Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: So 21.Okt 2018 3:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 20.Nov 2008 2:15 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 02.Feb 2006 18:07
Cash on hand:
26.864,70 Taler

Beiträge: 6397
Wohnort: Bargteheide
Hallo@

da ich kein Freund von einfachen Sandlöchern bin, welche an einem Tag ausgehoben werden und am folgenden Tag wird die Folie mit tausend Falten innerhalb von kürzester Zeit reingeworfen 8)
Möchte ich hier eine kleine Doku über meinen ersten Pflanzenfilterbau starten.

Ich mag es eben etwas beständiger, da ich ja auch noch mit einigen kleinen Steinchen am/im Wasser etwas gestalten möchte.

Hier der erste Bauabschnitt, wo schon ersichtlich wird, das unterschiedliche Wassertiefen für verschiedenartige Pflanzen berücksichtigt werden :wink:

Bild

Jetzt wird schon ersichtlich, auch der Pflanzenfilter verfügt über einen Bodenablauf :wink:
Die Ränder nehmen auch schon ihre Form an, alles schön abgetrept, auch Pflanzbereiche mit nur 10cm Wasserstand entstehen.
Die Natursteinplatte, welche am Ende auf Betonsteinen liegt, die wird für den Wasserauslauf benötigt.
Der Pflanzenteich liegt etwas oberhalb des Koiteiches, das Wasser fließt gereinigt von dem Pflanzenteich über die Felsenplatte in den Koiteich, es soll eben etwas natürlich wirken.
Bild

Gruß Hardy

_________________
Mein Märchen ist aus, dort läuft eine Maus, wer sie fängt, darf sich eine große, große Pelzkappe daraus machen.
Achtung, der Inhalt meiner Beiträge könnte auch satirische/ironische Bemerkungen enthalten,
Risiken und Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen.

http://www.teichtech.de

http://www.Teich-Steuerung.de


Zuletzt geändert von koisindmeinhobby am Sa 07.Mär 2009 0:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20.Nov 2008 12:15 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 02.Feb 2006 18:07
Cash on hand:
26.864,70 Taler

Beiträge: 6397
Wohnort: Bargteheide
Es geht weiter


Hier die große Absatzstufe noch etwas deutlicher.

Bild

Der Pflanzenfilter muß natürlich auch einen Zulauf erhalten, er wurde durch einen kleinen Bachlauf realisiert.
Die Anfänge des Bachlaufbaus.
Bild
Bild

Der Bachlauf liegt natürlich etwas höher als der Pflanzenfilter, also muß er auch eine Auslaufstufe erhalten.
Hier die Anfänge der Stufe
Bild
Bild

Ein bischen Eisen ist natürlich auch vorhanden, die Ecken und Kanten werden mit Holz geformt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Hier jetzt ein Blick auf den Bachlauf mit seiner Auslaufstufe.
Bild
Bild
Bild


Gruß Hardy

_________________
Mein Märchen ist aus, dort läuft eine Maus, wer sie fängt, darf sich eine große, große Pelzkappe daraus machen.
Achtung, der Inhalt meiner Beiträge könnte auch satirische/ironische Bemerkungen enthalten,
Risiken und Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen.

http://www.teichtech.de

http://www.Teich-Steuerung.de


Zuletzt geändert von koisindmeinhobby am Sa 22.Nov 2008 1:54, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20.Nov 2008 13:11 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 02.Feb 2006 18:07
Cash on hand:
26.864,70 Taler

Beiträge: 6397
Wohnort: Bargteheide
Hier der Bachlauf in seinem Rohbau, letzte Feinheiten werden noch geglättet, auch sind bei dem Absatz des Auslaufes wieder schöne kleine Stuffen zu erkennen.
Warum so viele Stuffen :?:
Es wird eben noch etwas mit Natursteinen modeliert, ich mag keine Folie sehen, es soll eine verdeckte Folienmontage werden :lol:
Auch ein kleiner Stein liegt schon im Bachlauf.

Bild
Bild

Estrich/Betonarbeiten an der Bodenfläche.
Bild

Endlich ist schluß mit dem gematsche auf dem rutschigen Lehmboden.
Bild
Bild

Der Bodenablauf ist auch flächenbündig im Beton eingelassen.
Bild




Die Umlaufenden Kanten/Absätze ihre fertige Form, jede Seite natürlich etwas anders :lol:
Bild

Die Felsenplatte am Auslauf wird immer noch nachgearbeitet (Flex mit Diamantscheibe, Hammer und Meisel) damit sie anschließend auch passt, auch sie beinhaltet am Ende natürlich eine verdeckte Folienabdichtung.
Bild

Hier die vorbereitete Natursteinwassertreppe (Auslauf Bachlauf = Einlauf Pflanzenfilter)
Der verwendete Granit ist natürlich auch mit Flex usw. angepasst worden.
Bild





Gruß Hardy

_________________
Mein Märchen ist aus, dort läuft eine Maus, wer sie fängt, darf sich eine große, große Pelzkappe daraus machen.
Achtung, der Inhalt meiner Beiträge könnte auch satirische/ironische Bemerkungen enthalten,
Risiken und Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen.

http://www.teichtech.de

http://www.Teich-Steuerung.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20.Nov 2008 17:34 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 02.Jan 2006 19:55
Cash on hand:
647,64 Taler

Beiträge: 6146
Wohnort: 97753 Karlstadt
Hallo Hardy,

schöne Doku :wink:

immer her damit :wink:

Gruß Reinhold

_________________
PS: Hunde haben Herrchen/Katzen Personal

Teich seit 09.2003, 50000lt, TF eigenbau,
Helixvortex Beadfilter eigenbau, 3 x Optimax 15000,

Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20.Nov 2008 18:11 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 02.Feb 2006 18:07
Cash on hand:
26.864,70 Taler

Beiträge: 6397
Wohnort: Bargteheide
Die Felsenplatte am Auslauf des Pflanzenteiches = Einlauf in den Koiteich.

Das genaue Gewicht der Felsenplatte kenne ich nicht, deshalb erhält sie auch eine gute feste Auflage.

Hier eine Draufsicht der Platte, neben ihrer späteren Lage.

Erklärung zum Bild, von links nach rechts gesehen:
Koiteichwasser,
Graniteinfassung - Koiteich - welche mit Edelstahlblech gesichert ist,
Koiteichfolie - welche die Stahlbetonwandung des Koiteiches verdeckt,
Betonwandung des Pflanzenteiches,
Felsenplatte, welche im Endzustand alles verdeckt und zwischen den äußeren Graniteinfassungen zu liegen kommt,
Folie und Spezialbleche werden natürlich unterhalb der Felsenplatte verlegt, soll ja alles dicht sein :wink:
Bild

Von der Koiteichseite aus gesehen.
Bild

Der Bachlauf mit der vorbereiteten Granitstufe.
Das einpassen der Granitsteine habe ich auch vor dem verlegen der Folie gemacht, so kann man noch ohne Rücksicht auf Verluste mit den "leichten" Steinchen hantieren :wink:
Bild

Jetzt wird die tatsächliche Größe des Steines im Bachlauf auch ersichtlich :shock: :lol:
Es hat mich so einige Stunden Fleiß und Schweiß gekostet, ihn an seinen Standpunkt zu setzen,
er mußte aus technischen und praktischen Gründen schon vor dem verlegen der Folie im Bachlauf
zu liegen kommen, ist dann mit dem Vorschreiten der Bauarbeiten mit in die Höhe gewachsen :wink:
Bild

Nun sind die Betonarbeiten abgeschlossen, es muß nur noch die PVC-Folie faltenfrei eingearbeitet werden :lol:
Rechts neben dem Pflanzenteich liegen auch schon die nächsten kleineren Findlinge, welche nach dem Abschluß der Folienarbeiten verbaut werden.
Bild





Gruß Hardy

_________________
Mein Märchen ist aus, dort läuft eine Maus, wer sie fängt, darf sich eine große, große Pelzkappe daraus machen.
Achtung, der Inhalt meiner Beiträge könnte auch satirische/ironische Bemerkungen enthalten,
Risiken und Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen.

http://www.teichtech.de

http://www.Teich-Steuerung.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20.Nov 2008 19:08 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 07.Dez 2005 18:48
Cash on hand:
1.653,10 Taler

Beiträge: 1048
Wohnort: Kreuzau
Klasse ! und sehr aufwändig :shock:

_________________
ein 100m³ Traumteich
komplett erstellt in 4 Wochen !
EBF 1200 S plus zusätzliche große Biokammer


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20.Nov 2008 19:45 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 02.Feb 2006 18:07
Cash on hand:
26.864,70 Taler

Beiträge: 6397
Wohnort: Bargteheide
Siggi hat geschrieben:
Klasse ! und sehr aufwändig :shock:


Hallo Siggi,
zum Aufwand einige Begründungen von mir :wink:
Da ich keine Folie an den Teichrändern usw. sehen möchte, muß ich halt einen etwas größeren Aufwand betreiben. Mit senkrechten Wandungen erhält man auf sehr kleinen Raum viel Wasservolumen und eine etwas kleinere Oberfläche. Auch können durch Betonwandungen dauerhafte feste, Unterlagen für kleine Steinchen realisiert werden.
Hinzu kommt, das mein Grundstück ein leichtes Gefälle hat, ich konnte also nicht nur auf gewachsenen Erdboden den Pflanzenteich/Bachlauf erstellen.
Betonwandungen geben auch noch einen sehr guten Schutz ab, da können sich die Maulwürfe, Wülmäuse usw. ihre Zähne ausbeissen, die Teichabdichtung bleibt aber ohne Löcher :lol:
Auch kann ich im späteren Verlauf bedenkenlos mit Pflanzen usw. im Teich hantieren, ich habe immer einen festen Stand, da ja unterhalb der Folie kein weicher Sand vorhanden ist.

Außerdem gefallen mir asymetrische Formen sehr gut :wink:

Gruß Hardy
der ansich auch alles immer etwas genauer macht, es soll ja einige Jahre halten, nicht nur 08/15 sein :wink:

_________________
Mein Märchen ist aus, dort läuft eine Maus, wer sie fängt, darf sich eine große, große Pelzkappe daraus machen.
Achtung, der Inhalt meiner Beiträge könnte auch satirische/ironische Bemerkungen enthalten,
Risiken und Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen.

http://www.teichtech.de

http://www.Teich-Steuerung.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: So 21.Okt 2018 3:05 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20.Nov 2008 23:32 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18.Jan 2006 15:14
Cash on hand:
955,58 Taler

Beiträge: 6908
Wohnort: 288....
Boah Hardy, was manch einer nicht als Teich hat, hast du als PFF! :lol:
Kenne ich ja schon von deinem Album, welches du mal bei Lothar mit hattest.

Dann musst du mal meine PFF EPDM Schüssel sehen..... :oops: :lol:

PS- Wir vertagen das dann mal aufs Frühjahr, ich war etwas busy. Wetter wird uns dann auch mehr Spaß machen. :roll:

_________________
Gruß
Berit

www.look-a-likes.de
www.dalili-bb-king.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 21.Nov 2008 1:39 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 02.Feb 2006 18:07
Cash on hand:
26.864,70 Taler

Beiträge: 6397
Wohnort: Bargteheide
Berit hat geschrieben:
Boah Hardy, was manch einer nicht als Teich hat, hast du als PFF! :lol:

Kenne ich ja schon von deinem Album, welches du mal bei Lothar mit hattest.
abwarten....ob der gezeigte Pflanzenfilter tatsächlich ausreichend ist :? ob ich das noch toppen kann :shock: :lol:

PS- Wir vertagen das dann mal aufs Frühjahr, ich war etwas busy. Wetter wird uns dann auch mehr Spaß machen. :roll:


Hallo Berit,
es geht eben nichts über Wasservolumen ..... und über die gute Funktion meines Pflanzenfilters habe ich ja schon einiges geschrieben, in jeder Hinsicht :wink:

Mal schauen, wir finden irgendwann schon einen schönen sonnigen Tag, dann kann ich auch bessere Bilder von deinem Teich schießen :wink:, die laden wir dann auch gleich auf deinen Rechner, über den Preis der Bilder werden wir uns schon einig.......ein gutes Stück Kuchen wäre dann nicht schlecht :lol: :wink:

Gruß Hardy

_________________
Mein Märchen ist aus, dort läuft eine Maus, wer sie fängt, darf sich eine große, große Pelzkappe daraus machen.
Achtung, der Inhalt meiner Beiträge könnte auch satirische/ironische Bemerkungen enthalten,
Risiken und Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen.

http://www.teichtech.de

http://www.Teich-Steuerung.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 21.Nov 2008 2:13 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 02.Feb 2006 18:07
Cash on hand:
26.864,70 Taler

Beiträge: 6397
Wohnort: Bargteheide
So, nun aber die Folie schnell reinwerfen :lol:
Bin schon richtig ungeduldig, möchte Wasser im Pflanzenteich sehen.
Die Arbeiten mit der Folienauskleidung, die habe ich dann an einen Fachmann übergeben, welcher so etwas Tag für Tag erledigt. Soll ja für längere Zeit dicht sein, auch möchte ich nicht die kleinste Falte sehen, bin schon etwas anspruchsvoll :lol:
Als der gute Folienmann sich mein Vorhaben anschaute, da schluckte er erstmal etwas, murmelte...die Teichanlagen werden immer aufwendiger, aber das Kind schaukeln wir schon, ich bestand aber auf eine vernünftige Folienfixierung, so mit allem was dazu gehört, die Folie soll ja auch nicht abrutschen, wenn ich in einigen Jahren das Wasser ablasse usw.
Die einzelnen Schritte der Folienverlegung, habe ich bei diesem Bauabschnitt leider nicht zur Hand, unterhalb der 1,5mm starken olivegrünen PVC-Folie ist jedenfalls auch noch ein gutes Vließ vorhanden.
Solche hochwertigen Folienarbeiten sind auch nichts für einen "normalen" Laien, wobei ich schon Folienstücke verlegen könnte :lol:



Bild

Die Folie liegt wie eine zweite Haut auf dem Beton, ja auch meine kleinen Abstuffungen sehen mit der Folie eckig aus. Die Findlinge liegen auch schon auf der größeren Auflage und die Felsenplatte hat auch schon ihren Platz gefunden :lol:
Bild

Auch dort wo die Findlinge liegen, da ist die Folie so wie sie sein soll, die Folienstücke, welche unterhalb der Steine zu sehen ist, das sind nur Folienreste, welche zusätzlich unter die Steine gelegt wurde :lol:
Bild

Gruß Hardy

_________________
Mein Märchen ist aus, dort läuft eine Maus, wer sie fängt, darf sich eine große, große Pelzkappe daraus machen.
Achtung, der Inhalt meiner Beiträge könnte auch satirische/ironische Bemerkungen enthalten,
Risiken und Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen.

http://www.teichtech.de

http://www.Teich-Steuerung.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de