Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mo 16.Dez 2019 2:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 04.Dez 2019 20:53 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 21.Sep 2019 17:14
Cash on hand:
39,89 Taler

Beiträge: 12
Guten Abend zusammen

Meine AquaMax Titanium 30000 hat gestern ihren Geist aufgegeben :evil: :hammer3:

Es hat den Rotor komplett zerlegt und habe jetzt gesehn das es ein Verschleißteil laut Oase ist und nicht unter die Garantie fällt. :shock:

Hatte das schon mal wer?

Pumpe ist erst 1,5 Jahre gelaufen !


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 04.Dez 2019 21:13 
Offline
Teichtechnik Händler
Teichtechnik Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06.Dez 2013 21:07
Cash on hand:
450,11 Taler

Beiträge: 261
Wohnort: Stralsund
Moin,

meine war nach ca. 6 Monaten Laufzeit fest.
Laut Oase war der Rotor fest und ist nicht Bestandteil der Garantie. Ich hätte Ersatz für 875€ bekommen, sollte die aber öfter reinigen und nicht auf den Teichboden legen :hammer2:
Die Pumpe war hinter dem Trommler und lag nicht im Teich, die DM Pumpen am selben Teich laufen mittlerweile 3 Jahre durch, ohne zu reinigen :roll:
Der Außendienst hat sich aber für mich eingesetzt und es gab Ersatz, die läuft jetzt seit 18 Monaten durch.

Gruß Henry


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 05.Dez 2019 7:11 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 21.Sep 2019 17:14
Cash on hand:
39,89 Taler

Beiträge: 12
Hast du den Rotor dann selber getauscht?
Im Internet bekommt man den gerade für 435€

Gruß Matthias


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 05.Dez 2019 9:37 
Offline
Anonymer User

Registriert: Fr 10.Jul 2009 7:12
Cash on hand:
74,22 Taler

Beiträge: 33
Wohnort: NRW 45
Guten Morgen,
bei meiner 50000´er hat es auch nach knapp 13 Monaten den Rotor zerlegt. Die andere läuft schon seit mehr als 2 Jahren ohne Probleme durch. Oase hat sich nur nach viel Überzeugungsarbeit durch meinen Händler auf eine Reparaturpauschale von 150€ eingelassen. Ärgerlich, aber was soll man tun? Ich kann nur hoffen das dies ein Materialfehler war.

_________________
MfG
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 05.Dez 2019 9:44 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 05.Jan 2016 10:13
Cash on hand:
1.636,90 Taler

Beiträge: 973
Wohnort: 31234 Edemissen
Achtung Kritik: Per se hört sich das immer gut an, mit einer starken Pumpe auf kleiner Stufe effizient Wasser zu bewegen. Ich habe aber schon mal meine Bedenken geäußert, dass diese Pumpen auf Grund Ihres Preises auch mehrere Jahre durchlaufen müssen. Ansonsten rechnet sich das nicht in Bezug auf die Stromersparnis und ich kann mir auch alle 3 Jahre eine neue Rohrpumpe kaufen und komme noch günstiger dabei raus.

Titanium ein Hype-Produkt? So langsam kommen hier und andern Orts die ersten Berichte zum Vorschein, die zeigen, dass zumindest die Titanium ab und an nicht mal eben 10 Jahre ohne zusätzliche Kosten laufen. Wenn ich nach nicht mal 2 Jahren wieder einige hundert Euro in die Pumpe stecken muss, ist das eigentlich schon echt traurig. Dann lohnt sich so eine Investition nicht. Denn der einzige Grund, warum man das Geld für so eine Pumpe ausgibt, ist ja die hoffentlich vorhandene Qualität, der Service den man damit auch erhofft und ein effizienter Betrieb seines Teiches.

Allerdings habe ich noch nie von Problemen mit den HFP75 Pumpen gehört. Diese scheinen wirklich einen top Job zu machen und Ihren Preis wert zu sein.

_________________
Gruß
Florian

YouTube-Koi-Kanal und mehr! https://www.teichundgarten4you.com
DAS KOIFUTTER http://www.das-koifutter.de

30.000l, 170cm tief, 18 Koi 50-75cm, PP35 Trommelfilter, 2 Kubik Biofilter mit Japanmatten und statischen Helix, Umwälzung rund 35 Kubik die Stunde, selbst geplant, selbst gebaut, Abdichtung mit flexibler Dichtschlämme.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 05.Dez 2019 10:49 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 20.Mär 2014 16:53
Cash on hand:
326,85 Taler

Beiträge: 184
Teich4You hat geschrieben:
Allerdings habe ich noch nie von Problemen mit den HFP75 Pumpen gehört. Diese scheinen wirklich einen top Job zu machen und Ihren Preis wert zu sein.



Da liegst du leider Falsch, ich kenne 2 Pumpen, eine davon meine, die defekt sind/waren.
Meine war auch gleich vom Werk aus defekt sodass der Motor getauscht wurde, natürlich auf Garantie und ohne Probleme.

LG
Martin

_________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
(Friedrich der Große)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 05.Dez 2019 10:56 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Mo 07.Sep 2015 21:13
Cash on hand:
1.513,18 Taler

Beiträge: 1078
Der Hauptunterschied ist immer Trocken- oder Naßläufer.
Wiremsh und Flowfriend sind Trockenläufer und somit ggf. etwas weniger anfällig.
Wie schon angemerkt- auch da kann es Ausfälle geben.
Es ist aber auch immer so eine Sache, wie der Händler oder Hersteller damit bei gerechtfertigten Reklamationen umgeht!

Naßläufer- da wird der Spalt zwischen Rotor und Stator, Lager vom Wasser umspült.
Dazu kommt, daß bei hoher Effiziens dieser Spalt möglichst klein sein muß.
Dort ausfällender Kalk etc. ist sicher immer ein Faktor.
Ich pers. würde mir in diesem Preissegment keine Naßläuferpumpe kaufen, wenn es denn ein Motorpümpchen sein muß.
Es ist aber auch immer so eine Sache, wie der Händler oder Hersteller damit bei gerechtfertigten Reklamationen umgeht! :wink: - oder schon vorher Bauteile ausschließt...

Es gibt sicher langlebig konstruierte Naßläuferpumpen, die mängelfrei viele Jahre laufen....mit regelmäßiger Wartung ein paar Jahre mehr...

Warum die eine oder andere Pumpe wann und warum ausfällt- leider werden einzelne Forenmeldungen keine schlüssige Statistik abgeben.#
Sind vielleicht nur Einzelschicksale im promille- Bereich oder Anhaltspunkte...
Das wissen sicherer ggf. nur die Hersteller oder Händler....

Interessant wären kurze Schilderungen, was an welchem Bauteil defekt ging- ggf. mit Bildchen. :wink:
Dann wäre es für andere "Kunden" ggf. einfacher mal mit dem Händler oder Hersteller zu verhandeln.

_________________
Schwimmteich 120m³ mit kleinen Fehlern und 3 Fischen

http://www.teichbau-forum-naturagart.de ... edl-berlin
Polymare TrommelfilterOptimierung:
viewtopic.php?f=14&t=21119
Teichsteuerung Siemens LOGO
viewtopic.php?f=14&t=21321
Luftheberbau DN 200
http://www.hobby-gartenteich.de/xf/thre ... -2m.44737/
Lufthebermesswerte nach geisy:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... li=1#gid=0


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Mo 16.Dez 2019 2:02 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Do 05.Dez 2019 11:37 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 21.Sep 2019 17:14
Cash on hand:
39,89 Taler

Beiträge: 12
Meine Bilder sind zu groß , wie kann man die auf die richtige Größe fürs Forum machen?

Ich bin eigentlich total begeistert von der Titanium aber das dass Verschleißteil bald soviel kostet wie ne neue, ist ne schweinerei! Ich komme etwas günstiger an die Pumpe und Ersatzteile aber das Geld zum Fenster rausschmeissen kann ich auch nicht.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 05.Dez 2019 12:06 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 05.Jan 2016 10:13
Cash on hand:
1.636,90 Taler

Beiträge: 973
Wohnort: 31234 Edemissen
ThorstenC hat geschrieben:
Warum die eine oder andere Pumpe wann und warum ausfällt- leider werden einzelne Forenmeldungen keine schlüssige Statistik abgeben.#
Sind vielleicht nur Einzelschicksale im promille- Bereich oder Anhaltspunkte...


Leute die ambitioniert Koihaltung betreiben und sowohl für Koi als auch für die Technik mal ein paar Euro mehr über die Ladentheke gehen lassen, gibt es ausgesprochen wenige.
Daher werden sich auch nur "relativ" wenige eine Pumpe in dem Preissegment einer Titanium kaufen.
Und somit sehe ich bereits wenige Meldungen als deutliches Indiz dafür, dass man gut darüber nachdenken sollte.

_________________
Gruß
Florian

YouTube-Koi-Kanal und mehr! https://www.teichundgarten4you.com
DAS KOIFUTTER http://www.das-koifutter.de

30.000l, 170cm tief, 18 Koi 50-75cm, PP35 Trommelfilter, 2 Kubik Biofilter mit Japanmatten und statischen Helix, Umwälzung rund 35 Kubik die Stunde, selbst geplant, selbst gebaut, Abdichtung mit flexibler Dichtschlämme.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 05.Dez 2019 13:42 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Mo 07.Sep 2015 21:13
Cash on hand:
1.513,18 Taler

Beiträge: 1078
Mase04 hat geschrieben:
Meine Bilder sind zu groß , wie kann man die auf die richtige Größe fürs Forum machen?

Ich bin eigentlich total begeistert von der Titanium aber das dass Verschleißteil bald soviel kostet wie ne neue, ist ne schweinerei! Ich komme etwas günstiger an die Pumpe und Ersatzteile aber das Geld zum Fenster rausschmeissen kann ich auch nicht.


Bilder kann man in ganzen Verzeichnissen mit drwuro.com verkleinern.
Die Einstellungen in Auflösung etc. so lange probieren, bis es hier von der Dateigröße reinpasst.

_________________
Schwimmteich 120m³ mit kleinen Fehlern und 3 Fischen

http://www.teichbau-forum-naturagart.de ... edl-berlin
Polymare TrommelfilterOptimierung:
viewtopic.php?f=14&t=21119
Teichsteuerung Siemens LOGO
viewtopic.php?f=14&t=21321
Luftheberbau DN 200
http://www.hobby-gartenteich.de/xf/thre ... -2m.44737/
Lufthebermesswerte nach geisy:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... li=1#gid=0


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de