Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mi 24.Okt 2018 1:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 24.Jul 2018 10:25 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 27.Apr 2017 14:39
Cash on hand:
95,91 Taler

Beiträge: 23
Ekki,

ich habe geschrieben das ich eine Woche im Urlaub war bei reduzierter Fütterung.
Das jetzt über ne Woche her. Also Wasserwechsel 7 Tage nicht erfolgt. oh weia...

Aber egal. Lesen hilft.

Ich war lange am überlegen ob ich jetzt in die Diskussion einsteige bzgl. der Bürsten und Trommler und Flieser.
Es ging mir lediglich um den Futterwechsel.
Hatte mir vor nem Jahr die Für und Wieder gegenübergestellt und mich bewusst wieder für Bürsten entschieden. 9 Jahre erfolgreich ohne Ausfälle und Krankheiten mit gewesen, also bleib ich auch dabei. Über den Filter an sich kannst du dir kein Urteil bilden. Denn dazu hab ich bewusst keine Angaben gemacht. Aber hilfreich sollte ich nochmals wagen was zu fragen in diesem Forum, obwohl wozu ist es dann da? mh ok evtl. dafür das man prahlen kann wie toll bei einem alles ist und noch ein paar schicke Bildchen etc..Selbstbeweihräucherung bei uns im Rheinland auch genannt. Nur das was man selbst macht ist das beste, alles andere ist eh schrott und Meinungen von anderen akzeptiert man nicht, oder zieht sie runter. Oh ja... schreiben und mies machen das ist einfach in der heutigen Zeit. Schade nur für die, die versuchen einander zu helfen wo man bei diesem Hobby nie auslernt.

btw.. welcher Flieser oder Trommler filtert denn Pippi raus. Den würde ich glatt nehmen.

@ Scully, ne, die hingen weiter im Wasser damit ich die höhe besser anpassen konnte. Nachdem alles erledigt war wurde lediglich die Kammer mit Teichwasser gespült / gereinigt.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 24.Jul 2018 13:47 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Sa 21.Apr 2018 21:15
Cash on hand:
128,99 Taler

Beiträge: 31
Hallo Ronny,
Ingrimsch hat geschrieben:
Hab ich meinen Filter abgeschossen durch die längere Standzeit trotz Belüftung

das halte ich für extrem unwahrscheinlich.
Ingrimsch hat geschrieben:
kann es tatsächlich am Futterwechsel liegen?

Möglich, eine Erklärung wurde hier schon gegeben. Durch Futterwechsel erhöhte Kotausscheidung. Sollte dann noch eine unzureichende Filterung dazu kommen ist ein Anstieg von Ammonium und Nitrit nicht ganz auszuschließen.
Es gibt aber auch noch andere mögliche Ursachen. Wie sind die Werte für KH, ph, Temperatur, Sauerstoffsättigung und Phosphat gewesen? Bei jeder Umstellung eines Teichparameters sollte man für einige Tage die Wasserwerte prüfen um Trends erkennen zu können. Wegen Deinem Urlaub war das ja nicht möglich.
Eine Momentaufnahme der Wasserwerte hilft selten bei der Ursachenforschung wenn etwas aus dem Ruder läuft.

Gruß Mikrobe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 30.Jul 2018 7:01 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Do 16.Aug 2012 18:53
Cash on hand:
2.848,92 Taler

Beiträge: 1295
Wohnort: Heidelberg
Mikrobiologie hat geschrieben:
Möglich, eine Erklärung wurde hier schon gegeben. Durch Futterwechsel erhöhte Kotausscheidung. Sollte dann noch eine unzureichende Filterung dazu kommen ist ein Anstieg von Ammonium und Nitrit nicht ganz auszuschließen.
Gruß Mikrobe


Das Ammonium wird aber hauptsächlich durch die Kiemen ans Wasser abgegeben. Hier ändert sich beim Futterwechsel je nach Rohproteingehalt natürlich dann die Menge nach oben oder unten.
Bei Futterwechsel kommt es häufig erstmal zu einer Minderverdauung da sich Da sich die Darmflora erstmal auf Das neue Futter einstellen muss
Sieht man bei abrupten Wechsel teils sehr gut dann am Output


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 30.Jul 2018 8:17 
Offline
Anonymer User

Registriert: Di 29.Mai 2012 19:50
Cash on hand:
187,86 Taler

Beiträge: 25
Wohnort: Ratingen
Moin Leute!!

Also dieses Phänomen hatte ich breits auch schon mal.
Futter gewechselt...Nitrit & Ammonium auf einmal für 2-3 Wochen erhöht und dieses Jahr sind parralel dazu Schwebealgen aufgetreten. Trotz 4 W UVC pro m3.
Hat auch 2 Wochen angrhalten...

Schon lustig. Bei manchen passiert wahrscheinlich nichs.

Grüße, Marcel

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

_________________
Teich: 15,6 m3
Schwerkraftfilter 1,7 m3 + Rieselfilter

Technik:
Aquaforte HF16000, Pontec 5000 für den Rieselfilter
70 W Uvc und ne Luftpumpe fürs Helix.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 30.Jul 2018 11:44 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 27.Apr 2017 14:39
Cash on hand:
95,91 Taler

Beiträge: 23
Hallo zusammen,

also alles wieder im Lot.
Ich bin auf meinen alten Futtergmix zurück gewechselt.
So schnell mein Wasser auch wieder den bräunlichen Farbstich verloren hatte, so schnell war auch das Ammonium wieder im grünen Bereich.
Lag am WE wieder bei der Menge Futter wie vor dem Wechsel.

Unfassbar. Da im Mittelwert die Parameter fast identisch waren.

Gruß
Ronny


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 30.Jul 2018 12:57 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Sa 21.Apr 2018 21:15
Cash on hand:
128,99 Taler

Beiträge: 31
mehus hat geschrieben:
Mikrobiologie hat geschrieben:
Möglich, eine Erklärung wurde hier schon gegeben. Durch Futterwechsel erhöhte Kotausscheidung. Sollte dann noch eine unzureichende Filterung dazu kommen ist ein Anstieg von Ammonium und Nitrit nicht ganz auszuschließen.

Das Ammonium wird aber hauptsächlich durch die Kiemen ans Wasser abgegeben.

Futterreste, Kot, Urin, abgestorbene Algen, all das wird durch Freisetzung von Ammonium abgebaut wenn es nicht aus dem System entfernt wird.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de