Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Do 19.Jul 2018 16:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 08.Jul 2018 11:24 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27.Okt 2006 16:49
Cash on hand:
1.225,70 Taler

Beiträge: 1068
Hallo
Möchte mal wissen welche Rückschlagventiele ihr einsetzt an den Membranpumpen um redundant 2 Pumpen an einer Leitung zu verbinden.
Sollte natürlich so leicht wie möglich öffnen.
Möchte das bei mir nachrüsten.

_________________
Nichts ist unmöglich !


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 08.Jul 2018 12:02 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik
Benutzeravatar

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
3.431,59 Taler

Beiträge: 12266
Ganz einfach, Du nimmst Schrägsitzventile.

https://youtu.be/PouZ15mrHms

Grüsse,
Frank

_________________
https://www.youtube.com/c/pondware


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 08.Jul 2018 14:36 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Mo 07.Sep 2015 21:13
Cash on hand:
2.626,19 Taler

Beiträge: 843
Es ist kein Extra Ventil nötig.
Die Membranpumpen haben die schon eingebaut. :D

Erhöht nur den Gegendruck unnötig. :hallo:

Würde nur Sinn machen,.wenn man die Pumpe unterhalb des Wasserpegel aufstellt, was man vermeiden sollte.

_________________
Schwimmteich 120m³ mit kleinen Fehlern und 3 Fischen

http://www.teichbau-forum-naturagart.de ... edl-berlin
Polymare TrommelfilterOptimierung:
viewtopic.php?f=14&t=21119
Teichsteuerung Siemens LOGO
viewtopic.php?f=14&t=21321
Luftheberbau DN 200
http://www.hobby-gartenteich.de/xf/thre ... -2m.44737/
Lufthebermesswerte nach geisy:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... li=1#gid=0


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 08.Jul 2018 15:10 
Online
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 09.Jan 2006 22:54
Cash on hand:
1.132,37 Taler

Beiträge: 632
Wohnort: Erkelenz
ThorstenC hat geschrieben:
Es ist kein Extra Ventil nötig.
Die Membranpumpen haben die schon eingebaut. :D

Erhöht nur den Gegendruck unnötig. :hallo:

Würde nur Sinn machen,.wenn man die Pumpe unterhalb des Wasserpegel aufstellt, was man vermeiden sollte.

Hallo,

genau so ist es, sonst würden sie gar nicht funktionieren. :lol:

Gruß Martin


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 08.Jul 2018 15:45 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27.Okt 2006 16:49
Cash on hand:
1.225,70 Taler

Beiträge: 1068
Wie sieht es bei einem Membranschaden aus ist dann das immer noch so ?

_________________
Nichts ist unmöglich !


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 08.Jul 2018 16:04 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 02.Jan 2014 19:40
Cash on hand:
7.200,48 Taler

Beiträge: 1823
Wohnort: 670..
Ich kenne das auch so das sich meist die Membrane aus irgend welchen Gründen verabschiedet. Ist mir auch schon passiert obwohl ich die Mebranen vor der angegebenen Halbarkeit des Herstellers wechsle. Und bei Membranschaden ist die Redundanz ohne ein Rückschlagventil eben bei so einem Vorfall dahin.

Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 08.Jul 2018 18:38 
Online
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 09.Jan 2006 22:54
Cash on hand:
1.132,37 Taler

Beiträge: 632
Wohnort: Erkelenz
Palatia hat geschrieben:
Ich kenne das auch so das sich meist die Membrane aus irgend welchen Gründen verabschiedet. Ist mir auch schon passiert obwohl ich die Mebranen vor der angegebenen Halbarkeit des Herstellers wechsle. Und bei Membranschaden ist die Redundanz ohne ein Rückschlagventil eben bei so einem Vorfall dahin.

Gruß Jürgen

Hallo,
eine defekte Membran sollte kein Problem sein,
defekte Ventilscheiben könnten eine Redundanz verhindern.
Das ist aber bei defekten externen Rückschlagventilen auch der Fall.
Hier sehr schön zu sehen.
http://www.bcp.fu-berlin.de/chemie/chemie/studium/ocpraktikum/ressourcen/laborpraxis/laborpraxis_webinfos/vakuum/membranpumpe/pumpe_funktion.html
Und hier
http://www.hiblow-eu.com/c_about_pumps/
Gruß Martin


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Do 19.Jul 2018 16:31 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mo 09.Jul 2018 12:01 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.618,45 Taler

Beiträge: 11570
Wohnort: Echem
Eine Membranpumpe hat ja schon 2 "Rückschlagventile" !! :idea:
Ein Einlass und ein Auslassventil und beide in Sperrrichtung. :wink:

...vom Wasser aus gesehen ... eine vor der Pumpe und eines hinter der Pumpe ! :wink:

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 09.Jul 2018 12:05 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik
Benutzeravatar

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
3.431,59 Taler

Beiträge: 12266
Das ist korrekt, dennoch gibt es Luftpumpen mit Wasserschaden.

Grüsse,
Frank

_________________
https://www.youtube.com/c/pondware


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 09.Jul 2018 12:07 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.618,45 Taler

Beiträge: 11570
Wohnort: Echem
Yoshihara hat geschrieben:
Das ist korrekt, dennoch gibt es Luftpumpen mit Wasserschaden.

Grüsse,
Frank


..und der ist mit einem dritten Ventil echt zuverlässig ausgeschlossen ??
Gibt es dazu Erfahrungen ?

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], mimmeln und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de