Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 10.Dez 2019 2:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 118 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eigenbau Vliesfilter
BeitragVerfasst: Mi 16.Jul 2014 19:33 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 26.Jun 2014 16:16
Cash on hand:
311,11 Taler

Beiträge: 118
Wohnort: Schwäbische Alb
Hallo Zusammen,

ich möchte euch hier einen kleinen Baubericht über meinen Vliesfilter geben. Vorweg möchte ich mich bei allen bedanken die ihre Eigenbau Vliesfilter vorgestellt haben, da diese mir als Vorlage dienen.

Es wird ein 500er Vliesfilter mit einem Modulband vom Movet/Hadi (Scanbelt 25-400). Das Gehäuse wird aus PE-Platten enstehen, das ganze wird dann gepumpt betrieben und davor wird noch ein Spaltsieb sitzen um den Grobschmutz schonmal zu entfernen.

Angefangen hab ich mit der Steurerung, da diese als erstes mit der Post kam:

Die Steurung selber basiert auf einem nicht-nachtriggerbaren Monoflop mithilfe eines NE555. Über ein Poti ist die Laufzeit des Motors einstellbar. Wenn gewünscht kann ich auch noch den Schaltplan einstellen. Als Antrieb dient ein Motor aus einem Garagentorantrieb mit 24V Versorgungsspannung. Das ganze wird in einem Gehäuse mit dem Netzteil und zwei Leitungsschutzschaltern, einmal für den Vliesfilter und einen für die 2 Steckdosen am Gehäuse, untergebracht.

Dateianhang:
2014-07-16_20-17-48.jpg
2014-07-16_20-17-48.jpg [ 148.2 KiB | 7241-mal betrachtet ]
Dateianhang:
2014-07-16_20-18-49.jpg
2014-07-16_20-18-49.jpg [ 147.2 KiB | 7241-mal betrachtet ]
Dateianhang:
2014-07-16_20-18-55.jpg
2014-07-16_20-18-55.jpg [ 144.67 KiB | 7241-mal betrachtet ]


Die Platine mit der Steuerung ist noch nicht eingebaut und kommt dann links neben das Netzteil.

_________________
Gruß Jonas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau Vliesfilter
BeitragVerfasst: Mi 16.Jul 2014 19:39 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 26.Jun 2014 16:16
Cash on hand:
311,11 Taler

Beiträge: 118
Wohnort: Schwäbische Alb
Vorweg gibt es auch schonmal die Teileliste:

Steuerung:

- Elektromotor aus Garagenantrieb
- Netzteil 24V
- Kunststoff-Gehäuse
- Kabelverschraubungen
- Steckdosen
- Leitungsschutzschalter
- Steruerungsplatine
- Gummikabel

Vliesfilter:

- Modulband Scanbelt 25-400 (2,3m)
- Modulband-Zahnräder
- Antriebskette
- Kettenräder
- 2 PE-Platten 1000x500x12
- 2 PE-Platten 1000x500x10
- 4 Nylon-Gleitlager
- Gewindestangen
- Rohrdurchführung
- Edelstahl-Schrauben
- 2 Antriebswellen D=20mm
- Abstandshalter aus Alu-Rohr

Wird bei Bedarf noch erweitert.

_________________
Gruß Jonas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau Vliesfilter
BeitragVerfasst: Do 17.Jul 2014 8:11 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21.Feb 2007 10:38
Cash on hand:
66,55 Taler

Beiträge: 1738
Wohnort: 58093 Hagen/NRW
Hallo Jonas,
hört sich alles ganz gut an, mal sehen wie es weitergeht.
Falls Fragen, immer raus damit, es sind hier genügend "Selbstbauvliesfilterbesitzer"
(was für ein Wort :lol: )

Meinolf

_________________
Schöne Grüße aus Hagen,


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau Vliesfilter
BeitragVerfasst: Do 17.Jul 2014 9:43 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Di 28.Aug 2012 18:24
Cash on hand:
0,41 Taler

Beiträge: 1913
Hallo Jonas!
Sieht interessant aus was du da machtst, es ist zwar noch viel zu früh was dazu zu sagen, aber machst du das nicht zu kompliziert mit der Steuerung?
Grüße Walter
der dir alles Gute wünscht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau Vliesfilter
BeitragVerfasst: Do 17.Jul 2014 14:46 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 26.Jun 2014 16:16
Cash on hand:
311,11 Taler

Beiträge: 118
Wohnort: Schwäbische Alb
walter27 hat geschrieben:
Hallo Jonas!
Sieht interessant aus was du da machtst, es ist zwar noch viel zu früh was dazu zu sagen, aber machst du das nicht zu kompliziert mit der Steuerung?
Grüße Walter
der dir alles Gute wünscht


Hallo Walter,

kann zwar durchaus sein, aber ich dachte mir bevor ich mir ein Zeitrelais kaufe schau ich mal ob man dass nicht auch selber hinbekommt. Später soll eventuell wahrscheinlich ein Raspberry Pi als Steuerung dienen, da ich unter der Woche nicht da bin und so auch aus der Ferne den Vliesverbrauch kontrollieren kann. Das Netzteil ist zwar etwas überdimensioniert, aber bei dem Preis konnte ich zu dem nicht Nein sagen. Trotzdem mal Danke für Eure Kommentare.

_________________
Gruß Jonas


Zuletzt geändert von thinkvolt am Do 17.Jul 2014 14:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau Vliesfilter
BeitragVerfasst: Do 17.Jul 2014 14:50 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
1.396,22 Taler

Beiträge: 12466
Hallo Jonas,

ich kenne Deinen Motor nicht im Detail, aber 5 bis 10A sind meinstens nicht verkehrt.

Gruss,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich mit Strudel | 60.000 l/h mit 80 Watt inklusive Belüftung | DN250 Luftheber mit zwei FujiMAC 80 R II | Edelstahl EBF 800 mit 0,8 m² aktivem Sefar Gewebe bei 100 µm | 100 Liter Hel-X Chip 30 | 100 Liter Pond Wheelys | Secoh SLL 20 | Matala Matten | Mountain Tree spiralförmige Matten | 36W sterilAir UVC


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau Vliesfilter
BeitragVerfasst: Do 17.Jul 2014 14:56 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 26.Jun 2014 16:16
Cash on hand:
311,11 Taler

Beiträge: 118
Wohnort: Schwäbische Alb
Yoshihara hat geschrieben:
Hallo Jonas,

ich kenne Deinen Motor nicht im Detail, aber 5 bis 10A sind meinstens nicht verkehrt.

Gruss,
Frank


Hallo Frank,

Super, dann passt das 5A Netzteil ja.

_________________
Gruß Jonas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Di 10.Dez 2019 2:04 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau Vliesfilter
BeitragVerfasst: Do 17.Jul 2014 17:01 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17.Jun 2009 8:36
Cash on hand:
1.473,49 Taler

Beiträge: 2005
Wohnort: Am rechten unteren Niederrhein
Hallo,

habe das 10 Ampere, da der Vertreiber der Getriebemotoren (Smolka) mir dazu geraten hat.
Dadurch soll ein besserer Anlaufstrom zur Verfügung stehen, der gerade bei Trommlern nötig ist.

_________________
Grüße vom rechten unteren Niederrhein
von Jockel-baer alias Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau Vliesfilter
BeitragVerfasst: Do 17.Jul 2014 18:23 
Offline
Anonymer User

Registriert: Fr 08.Mai 2009 8:07
Cash on hand:
201,86 Taler

Beiträge: 274
Wohnort: 257..
Hallo,
wo bekommst du die PE-Platten her für das Gehäuse?
Bin auf der Suche nach so was weiß aber nicht wo ich das herbekommen könnte...
gruss
Kai


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau Vliesfilter
BeitragVerfasst: Do 17.Jul 2014 18:23 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 26.Jun 2014 16:16
Cash on hand:
311,11 Taler

Beiträge: 118
Wohnort: Schwäbische Alb
Parallel zum Bau hab ich mit dem 3D-Modell des Vliesfilters angefangen, so kann ich mit den Bohrungsabständen etc. rumspielen ohne gleich falsche Löcher zu bohren. Auf den Bildern seht ihr den derzeitigen Stand wie er aussehen wird. Die Wasserleitplatten sind noch nicht an der richtigen Position, die wird erst am richtigen Filter bestimmt wenn die Wellen fürs Modulband eingebaut sind.

Dateianhang:
CAD_Filter_001.jpg
CAD_Filter_001.jpg [ 21.18 KiB | 7006-mal betrachtet ]

Dateianhang:
CAD_Filter_002.jpg
CAD_Filter_002.jpg [ 27.11 KiB | 7006-mal betrachtet ]

Dateianhang:
CAD_Filter_004.jpg
CAD_Filter_004.jpg [ 30.47 KiB | 7006-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Jonas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 118 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de