Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Fr 14.Dez 2018 10:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wie hoch ist eure Umwälzung am Teich in 2018 pro Stunde?
Umfrage endete am Fr 13.Jul 2018 15:07
Langsamer als einmal die Stunde 35%  35%  [ 22 ]
Genau 1x die Stunde 27%  27%  [ 17 ]
Irgendwo über 1 mal die Stunde 34%  34%  [ 21 ]
Mehr als 2x die Stunde 3%  3%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 62
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 13.Jun 2018 15:07 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 05.Jan 2016 10:13
Cash on hand:
83,87 Taler

Beiträge: 867
Wohnort: 31234 bei Peine
Ein Jahr ist längst vorbei.

In 2017 stellte ich folgende Umfrage ein: viewtopic.php?f=14&t=22639

Werden in älteren Koibüchern noch Umwälzraten von 1x alle zwei Stunden erwähnt, ging der Trend die letzten Jahre deutlich zu 1x die Stunde.
Im Ergebnis der Umfrage zeichnete sich ein Trend ab, dass Umwälzraten von über 1 mal die Stunde angestrebt werden und auch erste positive Ergebnisse damit aufgezeigt wurden.

Wie ist die Umwälzung in 2018?
Wer hat erhöht?
Wer hat was Neues zu berichten?


Ich selbst gehöre mittlerweile auch zur Fraktion von die über 1 mal die Stunde umwälzt.
Meine Erfahrungen dazu beruhen erst auf wenigen Wochen, daher kann ich nicht ganz so viel berichten.
Beabsichtigt hatte ich eine deutliche Strömung im Teich, die für mehr Abstransport von Kot usw. sorgt.
Dieses habe ich erreicht. Was sich sonst noch ergibt muss ich mal sehen.

_________________
Gruß
Florian

YouTube-Koi-Kanal https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You

30.000l, 170cm tief, 12 Koi 50-70cm, PP35 Trommelfilter, 2 Kubik Biofilter mit Japanmatten und statischen Helix, Umwälzung rund 35 Kubik die Stunde, selbst geplant, selbst gebaut, Abdichtung mit flexibler Dichtschlämme.


Zuletzt geändert von Teich4You am Do 14.Jun 2018 7:58, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 13.Jun 2018 15:21 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
3.201,59 Taler

Beiträge: 12336
Unter einer Stunde soll heissen "langsamer als 1 mal Stunde? Ich finde es etwas verwirrend, wie wäre es damit:

Langsamer als alle 2 Stunden
Alle 1 bis 2 Stunden
Einmal pro Stunde
Ein- bis zweimal pro Stunde
Schneller als zweimal pro Stunde

Nur Koiteiche, keine Hälteungen und keine Gartenteich. ;-)

Grüsse,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich | 65.000 l/h mit 95 Watt inkl. Belüftung | DN250 Luftheber mit 3 x THOMAS AP 60N | Edelstahl EBF mit 0,8 m² aktiver Fläche und 100 µm Sefar Gewebe | 360 Liter Moving Bed | 36W sterilAqua UVC


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 13.Jun 2018 21:47 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 07.Jul 2006 14:11
Cash on hand:
3.131,79 Taler

Beiträge: 648
Wohnort: Hamburg
Ich versuche den Teich 1-mal die Stunde umzuwälzen
Dadurch laufen 2 Titanium 50.000 mit 170 Watt
Das macht schlappe 40-45 Tausend Liter/h


Deine gegebene Antworten finde ich auch etwas :pillepalle: :mrgreen:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14.Jun 2018 6:46 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik
Benutzeravatar

Registriert: So 19.Feb 2012 23:28
Cash on hand:
0,11 Taler

Beiträge: 430
Wohnort: Vreden
Unter einmal die Stunde ist schneller und über einmal die die Stunde ist langsamer?
1= Unter/weniger als 60Min
2= 60Min
3= über/mehr als 60Min
4= über/mehr als 30Min
????

_________________
http://www.airliftsieve.de
Koigewicht und Teichrechner
Luftheber


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14.Jun 2018 7:18 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 05.Jan 2016 10:13
Cash on hand:
83,87 Taler

Beiträge: 867
Wohnort: 31234 bei Peine
Bisher scheinen 20 Menschen die Umfrage verstanden zu haben.
Oder sie wollten sie einfach verstehen. :)

_________________
Gruß
Florian

YouTube-Koi-Kanal https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You

30.000l, 170cm tief, 12 Koi 50-70cm, PP35 Trommelfilter, 2 Kubik Biofilter mit Japanmatten und statischen Helix, Umwälzung rund 35 Kubik die Stunde, selbst geplant, selbst gebaut, Abdichtung mit flexibler Dichtschlämme.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14.Jun 2018 7:25 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
3.201,59 Taler

Beiträge: 12336
Hallo Florian,

ich habe letztes Jahr gedacht die Umfrage zu verstehen und gestern zufällig gesehen, dass ich falsch abgestimmt habe. ;-)

Viele Grüße,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich | 65.000 l/h mit 95 Watt inkl. Belüftung | DN250 Luftheber mit 3 x THOMAS AP 60N | Edelstahl EBF mit 0,8 m² aktiver Fläche und 100 µm Sefar Gewebe | 360 Liter Moving Bed | 36W sterilAqua UVC


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14.Jun 2018 7:34 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 05.Jan 2016 10:13
Cash on hand:
83,87 Taler

Beiträge: 867
Wohnort: 31234 bei Peine
In 2019 wird die Umfrage überarbeitet.
Steht schon auf meiner To-do-Liste. ;)

_________________
Gruß
Florian

YouTube-Koi-Kanal https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You

30.000l, 170cm tief, 12 Koi 50-70cm, PP35 Trommelfilter, 2 Kubik Biofilter mit Japanmatten und statischen Helix, Umwälzung rund 35 Kubik die Stunde, selbst geplant, selbst gebaut, Abdichtung mit flexibler Dichtschlämme.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Fr 14.Dez 2018 10:55 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Do 14.Jun 2018 7:46 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
3.201,59 Taler

Beiträge: 12336
Wie Du meinst ;-)

Grüße,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich | 65.000 l/h mit 95 Watt inkl. Belüftung | DN250 Luftheber mit 3 x THOMAS AP 60N | Edelstahl EBF mit 0,8 m² aktiver Fläche und 100 µm Sefar Gewebe | 360 Liter Moving Bed | 36W sterilAqua UVC


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14.Jun 2018 11:41 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Do 09.Aug 2007 21:24
Cash on hand:
2.275,01 Taler

Beiträge: 1049
Wohnort: Wegberg
Wenn noch Jemand seinen Pond in 2010 1mal auf 2 Stunden gedreht hat und ihn plötzlich 2017 1mal pro Std. dreht, dann hat Derjenige ganz sicher irgendwas umgebaut , denn das geht sonst gar nicht. Möchte ich an einem Teich , in dem das Wasser via Schwerkraft in den Filter läuft , die Umwälzung von 2017 auf 2018 um Faktor 100 erhöhen, so muss ich wiederrum umbauen , geht nämlich sonst nicht. So und dann kommt dann noch der Vermutungsfaktor ins Spiel, was dreh ich wirklich oder vermute ich nur ?? Letzteres wird wohl die Mehrzahl darstellen. Deswegen sind für mich solche Umfragen eher für den Popo , weil auch diesbezgl. keiner das Rad neu erfinden muss und auch keiner seine Umwälzungsrate mal eben hochfahren kann, es sei denn , er hat Blindleitungen liegen, wobei dass dann je nach Teichvolumen schon einige sein müssen. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass den Blogern der Stoff ausgeht , was ich jetzt nicht wirklich schlimm finde.

VG,
Stephan


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14.Jun 2018 11:58 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 05.Jan 2016 10:13
Cash on hand:
83,87 Taler

Beiträge: 867
Wohnort: 31234 bei Peine
Stephan C. hat geschrieben:
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass den Blogern der Stoff ausgeht , was ich jetzt nicht wirklich schlimm finde.

VG,
Stephan


Die Hoffnung stirbt zuletzt. :D

Zum Rest:

Auch bei bestehenden Teich/Rohr-Konstellationen kann man die Umwälzung deutlich erhöhen, ohne "groß" um zu bauen.
Dazu braucht man keine Blindleitungen.
Natürlich davon abhängig wie sehr man sein System vorher auf Kante gestrickt hat.

Aber wenn man sich so umhört haben doch viel Leute überdimensionierte Vorfilter und Leistungsstarke Pumpen, die sie eher runter geregelt haben um Strom zu sparen. Hier lässt sich die Umwälzung mit Leichtigkeit verändern.
Warum sollte es daher also nicht möglich sein?

Und selbst wenn, eventuell haben manche ja auch umgebaut?
Absolut möglich.

Und als letztes gibt es auch neue User die sich im laufenden Jahr hier angemeldet haben und vielleicht auf einem ganz anderen Stand der Technik gebaut oder geplant haben?
Auch möglich.

Also genug Spiel/ und Interpreatationsraum bei dieser Umfrage.
100% verlässliche Daten wirst du doch eh nirgends bekommen.
Daher zumindest mal interessant.

_________________
Gruß
Florian

YouTube-Koi-Kanal https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You

30.000l, 170cm tief, 12 Koi 50-70cm, PP35 Trommelfilter, 2 Kubik Biofilter mit Japanmatten und statischen Helix, Umwälzung rund 35 Kubik die Stunde, selbst geplant, selbst gebaut, Abdichtung mit flexibler Dichtschlämme.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de