Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mo 28.Mai 2018 10:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wartung Linn-Sauerstoffsonde
BeitragVerfasst: Do 06.Aug 2015 12:47 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
6.629,33 Taler

Beiträge: 5581
Wohnort: Schwerin
Hallo Sauerstoffregler!

Bei einem netten Besuch von Jürgen B. habe ich den Hinweis erhalten doch dringend mal meine Sonde der Linn-Sauerstoffmess- und regeleinheit (Aqua Controle One) zu warten.

Da habe ich heute getan und bin ein wenig verwirrt.

Die alte und original verbaute Membran sieht aus wie ein Kunststoffplättchen (links im Bild). Die neue Membran erinnert mich eher an ein dünnes Stück Papier (rechts). Auch nach Kontakt mit der Elektrolytlösung und dem Wasser von außen ändert sich der optische Eindruck kaum.

War/Ist das bei euch auch so?

Dateianhang:
Membranen.jpg
Membranen.jpg [ 215.49 KiB | 1881-mal betrachtet ]

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wartung Linn-Sauerstoffsonde
BeitragVerfasst: Do 06.Aug 2015 13:40 
Offline
Teichtechnik Händler
Teichtechnik Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06.Dez 2013 21:07
Cash on hand:
423,92 Taler

Beiträge: 250
Wohnort: Stralsund
Hi Ekki,
sah bei mir genau so aus, hab mein Membran vor ein paar Wochen gewechselt. Vorher hat die Steuerung in kurzer Zeit völlig unterschiedliche Werte angezeigt.

Gruß Henry


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wartung Linn-Sauerstoffsonde
BeitragVerfasst: Do 06.Aug 2015 14:06 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
6.629,33 Taler

Beiträge: 5581
Wohnort: Schwerin
Danke Henry.

Das berühigt mich. :thumbsup:

Ich wollte die Papierplättchen schon wegschmeißen, weil ich dachte das wären die Abstandshalter für die richtigen Membranen, damit die nicht verkleben.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wartung Linn-Sauerstoffsonde
BeitragVerfasst: Do 06.Aug 2015 14:09 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
6.629,33 Taler

Beiträge: 5581
Wohnort: Schwerin
Sehr gut war auch der Hinweis das Belüftungsloch mal durch zu stechen.

War bei mir völlig dicht. :lol:

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wartung Linn-Sauerstoffsonde
BeitragVerfasst: Do 06.Aug 2015 14:11 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 12.Feb 2006 12:59
Cash on hand:
319,14 Taler

Beiträge: 1408
Wohnort: Wolfsburg
Hallo Ekki
Hat Jürgen auch einen Grund für den Membranwechsel genannt.Bei ist immer noch die erste drin.Beim Kalibrieren war bislang 2% nachjustieren das höchste.
Mfg.Horst

_________________
Teichvolumen 30m³,Teichtiefe2,15m
Pflanzteich 11m³,
Filter mit Einlaufkammer und Eigenbautrommler
Helixvortex bewegt
Pumpenkammer mit Linnpumpe und SR
2x Bodenablauf ,1xSkimmer
4x Teicheinlauf
Bachlauf aus Pflanzenteich


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wartung Linn-Sauerstoffsonde
BeitragVerfasst: Do 06.Aug 2015 14:12 
Offline
Teichtechnik Händler
Teichtechnik Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06.Dez 2013 21:07
Cash on hand:
423,92 Taler

Beiträge: 250
Wohnort: Stralsund
edekoi hat geschrieben:
Sehr gut war auch der Hinweis das Belüftungsloch mal durch zu stechen.

War bei mir völlig dicht. :lol:

Bei mir auch :lol:

Gruß Henry


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wartung Linn-Sauerstoffsonde
BeitragVerfasst: Do 06.Aug 2015 14:27 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
6.629,33 Taler

Beiträge: 5581
Wohnort: Schwerin
Das Ding ist jetzt 4 Jahre bei mir im Einsatz gewesen und man soll wohl die Membranen und die Elektrolytlösung jährlich, spätestens aber alle 2 Jahre wechseln, da die Elektrolytlösung teilweise auch aus der Sonde heraus diffundiert und sich dadurch verdünnt.

Überrascht war ich auch, wie stark die Magnesium-Opferanode in der Sonde oxidiert war. Diese Oxidschicht musste auch dringend bei mir ab.

_________________
Tschüß Ekki


Zuletzt geändert von edekoi am Do 06.Aug 2015 14:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Mo 28.Mai 2018 10:33 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wartung Linn-Sauerstoffsonde
BeitragVerfasst: Do 06.Aug 2015 14:29 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
6.629,33 Taler

Beiträge: 5581
Wohnort: Schwerin
Das Kalibrieren ging bei mir aber auch noch problemlos, so wie du es beschrieben hast Horst.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wartung Linn-Sauerstoffsonde
BeitragVerfasst: Do 06.Aug 2015 14:50 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 12.Feb 2006 12:59
Cash on hand:
319,14 Taler

Beiträge: 1408
Wohnort: Wolfsburg
Hallo Ekki
Hattest du nach dem Membranwechsel andere Sauerstoffwerte?
Mfg.Horst

_________________
Teichvolumen 30m³,Teichtiefe2,15m
Pflanzteich 11m³,
Filter mit Einlaufkammer und Eigenbautrommler
Helixvortex bewegt
Pumpenkammer mit Linnpumpe und SR
2x Bodenablauf ,1xSkimmer
4x Teicheinlauf
Bachlauf aus Pflanzenteich


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wartung Linn-Sauerstoffsonde
BeitragVerfasst: Do 06.Aug 2015 20:17 
Offline
Koi-Händler
Koi-Händler
Benutzeravatar

Registriert: So 30.Sep 2007 19:23
Cash on hand:
131,79 Taler

Beiträge: 2265
Wohnort: Regensburg
Servus,

meine ist jetzt auch schon gut 3 Jahre in Betrieb. Erneuert habe ich bis jetzt noch nix....sollte ich ??

_________________
Gruß

Karlheinz

www.Kawakoi.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: htfzr und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de