Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 23.Jul 2019 10:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1047 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 105  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hochteich mit Sichtfenster
BeitragVerfasst: So 13.Okt 2013 22:53 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.091,75 Taler

Beiträge: 14140
Wohnort: 07548 Gera
Zur Verfügung steht dieses innerstädtische Grundstück.

Dateianhang:
PlanBau_Oben.jpg
PlanBau_Oben.jpg [ 426.36 KiB | 14663-mal betrachtet ]



Ansichten von oben bzw. aus dem Treppenhausfenster:

Dateianhang:
AnsichtOben2326.jpg
AnsichtOben2326.jpg [ 92.3 KiB | 14663-mal betrachtet ]


Dateianhang:
AnsichtTreppenhaus2600.jpg
AnsichtTreppenhaus2600.jpg [ 504.81 KiB | 14663-mal betrachtet ]


Apfelbaum, Thuja hinter dem heutigen Teich, diverse andere Bauhindernisse, Tisch und Strandkorb sind inzwischen nicht mehr an ihrem angestammten Platz. Der Ginkgo, der im Bild deutlich zu erkennen ist, soll bleiben und künftig mehr Licht bekommen.



Geplant ist, an der gekennzeichneten Stelle einen Hochteich zu errichten, der ca 95cm hoch aus der Erde schaut.

Der Schuppen links soll Gartengeräte und diverse Technik aufnehmen. Gleichzeitig soll der Hof des Wohnhauses neu befestigt werden. Vorher müssen alle Leitungen (Leerrohre) unter die Erde. Auch der Weg vom Hof in den Garten ist zu befestigen.
Dort, wo der Strandkorb stand, wird eine Art Terasse befestigt.


Pfiffikus,
der inzwischen schon viel Baufreiheit geschaffen hat


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochteich mit Sichtfenster
BeitragVerfasst: So 13.Okt 2013 23:03 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.091,75 Taler

Beiträge: 14140
Wohnort: 07548 Gera
Viel Holz und Gestrüpp musste weichen. Ein Großteil wurde geschreddert. Aber irgendwann bei der Entsorgung der Thuja, die ganz hinten stand, hatte ich keine Lust mehr dazu.

Dateianhang:
Thuja2602.jpg
Thuja2602.jpg [ 470.05 KiB | 14661-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Thuja2603.jpg
Thuja2603.jpg [ 506.52 KiB | 14661-mal betrachtet ]


Das Zeug wurde im Ganzen zum Recyclinghof gebracht.

Dateianhang:
Thuja2610.jpg
Thuja2610.jpg [ 378.1 KiB | 14661-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Thuja2611.jpg
Thuja2611.jpg [ 402.87 KiB | 14661-mal betrachtet ]




Pfiffikus,
der damit viel Zeit eingespart hat


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochteich mit Sichtfenster
BeitragVerfasst: Mo 14.Okt 2013 3:40 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 02.Jan 2006 19:55
Cash on hand:
668,63 Taler

Beiträge: 6155
Wohnort: 97753 Karlstadt
Moin Gunter,

Also bei uns in Bayern wärest du mit dieser Beladung nicht weit gekommen :mrgreen: da hätten dich die grünen gleich rausgezogen :mrgreen:

Wünsche dir noch viel Spaß bei deinem neu Bau und das dich die Lust nicht so schnell verlässt :wink:

Gruß Reinhold

_________________
PS: Hunde haben Herrchen/Katzen Personal

Teich seit 09.2003, 50000lt, TF eigenbau,
Helixvortex Beadfilter eigenbau, 3 x Optimax 15000,

Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochteich mit Sichtfenster
BeitragVerfasst: Sa 19.Okt 2013 22:30 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.091,75 Taler

Beiträge: 14140
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Reinhold,

Reinhold hat geschrieben:
Also bei uns in Bayern wärest du mit dieser Beladung nicht weit gekommen :mrgreen: da hätten dich die grünen gleich rausgezogen :mrgreen:

warum? Vor der Abfahrt hab ich extra geprüft, dass die Ladung ordentlich verzurrt war. Die zulässige Dachlast war nicht überschritten. Sowohl nach vorn, als auch durch die Seitenscheiben hatte ich freie Sicht, um die Vorfahrt beachten zu können. Und nach der Aufnahme dieser Fotos wurde noch an den hinteren Spitzen eine rote Fahne befestigt.
Wir kamen an so einem blau weißen Auto vorbei, aber entweder waren die beiden Insassen anderweitig beschäftigt oder aber fanden sie keinen Grund zur Beanstandung. Keine Ahnung?



Der Garten sieht inzwischen fürchterlich aus. Ein Apfelbaum, zwei Thujahecken und diverses anderes Gestrüpp ist inzwischen entsorgt. Tisch und Sitzgelegenheiten wurden in der Garage untergebracht.

Dateianhang:
Ausweichquartier2757.jpg
Ausweichquartier2757.jpg [ 82.69 KiB | 14525-mal betrachtet ]






Heute wurde ein Keller entrümpelt, in dem das Ausweichquartier für die aktuelle Teichbesatzung eingerichtet wurde.

Das Faltbecken traf gestern am Abend ein. Ich konnte günstig ein gebrauchtes Becken erwerben.
Dateianhang:
Ausweichquartier2754.jpg
Ausweichquartier2754.jpg [ 51.8 KiB | 14525-mal betrachtet ]



Das Becken hat 2,5 im Durchmesser, ist 1,2 m hoch. Es würden ca. 5800 Liter hinein passen. Praktisch werde ich noch einen Überlauf einbauen, der die Wassermenge auf etwa 5000 Liter begrenzen wird. Die Bande wird also im Ausweichquartier etwa fast ebenso viel Wasser zur Verfügung haben, wie aktuell im Teich.

Aufgebaut sieht das Becken so aus.
Dateianhang:
Ausweichquartier2757.jpg
Ausweichquartier2757.jpg [ 82.69 KiB | 14525-mal betrachtet ]




Pfiffikus,
der aus Platzgründen leider kein besseres Foto mit dem kompletten Becken hinbekommen hat


Dateianhänge:
Platz2751.jpg
Platz2751.jpg [ 171.39 KiB | 14525-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochteich mit Sichtfenster
BeitragVerfasst: So 20.Okt 2013 6:53 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Sa 09.Jun 2012 12:47
Cash on hand:
967,93 Taler

Beiträge: 1493
Hey Pfiffikus,

Da hast du dir ja ordentlich Arbeit aufgebrummt :-)
Wieviel Kubik strebst du denn an? Hast du Zufahrt für Lkw und Bagger, oder wird von Hand gegraben?

_________________
Gruß Uwe

Meine Teichbaudoku:
viewtopic.php?f=1&t=15521


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochteich mit Sichtfenster
BeitragVerfasst: So 20.Okt 2013 9:40 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.766,88 Taler

Beiträge: 11625
Wohnort: Echem
.........jetzt auf dem letzten Foto erkenne ich doch was vom Garten/Teich wieder. :hallo:


Eine Füllhöhe bis knapp unter Oberkante halte ich beim gebrauchten Becken für mutig.
Aber auf jeden Fall solltest du das Becken die ersten Tage abdecken !
Was planst du als Filter ?

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochteich mit Sichtfenster
BeitragVerfasst: So 20.Okt 2013 21:45 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.091,75 Taler

Beiträge: 14140
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Uwe,

underfrange hat geschrieben:
Da hast du dir ja ordentlich Arbeit aufgebrummt :-)

so ist es. Bin bisher eher die Arbeit mit der Tastatur gewohnt. Ich gehe davon aus, dass sich die Haut an meinen Händen ein wenig verändern wird.

underfrange hat geschrieben:
Hast du Zufahrt für Lkw und Bagger, oder wird von Hand gegraben?

Das wiederum wäre zu viel verlangt für meine verwöhnten Hände. Bagger und LKW können hin fahren.



underfrange hat geschrieben:
Wieviel Kubik strebst du denn an?

Das tangiert die wichtigste Frage der ganzen Baumaßnahmen. Die Pläne sind im Rahmen von heftigen Diskussionen bereits mehrmals über den Haufen geworfen worden. Hier ist eine Zeichnung der gegenwärtig aktuellen Pläne zu sehen.

Dateianhang:
Teich Platz.png
Teich Platz.png [ 20.99 KiB | 14342-mal betrachtet ]


Grau sind die Nachbargrundstücke dargestellt. Brauntöne stellen unterschiedliche spätere Pflasterungen dar.

Dateianhang:
Garten2760.jpg
Garten2760.jpg [ 157.23 KiB | 14341-mal betrachtet ]



Dieses Bild wurde etwa aus der linken unteren Ecke der Zeichnung vom Garagendach aus aufgenommen. Der grüne Kreis stellt den Ginkgo dar, der erhalten bleiben muss. Die Natursteinmauer stellt die schräge Grundstücksgrenze oben dar. Am rechten Bildrand des Bildes, das ich gestern gezeigt habe, ist noch die Ligusterhecke zu erkennen. Die linke untere Ecke wird in etwa dort sein, wo der Steinhaufen liegt. Dort, wo das Vogelhäuschen noch steht, an dieser Kante wird ein Sichtfenster eingebaut.

Insgesamt soll ein Hochteich entstehen, der in etwa 1m aus der Erde schauen wird. Da brauche ich nur eine Baugrube von reichlich 1m Tiefe. Ich mag es nicht, wenn man sich für den Kontakt mit den Koi bücken muss, also dürfen die Koi weiter hoch zu mir schwimmen. Und nicht zuletzt - vom letzten Hochwasser hier wurde ich noch verschont, doch das muss nicht so bleiben. Ein Hochteich gibt mir da etwas mehr Gelassenheit.


An der oberen Kante des Bildes, dieser Schrägen Teichseite, will ich die Filterkette platzieren. Diese Filterkammern müssen nicht so tief wie der Teich werden. Deren Boden kann in etwa mit dem Boden der Umgebung abschließen.

Ganz links brauche ich eine Sammel- und Vorkammer. In die nächste Kammer soll der mechanische Filter. Ein Luftheber wird das Wasser von hier in die Biokammer fördern. Unabhängig davon wird noch eine Pumpenkammer folgen, mit der ich die Option habe, eine Rohrpumpe unterzubringen. Die Breite und die Aufteilung der einzelnen Filterkammern stehen noch nicht fest. Insbesondere weiß ich nicht, wie eng die Kammern sein dürfen, damit ein Folienschweißer noch darin arbeiten kann.


Pfiffikus,
der sich auch noch nicht sicher ist, ob der Luftheber eine eigene, 2m tiefe Kammer brauchen wird


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Di 23.Jul 2019 10:48 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochteich mit Sichtfenster
BeitragVerfasst: Mo 21.Okt 2013 14:36 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.766,88 Taler

Beiträge: 11625
Wohnort: Echem
Danke

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochteich mit Sichtfenster
BeitragVerfasst: Mo 21.Okt 2013 19:38 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.091,75 Taler

Beiträge: 14140
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Klaus,

Klaus hat geschrieben:
Eine Füllhöhe bis knapp unter Oberkante halte ich beim gebrauchten Becken für mutig.

mutig? Sind gebrauchte Becken nicht mehr so stabil? Jedenfalls ist rings um das Becken keine Pfütze zu sehen.

Nun habe ich heute wieder zweitausend Liter Teichwasser eingelassen. Eigentlich hatte ich mir eingebildet, dass die Last auf der Bodenfolie lastet. Praktisch habe ich den Eindruck, dass die seitlichen Stützen das tonnenschwere Wasser tragen. Die Stützen stehen strafff mit drei f. Vor allem um die Laschen oben mache ich mir Sorgen.


Zitat:
Aber auf jeden Fall solltest du das Becken die ersten Tage abdecken!

Zu diesem Zweck habe ich ein Laubschutznetz angebracht.

Zitat:
Was planst du als Filter?

Dieser wurde heute Nachmittag installiert. Es handelt sich um das Oberteil eines Taifum-Abschäumers, der mit eingefahrenem Hel-X gefüllt ist. Das Ding dient mir weniger der Schaumerzeugung, sondern eher als Rieselfilter. Die Pumpe ist so aufgehängt, dass sie weit oberhalb des Bodens ihr Wasser einsaugt.

Gas-Installateure - bitte wegschauen!
Über dem Becken verläuft die Gasleitung, die unser Haus versorgt. Das ist für mich eine verlockende Gelegenheit, den Rieselfilter aufzuhängen.

Dateianhang:
Rieselfilter2776.jpg
Rieselfilter2776.jpg [ 116.93 KiB | 14157-mal betrachtet ]


Wenn die Koi umgezogen sind, werde ich die Pumpe aus dem Teich in die Mitte des Beckens legen. Damit soll das Spaltsieb gespeist werden, mit dessen Abwasser ich eine Kreisströmung erzeugen möchte.



Pfiffikus,
der nun noch überlegt, in welcher Höhe der Überlauf eingebaut wird


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochteich mit Sichtfenster
BeitragVerfasst: Di 22.Okt 2013 20:26 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.091,75 Taler

Beiträge: 14140
Wohnort: 07548 Gera
Heute war ein ereignisreicher Tag. Der Bagger wurde angeliefert. Und heute war der Tag, eine Ikeage zu veranstalten.


Pfiffikus,
der erstmal dringend das Bedürfnis hat, die Wanne aufzusuchen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1047 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 105  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de