Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 10.Dez 2019 2:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Trommelfilter-Eigenbau
BeitragVerfasst: Di 07.Sep 2010 21:13 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 20.Jul 2010 14:18
Cash on hand:
4.912,93 Taler

Beiträge: 2264
Wohnort: 38835 Hessen/Harzvorland
.

...hier die vordere Lagerung mit Trommel-Abdichtung...

Bild


Bild

_________________
LG... Volker Bild


...den eigenen Tod muss man nur sterben.....mit dem der anderen muss man leben.........


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trommelfilter-Eigenbau
BeitragVerfasst: Mi 08.Sep 2010 21:13 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 20.Jul 2010 14:18
Cash on hand:
4.912,93 Taler

Beiträge: 2264
Wohnort: 38835 Hessen/Harzvorland
.

...hier nun der Antrieb der Trommel... :P
...aufgeschweißt auf den geschlossenen (hinteren) Teil mit der Einzellagerung...!!!


Bild


Bild


Bild



Ein 16 mm Keilriemen...der um den gesamten Durchmesser der Trommel geht...soll also die
Kraftübertragung vom Motor zur Trommel übernehmen...!!!

_________________
LG... Volker Bild


...den eigenen Tod muss man nur sterben.....mit dem der anderen muss man leben.........


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trommelfilter-Eigenbau
BeitragVerfasst: Mi 08.Sep 2010 22:03 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 28.Sep 2006 0:13
Cash on hand:
158,30 Taler

Beiträge: 517
Wohnort: bei Heidelberg
Das ist mal edel, Klasse! :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trommelfilter-Eigenbau
BeitragVerfasst: Do 09.Sep 2010 19:44 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Mi 25.Jan 2006 19:31
Cash on hand:
1.480,48 Taler

Beiträge: 699
Wohnort: östlich von München
Hallo Volki,

wieviel kleiner ist der Kreisausschnitt an dem die Abdichtung fixiert ist als die Fläche an der Trommel, an dem die Abdichtung dann man anliegt und wie viel Abstand haben die zueinander? Bin an dem Punkt momentan noch am tüfteln und mir nicht so ganz schlüssig.

Aus welchen Material ist der Dichtgummi?

Gruß Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trommelfilter-Eigenbau
BeitragVerfasst: Do 09.Sep 2010 23:12 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27.Jan 2006 19:25
Cash on hand:
91,79 Taler

Beiträge: 6513
Wohnort: karlsruhe -rastatt
servus uli,

schön mal wieder von dir zu lesen :wink:

baust du etwa schon wieder einen tf ????? ......... meiner läuft noch immer unverändert :ätsch:

_________________
gruß jürgen
--------------------------------------------------------------------------------------

www.teichtech.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trommelfilter-Eigenbau
BeitragVerfasst: Fr 10.Sep 2010 21:02 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 20.Jul 2010 14:18
Cash on hand:
4.912,93 Taler

Beiträge: 2264
Wohnort: 38835 Hessen/Harzvorland
UliE hat geschrieben:
Hallo Volki,

wieviel kleiner ist der Kreisausschnitt an dem die Abdichtung fixiert ist als die Fläche an der Trommel, an dem die Abdichtung dann man anliegt und wie viel Abstand haben die zueinander?

Hallo Uli,

der Ausschnitt ist im Durchmesser nicht kleiner...sondern 1cm größer als
die Trommeldichtfläche.


UliE hat geschrieben:
Aus welchen Material ist der Dichtgummi?

...ist kein reines Gummi...sondern eine Silicamischung ... :wink:

_________________
LG... Volker Bild


...den eigenen Tod muss man nur sterben.....mit dem der anderen muss man leben.........


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trommelfilter-Eigenbau
BeitragVerfasst: Mi 22.Sep 2010 21:24 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 20.Jul 2010 14:18
Cash on hand:
4.912,93 Taler

Beiträge: 2264
Wohnort: 38835 Hessen/Harzvorland
Hallo zusammen,


...die Spannvorrichtung.....auch die Schrauben und Muttern sind aus V 4 A


Bild


...nochmal die vordere Lagerung...im "Einbauzustand"......


Bild


...tja....und hier.........hab ich wohl gepennt.... :oops:


Bild

...aber egal.......
...ich werde die Rinne selbst noch etwas verbreitern...und sie dann bis auf den Träger verlängern...
...und den Abgang auf DIN 110 vergrößern.....

_________________
LG... Volker Bild


...den eigenen Tod muss man nur sterben.....mit dem der anderen muss man leben.........


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Di 10.Dez 2019 2:04 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trommelfilter-Eigenbau
BeitragVerfasst: Fr 01.Okt 2010 20:30 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Mi 25.Jan 2006 19:31
Cash on hand:
1.480,48 Taler

Beiträge: 699
Wohnort: östlich von München
juergen-b hat geschrieben:
servus uli,

schön mal wieder von dir zu lesen :wink:

baust du etwa schon wieder einen tf ????? ......... meiner läuft noch immer unverändert :ätsch:


Moin Jürgen,

habs jetzt erst gelesen...
Hast deinen auch gleich ordentlich gebaut ;-)

Bei mir war das damals wegen dem begrenzten Maschinenpark nicht möglich. Der aus PE hat jetzt seinen Dienst getan und der aus Edelstahl kommt hoffentlich noch dieses Jahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trommelfilter-Eigenbau
BeitragVerfasst: So 10.Okt 2010 18:00 
Offline
Anonymer User

Registriert: So 28.Mär 2010 13:31
Cash on hand:
525,11 Taler

Beiträge: 511
servus

die schrauben sind abe v2a =D zumindest laut deinen fotos steht ja drauf aus welchen material sie sind ne;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trommelfilter-Eigenbau
BeitragVerfasst: So 10.Okt 2010 21:37 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 20.Jul 2010 14:18
Cash on hand:
4.912,93 Taler

Beiträge: 2264
Wohnort: 38835 Hessen/Harzvorland
Tome91 hat geschrieben:
servus

die schrauben sind abe v2a =D zumindest laut deinen fotos steht ja drauf aus welchen material sie sind ne;)

Wow Tom.........gute Augen..... :wink:




...da müssen in der Kiste unterschiedliche Schrauben drin sein....werde morgen
gleich mal nachschauen...

_________________
LG... Volker Bild


...den eigenen Tod muss man nur sterben.....mit dem der anderen muss man leben.........


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de