Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 28.Jun 2022 19:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Teichdoku und Videos Koiroli
BeitragVerfasst: So 24.Apr 2022 15:38 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29.Mai 2015 17:17
Cash on hand:
4.716,42 Taler

Beiträge: 869
Hallo Roland,
Danke für die ungeschönten Infos zu Deinem Umbau. Gerne mehr davon.
Ich hab das so verstanden, dass die guten Bürstenfilter überwiegend als Sedimentationsfilter wirken, das heißt, der meiste Dreck setzt sich am Boden und nicht in den Bürsten ab. Mit dem Ziehen des Standrohres wird der Dreck schnell und ohne Aufwand aus dem System entfernt.
Das soll doch die langen Standzeiten bzw. die langen Reinigungsintervalle der Bürsten erst ermöglichen.
Das geht eben nur mit geringer Fließgeschwindigkeit und / oder Filterlänge.
Bleibt denn bei Dir am Boden viel liegen ?
Dir werden sicher noch ein paar Kniffe einfallen. Bin gespannt, was du am Filter noch optimieren wirst.
Gruß Georg

_________________
Teichneubau 2016, 30.000 l + 6.000 l Filter , http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/viewtopic.php?f=1&t=21821
Trommelfiltereigenbau, Teichsteuerung mit Siemens Logo http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/viewtopic.php?f=14&t=21321
2 Luftheber DN 160 im Parallelbetrieb mit je 1 Secoh 60, 1-3 UVC 40-180 W im Edelstahlreaktor


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teichdoku und Videos Koiroli
BeitragVerfasst: So 24.Apr 2022 16:09 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.014,25 Taler

Beiträge: 11759
Wohnort: Echem
Du hattest ja mehr technische Ausfallsicherheit von deinem Filter erhofft.
Ich plädiere da immer für 2 Grobfilter (Trommler/EBF) die parallel betrieben werden.
z.B. 2 kleine Trommler möglichst noch von unterschiedlichen Herstellern geben echt Sicherheit !
(Und die billigsten kosten zusammen gerade 2000eu)
Dahinter eine gemeinsame Biokammer und dann 2 Pumpen.

_________________
Gruß
Klaus





18 Koi 56-77cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teichdoku und Videos Koiroli
BeitragVerfasst: So 24.Apr 2022 16:53 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 16.Okt 2011 20:45
Cash on hand:
2.527,70 Taler

Beiträge: 1945
Klaus hat geschrieben:
Du hattest ja mehr technische Ausfallsicherheit von deinem Filter erhofft.
Ich plädiere da immer für 2 Grobfilter (Trommler/EBF) die parallel betrieben werden.
z.B. 2 kleine Trommler möglichst noch von unterschiedlichen Herstellern geben echt Sicherheit !
(Und die billigsten kosten zusammen gerade 2000eu)
Dahinter eine gemeinsame Biokammer und dann 2 Pumpen.

Hallo Klaus,
da hast du völlig Recht, aber für 40.000l/h wirst mit den 2000€ eher nicht auskommen wenn das System einigermaßen entspannt laufen soll. Denke das kosten die Filter eher pro Stück!
Was mir ja noch wichtig ist bei dem Versuch ist die Veränderung der Wasserqualität. Bin einfach gespannt, ob es merklich anders wird. Müsste ja wie Tag und Nacht sein, nach den Aussagen eines bestimmten Bloggers :mrgreen: . Ich lasse mich da mal überraschen, daher ist im Moment auch Ozon aus, obwohl ich es eigentlich gerne nutzen würde.
Werde Euch auf alle Fälle am laufenden halten, wie es weitergeht. Im Moment steht im Raum, dass ich mal meine Umwälzmenge deutlich reduziere. Ob das Zielführend ist, weiß ich noch nicht, aber von der Umwälzrate von mindestens 1x pro Stunde war ich noch nie überzeugt :lol:

LG
Roland

_________________
GEHT NICHT - GIBTS NICHT
www.koi-teich.at

MEIN YOUTUBE KOI KANAL


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teichdoku und Videos Koiroli
BeitragVerfasst: Di 26.Apr 2022 19:15 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 16.Okt 2011 20:45
Cash on hand:
2.527,70 Taler

Beiträge: 1945
Danke schon mal für die Inputs. :thumbsup:


Habe meine bisherigen Erkenntnisse und die aktuelle Situation mal in einem kurzen Video festgehalten. Vielleicht sieht man da auch besser mein bestehendes Problem.




Link zum Video




Habe jetzt mal die Durchflussmenge um ca. 1/3 reduziert - da sollten im Moment ca. 20-25.000l/h durchgehen. Mal schauen was sich ändert!



Lg

Roland


_________________
GEHT NICHT - GIBTS NICHT
www.koi-teich.at

MEIN YOUTUBE KOI KANAL


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teichdoku und Videos Koiroli
BeitragVerfasst: Mi 27.Apr 2022 20:10 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29.Mai 2015 17:17
Cash on hand:
4.716,42 Taler

Beiträge: 869
Hallo Roland,
schau dir doch mal das Prinzip des neuen kompakt-Bürstenflters von Genesis an.
Dort werden die Bürsten eng in einen runden Behälter gepackt. Der Behälter dürfte kaum größer sein als Deine Kammer.
Nur mal so ein spontaner Gedanke. Ich hab mich nicht mit dem Genesisteil beschäftigt und keine Ahnung für welchen Durchsatz die ausgelegt sind und wie das Wasser in dem Filter geführt wird.

Als nächstes würde ich mal eine Bürstenreihe entfernen. Dann wird der Durchflussquerschnitt etwa doppelt so groß d.h. halbe Fliesgeschwindigkeit. In irgend einem Blog wurde mal erwähnt, wie niedrig die Durchflussgeschwindigkeit sein muss, damit der Dreck vorrangig am Boden sedimentiert. Wenn das bekannt ist, kann man den notwendigen Querschnitt für die optimale Fließgeschwindigkeit ja leicht rückrechnen.
schau dir mal den Blog 4414 an. Den hatte ich mir als interessant wie folgt notiert "richtge Dimensionierung Bürstenfilter 1 m² Anströmfläche für 20.000 l/h"
auch zum Thema: Blog 3051 und 2857
da hab ich noch was , Blog 2608: Infos zur optimalen Fließgeschwindigkeit in Bürstenfilter
Ich hoffe du findest was
Gruß Georg

_________________
Teichneubau 2016, 30.000 l + 6.000 l Filter , http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/viewtopic.php?f=1&t=21821
Trommelfiltereigenbau, Teichsteuerung mit Siemens Logo http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/viewtopic.php?f=14&t=21321
2 Luftheber DN 160 im Parallelbetrieb mit je 1 Secoh 60, 1-3 UVC 40-180 W im Edelstahlreaktor


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teichdoku und Videos Koiroli
BeitragVerfasst: Mi 27.Apr 2022 20:33 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 16.Okt 2011 20:45
Cash on hand:
2.527,70 Taler

Beiträge: 1945
Hallo Georg,

danke für deinen Input.

LG
Roland

_________________
GEHT NICHT - GIBTS NICHT
www.koi-teich.at

MEIN YOUTUBE KOI KANAL


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teichdoku und Videos Koiroli
BeitragVerfasst: Sa 30.Apr 2022 8:20 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 16.Okt 2011 20:45
Cash on hand:
2.527,70 Taler

Beiträge: 1945
Hallo Zusammen,

zwischendurch mal kurz einen Händlerbesuch gemacht:

Link zum Video


Lg
Roland

_________________
GEHT NICHT - GIBTS NICHT
www.koi-teich.at

MEIN YOUTUBE KOI KANAL


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Di 28.Jun 2022 19:20 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teichdoku und Videos Koiroli
BeitragVerfasst: So 29.Mai 2022 8:26 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 16.Okt 2011 20:45
Cash on hand:
2.527,70 Taler

Beiträge: 1945
Hallo Zusammen,

heute gibt es ein kurzes Update zu meinem Endlosbandfilter.
Da ich mit meinem Bürstenfilterprojekt - wie ja schon vielen angemerkt - zum Scheitern verurteilt bin, muss ich mir etwas mit meinem Endlosbandfilter überlegen.
Ein paar Upgrades seht ihr in diesem kurzen Video:


Link zum Video


LG
Roland

_________________
GEHT NICHT - GIBTS NICHT
www.koi-teich.at

MEIN YOUTUBE KOI KANAL


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teichdoku und Videos Koiroli
BeitragVerfasst: Mo 06.Jun 2022 9:53 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 16.Okt 2011 20:45
Cash on hand:
2.527,70 Taler

Beiträge: 1945
Mal ein kurzes Update zum Bürstenfilterprojekt - oder besser gesagt, das AUS für das Bürstenfilterprojekt :roll:


Link zum Video


LG
Roland

_________________
GEHT NICHT - GIBTS NICHT
www.koi-teich.at

MEIN YOUTUBE KOI KANAL


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teichdoku und Videos Koiroli
BeitragVerfasst: Mo 27.Jun 2022 19:35 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 16.Okt 2011 20:45
Cash on hand:
2.527,70 Taler

Beiträge: 1945
Hallo Zusammen,

heute gibt es mal eine kurze Produktvorstellung - Funk Pool Schwimmthermometer:

Link zum Video


LG
Roland

_________________
GEHT NICHT - GIBTS NICHT
www.koi-teich.at

MEIN YOUTUBE KOI KANAL


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de