Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 15.Okt 2019 21:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Achtung!
Beiträge vor dem Absenden gut durchlesen! Änderungen und Korrekturen sind nachträglich nicht mehr möglich.

Gewerbliche Anbieter entrichten bitte vor dem Erstellen von Verkaufsangeboten die vom Kassenwart festgelegte Gebühr für Werbung im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Sauerstoff Messgerät
BeitragVerfasst: Di 19.Jun 2018 10:09 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.771,95 Taler

Beiträge: 11626
Wohnort: Echem
edekoi hat geschrieben:
Aber da die Werte nur hinter dem Komma differieren, ist für mich die Darstellung in % völlig ausreichend.

Ich habe als Minimum 85% eingestellt, wo dann der SK anspringt. Damit bin ich und meine Koi immer locker im grünen Bereich.



Hi,

und genau dann wird meiner Meinung nach blöd ! :hugg:

26°C = 7,99mg/l bei 100%
10°C = 10,92mg/l bei 100%

85% sind dann bei 26°C = 6,79mg/l -------> gut und ausreichend aber nicht mehr super :idea:
85% sind dann bei 10°C = 9,28mg/l -------> echt viel und völlig unnötig bei 10°C so viel Sauerstoff rein zu blasen ! :hallo:


.... umgekehrte Werte fände ich toll --------> bei > 22°C > 8,5mg/l ..... dann ist Wohlfühlklima angesagt !
Außerdem sehe ich bei mir im Sommer schon mal 120% am Abend ,
und morgens auch mal 80% da ich keine Sauerstoffregelung habe.

Und wenn diese Schwankung dann erst bei 85% von deiner Technik abgefedert wird,
dann hast du ja auch unnötige 35% Schwankung im Teich !!
.... und das trotz einer eigentlich tollen Regelung am Teich :|

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Sauerstoff Messgerät
BeitragVerfasst: Di 19.Jun 2018 19:31 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
7.376,43 Taler

Beiträge: 5877
Wohnort: Schwerin
Im Prinzip hast du natürlich Recht Klaus.

Bei meinen 60 Tonnen, dem Frischwasser aus dem Brunnen mit 9 Grad und einem großen 7-Meter-Sonnensegel bin ich allerdings froh, wenn die Temperaturen mal für ein paar Tage an die 22 Grad rankommen.

Dann wären das bei 85% noch deutlich über 7 mg (7.43).

Und ehrlich gesagt möchte ich deutliche Sauerstoffschwankungen haben, damit die Koi ständig den Reiz bekommen neue Erythrozyten zu bilden. Wenn der Wert konstant bei um die 100% gehalten wird, verändert sich das Blutbild deutlich hin zu weniger roten Blutkörperchen. Wenn dann mal ein Stromausfall dazwischen kommt, kann man schnell mal die Koi tot einsammeln.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Sauerstoff Messgerät
BeitragVerfasst: Mi 20.Jun 2018 14:43 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.771,95 Taler

Beiträge: 11626
Wohnort: Echem
edekoi hat geschrieben:

Und ehrlich gesagt möchte ich deutliche Sauerstoffschwankungen haben, damit die Koi ständig den Reiz bekommen neue Erythrozyten zu bilden. Wenn der Wert konstant bei um die 100% gehalten wird, verändert sich das Blutbild deutlich hin zu weniger roten Blutkörperchen. Wenn dann mal ein Stromausfall dazwischen kommt, kann man schnell mal die Koi tot einsammeln.



Wow , ist das echt so ?

...war ja auch immer mein Argument sich gegen "Hochsauerstoffhaltung" zu entscheiden.
Aber ich habe keinen Nachweis gefunden das sich durch die täglich "Achterbahn" 80-120% auch mehr Erythro... bilden.
...als z.B. konstant 100%
Ich weiß aber das es schon in leichten Stress übergeht.

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Sauerstoff Messgerät
BeitragVerfasst: Mi 20.Jun 2018 18:43 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
7.376,43 Taler

Beiträge: 5877
Wohnort: Schwerin
Ja klar. Das ist das Prinzip von jedem Höhentraining. Durch den geringeren Sauerstoffgehalt wird innerhalb von 5 bis 9 Tagen eine verstärkte Ery-Produktion initiiert.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Sauerstoff Messgerät
BeitragVerfasst: Do 21.Jun 2018 8:28 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.771,95 Taler

Beiträge: 11626
Wohnort: Echem
edekoi hat geschrieben:
Ja klar. Das ist das Prinzip von jedem Höhentraining. Durch den geringeren Sauerstoffgehalt wird innerhalb von 5 bis 9 Tagen eine verstärkte Ery-Produktion initiiert.



Ja genau , aber wir bringen die Koi doch nur von 04:00 bis 09:00 in die Höhe !
.... den Rest des Tages ist bei Sonne ja ausreichen O2 vorhanden......

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de