Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mi 12.Jun 2024 23:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FILTER ERWEITERUNG
BeitragVerfasst: Do 02.Mai 2024 12:10 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 17.Okt 2013 17:45
Cash on hand:
114,92 Taler

Beiträge: 28
Hallo Leute , brauch dringend Hilfe oder Ratschläge!!!
kurze info 16000 Liter Teich 1 Boden ablauf und 1 Skimmer, Trommelfilter Lavair TF 350

Möchte meine Filter erweitern, habe einen HDPE Behälter 1cm dick und möchte eine Zweiten Behälter damit in Schwerkraft verbinden und dann mit 110 zurück zum Teich Pumpen, das Problem was ich habe ich habe in der letzten Kammer nur 28,5 cm breite Platz für anschlüße wegen der Trennwand und möchte gerne einen 160 er Tankverbindung und mit Inthek abdichten und Verschrauben und die beiden Behälter dann mit einer 160 Flexmuffe wegen verspannungen miteinander verbinden habe aber bedenken das das nicht Dicht wird oder mit der Zeit undicht wird da ja HDPE mit inothek nicht Hamoniert! Wie habt ihr das Gelöst oder habt ihr eine Vorschlag zwecks Verbindung der beiden Behälter ??? für Hilfe oder Ratschläge wäre ich Dankbar,


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILTER ERWEITERUNG
BeitragVerfasst: Do 02.Mai 2024 13:08 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik
Benutzeravatar

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
197,23 Taler

Beiträge: 12728
160er PE Rohr einschweißen lassen?

Viele Grüße,
Frank

_________________
Koifutter pondware Pure


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILTER ERWEITERUNG
BeitragVerfasst: Do 02.Mai 2024 16:07 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 17.Okt 2013 17:45
Cash on hand:
114,92 Taler

Beiträge: 28
ja das wäre super und auch die einfachste Lösung, leider finde ich Niemanden im Raum Wien der das macht bzw kann, dann hätte ich auch hier nicht gefragt wegen dem 160er schweren Tankanschluß um alt und neu zu verbinden und (verlässlich Dicht zu bekommen) am neuen Behälter würde ich sowieso gleich einen 160 Anschweißen lassen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILTER ERWEITERUNG
BeitragVerfasst: Do 02.Mai 2024 17:54 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
5.718,34 Taler

Beiträge: 14515
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Mike,

wenn Du an beide Rohrenden gut ran kommst, dann könntest Du das HDPE auch mit einer heißen Lötkolbenspitze aufschmelzen und die Rohrenden damit verschweißen. Diese Schweißnähte werden dann keinesfalls professionell vorzeigbar hübsch aussehen, aber unter Wasser sieht das ja niemand. Die Chance, dass es wirklich dicht wird, ist ganz gut, notfalls kannst Du ohne viel Aufwand nacharbeiten. Eigens einen Profi bestellen und bezahlen - ist das sinnvoll? (Notfalls mal in der Dachdecker-Branche nachfragen!)

Den Lötkolben kannst Du hinterher weg schmeißen oder nur noch für solche Arbeiten einsetzen.


Pfiffikus,
der damit auch schon kleinere Reparaturen geschweißt (und dicht bekommen) hat


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILTER ERWEITERUNG
BeitragVerfasst: Do 02.Mai 2024 18:39 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 17.Okt 2013 17:45
Cash on hand:
114,92 Taler

Beiträge: 28
Hallo Pfiffikus, würde aber einen Profi bestellen undauch bezahlen, Leider finde ich keinen, nicht einmal Koi Händler können mir dabei Helfen einen zu finden??? Du wirst es nicht Glauben habe Raumausstatter und Bodenleger Gelernt und habe schon unzählige Pvc Böden mit Kedder Verschweißt, habe sogar noch mein Leister Schweißgerät samt zubehör und Schweißdraht, aber den PE Behälter Schweißen, da traue ich mich nicht darüber, erstens von innen nicht möglich da nur 28 cm Platz sind und ich den Anschluß so weit wie möglich unten haben will (SCHWERKRAFT) und von außen wenn er mal dann doch Undicht werden sollte ich dann nicht mehr dazu komme weil die beiden Behälter aus Platzgründen sehr eng aneinander stehen und Eingegraben sind bzw werden (maximal 10 cm Platz zueinander)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILTER ERWEITERUNG
BeitragVerfasst: Do 02.Mai 2024 20:38 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 16.Sep 2017 21:25
Cash on hand:
2.367,84 Taler

Beiträge: 755
Hallo

dan wirst Du wohl oder Übel mit verschraubten Flansche die Verbindung selbst anfertigen müssen. Am neuen Behälter gleich passend verschweißen lassen.

Grüße Heribert


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de