auch ist es hilfreich, sich zu einzelnen Themen hier in der Enzyklopädie einzulesen. Hier wurde das Beste aus dem Forum zusammengetragen, und viele Fragen auch hier sehr schnell beantwortet.

Achtung eine Ferndiagnose im Internet oder per Telefon kann nur ein Anhaltspunkt sein, um auf Probleme aufmerksam zu machen. Keinesfalls sollte man sich ungeprüft darauf verlassen! Auch sollten Dosierungen von Medikamenten etc. noch einmal überprüft werden. Hier gab es schon oft Zahlendreher, Komma falsch gesetzt etc.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bitte um Hilfe, CEV ?
BeitragVerfasst: Mo 02.Mai 2022 8:37 
Offline
Anonymer User

Registriert: Fr 29.Apr 2022 7:42
Cash on hand:
18,00 Taler

Beiträge: 4
Guten Morgen zusammen,

Am Donnerstag letzter Woche bemerkte ich bei Koi Günter der den Winter über immer mal wieder am Grund lag eine unnatürliche Schwinmbewegung, mit Ganzkörpereinsatz und sehr hektisch. Ich konnte ihn einfach entnehmen, habe ein Kurzeitsalzbad gemacht und klnnte aber am Fisch und Kiemen ausser einer zu erahnenden Rosafärbung in den weissen Teilen nichts finden. Kiemen gesund, schön rot, After pikkobello. Jetzt am Wochenende kam ein zweiter Japankoi dazu der sich ebenfalls ablegte, insgesamt sind die Tiere sehr Hektisch.

Ich habe vor einer Woche einiges an Bodendecker aus dem "Moor^ hinter unserem Grundstück auf die Schwimminseln gesetzt, dadurch kam einiges an Boden mit ins Wasser und setzte sich am Grund als dünner Film ab. Sonst alles wie immer. Aktuell habe ich noch nicht aufgesalzt, werde heute wohl noch Proben nehmen (Kiemen) und Morgen bei Tauros-Diagnostik in Bielefeld analysieren lassen.

Vielleicht kann aber auch jemand aus seiner Wrfahrung heraus etwas dazu sagen?

Grüsse Frank azs 33775 Versmold

Zum Teich:
17 qm, Tiefe bis 160cm, Wassertemperatur 15 grad,
Stäbchentest zeigt normale Wasserwerte, kein Nitrit erkennbar.
Besatz ca. 10 grosser Koi 50-70cm, ein paar kleine Nachzucht.
Fileranlage Oase Proficlear mit Siebvorfilter, 2x Schwamm, 1x Helix 70ltr im Moment ohne Belüftung, 1x Bioballs still, 1 Bodenablauf, Luftheber, 36w UV Lampe gestern gegen 40w Amalgam getauscht.
Dateianhang:
20220502_065002.jpg
20220502_065002.jpg [ 42.19 KiB | 846-mal betrachtet ]
Dateianhang:
20220502_065013.jpg
20220502_065013.jpg [ 48.91 KiB | 846-mal betrachtet ]


Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
Dateianhang:
20220502_065002.jpg
20220502_065002.jpg [ 42.19 KiB | 846-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von koilive am Di 03.Mai 2022 6:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe, CEV ?
BeitragVerfasst: Mo 02.Mai 2022 20:19 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik
Benutzeravatar

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
188,23 Taler

Beiträge: 12672
Bei CEV (Schlafkrankheit) hast Du eher das Gefühl die Koi schlafen ein. Sie rotten sich zusammen und sind eher schwach und lethargisch.

Viele Güße,
Frank

_________________
Koifutter pondware Pure


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe, CEV ?
BeitragVerfasst: Di 03.Mai 2022 7:00 
Offline
Anonymer User

Registriert: Fr 29.Apr 2022 7:42
Cash on hand:
18,00 Taler

Beiträge: 4
Danke Frank, ich habe gestern eine Kiemenprobe genommen und ein Salzbad mit Günter. Die geht heute ins Labor zur khv,cev Diagnostik, wenn das ausgeschlossen ist, sind wir wahrscheinlich bei EMS und Parasiten angekommen...
Er hat jetzt deutlich sichtbare Veränderungen an den Schuppen der Schwanzwurzel gezeigt und in den Flossenstrahlen, sieht nach Entzündung aus.

Vielleicht hst jemand das so schonmal gesehen?

Ich werde dann als nächstes im Abstrich nach Parasiten suchen, um dann ggfls. Den ganzen Bestand zu behandeln. Bis auf vielleicht einen weiteren Japankoi sind alle anderen sehr unauffällig, bis auf die Schreckhaftigkeit und wenig Appetit.

Dateianhang:
20220502_180709.jpg
20220502_180709.jpg [ 82.23 KiB | 795-mal betrachtet ]
Dateianhang:
20220502_180714.jpg
20220502_180714.jpg [ 65.42 KiB | 795-mal betrachtet ]
Dateianhang:
20220502_180729.jpg
20220502_180729.jpg [ 79.3 KiB | 795-mal betrachtet ]


Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe, CEV ?
BeitragVerfasst: Mi 04.Mai 2022 7:06 
Offline
Anonymer User

Registriert: Fr 29.Apr 2022 7:42
Cash on hand:
18,00 Taler

Beiträge: 4
Guten Morgen,

Ich habe gestern darauf verzichtet die Proben ins Labor zu geben und bin stattdessen am Nachmittag mit Günter zu Koi Ishi mach Gütersloh gefahren.
Leider fuhr ich allein zurück, es wurde ein Wirbelsäulenschaden Diagnostiziert, der Koi hatte sichbar Schmerzen und war sehr steif in der Längsachse. Wir haben ihn dann gleich eingeschläfert. Die Nachfolgende Untersuchung ergab einzig Kiemenwürmer in geringem Ausmass gegen die jetzt in den nächsten Tagen der Bestand behandelt wird.
Richtige Entscheidung, schade um Günter aber ich habe hierdurch sicher meinen zukünftigen Anlaufpunkt in Sachen Koi gefunden. Ich bin sehr begeistert.

Obwohl ich seit 40 Jahren Sportfischer bin, war mir das bei diesem Koi so nicht aufgefallen. Die Ganzklrperschwimmbewegung hätte es mit schon sagen müssen. In sofern zeigt sich wieder einmal der ungetrübte Blick von erfahrenen ist immer sehr viel Wert.

Der Grund für die Wirbelsäulenproblematik ( Geschwür, Alter, Blitzschlag in der Nähe des Teiches etc.) bleibt ungeklärt wir haben den Fisch nicht geöffnet. Die Smptome in der hinteren Körperhälfte waren nur eine Folgeerscheinung.

Danke für Eure Hilfe, vielleicht hilft dieser Beitrag anderen, so etwas auf dem Zettel zu haben...

Gruss Frank


Dateianhang:
20220503_172325.jpg
20220503_172325.jpg [ 60.5 KiB | 723-mal betrachtet ]


Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe, CEV ?
BeitragVerfasst: Mi 04.Mai 2022 16:25 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
5.602,31 Taler

Beiträge: 6061
Wohnort: Schwerin
Sieht für mich nach einem ernsthafterem bakteriellem Problem aus.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe, CEV ?
BeitragVerfasst: Di 17.Mai 2022 18:48 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 02.Jan 2009 9:47
Cash on hand:
1.406,90 Taler

Beiträge: 6025
Wohnort: Lappersdorf
hätte ich jetzt auch ehrlich gesagt getippt.

_________________
Gruß Robert

www.koifutterhandel.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe, CEV ?
BeitragVerfasst: Mo 23.Mai 2022 13:55 
Offline
Anonymer User

Registriert: Fr 29.Apr 2022 7:42
Cash on hand:
18,00 Taler

Beiträge: 4
Kiemenwurm, nix Bakterien, Grüsse Frank

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Sa 02.Jul 2022 6:36 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe, CEV ?
BeitragVerfasst: Di 24.Mai 2022 19:26 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 02.Jan 2009 9:47
Cash on hand:
1.406,90 Taler

Beiträge: 6025
Wohnort: Lappersdorf
koilive hat geschrieben:
Kiemenwurm, nix Bakterien, Grüsse Frank

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk


Na dann ja leicht zu behandeln. Hoffe die Diagnose passt.

_________________
Gruß Robert

www.koifutterhandel.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de