Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Fr 25.Mai 2018 11:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mehrkammerfilter selber bauen.
BeitragVerfasst: Mi 16.Mai 2018 19:37 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 10.Mai 2018 15:48
Cash on hand:
15,14 Taler

Beiträge: 3
Moin,
hoffentlich kennt ihr euch auch in kleinerem Maßstab aus :D
ich habe vor einen Mehrkammerfilter selber zu bauen und dazu ein paar Fragen.
Teich hat etwa 3 kubik und es leben 3 Baby Koi drinne.
Momentan habe ich nur einen Biosmart 5000 und einen fertigen Mehrkammerfilter mit 3 Kammern, aus der Aquarium Region ( 1 Kammer hat nicht mal 20l ).
Teich ist zwar klar, aber es reicht mir nicht.
Nun suche ich eine Lösung mit etwas mehr Volumen.
Hatte an 3 Behälter ( welche weiß ich nicht, habt ihr da ideen? Nicht zu groß...) gedacht.
Biosmart 5000 und den Mehrkammerfilter werde ich dann entsorgen.
Momentan habe ich eine 2,5 kubik Pumpe. Diese werde ich ebenfalls entsorgen.
Könnt ihr eine Pumpe empfehlen mit 5-8 kubik, sowie eine durchlauf UVC?
Gedacht hatte ich mir ebenfalls ein 3 Kammersystem mit mehr Volumen.
In die erste Filtermatten / Japanmatten, in die zweite Genesis Bürsten und die 3te statisches Helix. Die Behälter wollte ich mit 2 DN50 Rohre verbinden.
Könnt ihr mir da eventuell weiterhelfen? Danke.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrkammerfilter selber bauen.
BeitragVerfasst: Do 17.Mai 2018 16:04 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
6.628,63 Taler

Beiträge: 5580
Wohnort: Schwerin
Hast du auch schon einmal überlegt, statt Geld für einen (dann sinnlosen) Filter und Minipumpen auszugeben, den Koi gleich einen vernünftigen Teich zu bauen, in dem sie auch einmal schwimmen und wenden können, falls sie doch ein paar Zentimeter wachsen?

3 m³ reichen bestenfalls als Notfallbecken oder Quarantäne.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrkammerfilter selber bauen.
BeitragVerfasst: Do 17.Mai 2018 16:21 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 10.Mai 2018 15:48
Cash on hand:
15,14 Taler

Beiträge: 3
Moin,
sobald die Koi eine gewisse größe erreicht haben, kommen sie bei einen Kollegen in Teich.
Da ich noch ein Auszubildender bin und die Finanzen einen großen Teich noch nicht zulassen, versuche ich das beste draus zu machen und klein anzufangen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrkammerfilter selber bauen.
BeitragVerfasst: Do 17.Mai 2018 17:12 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 25.Mär 2014 19:59
Cash on hand:
1.129,38 Taler

Beiträge: 232
hallo,
als teichpumpe würde ich dir die aqua forte vario dm 10000 empfehlen,kostet ca. 120.-- und ist regelbar.
lg charly

_________________
Teich mit Koi
230m3
12 Koi bis 85 cm
1xEBF 500 Eigenbau
2x Smartpond EBF 800
2x Flowfriend
3x Oase Gravity 15000
350W Tauch UVC's.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrkammerfilter selber bauen.
BeitragVerfasst: Do 17.Mai 2018 17:48 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 10.Mai 2018 15:48
Cash on hand:
15,14 Taler

Beiträge: 3
Moin,
danke für deine Info. Schaue ich mir mal an.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrkammerfilter selber bauen.
BeitragVerfasst: Do 17.Mai 2018 18:47 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 02.Jan 2014 19:40
Cash on hand:
7.107,81 Taler

Beiträge: 1788
Wohnort: 670..
Hi, wenn es jetzt finanziell klemmt wäre es doch auch eine Möglichkeit den Biosmart bei zu behalten und diesen auf ein 300 Ltr Regenfaß zu stellen. Der Biosmart als Feinfilter genutzt und in das Regenfass Helix. Eine Pumpe bei diesem Höhenunterschied real 3000 Ltr. bringt und fertig. Kosten halten sich in Grenzen und das ganze wird bei deinem Besatz auch funktionieren. Und das Helix kannst du bei einer möglichen Teichvergrößerung weiter nutzen. Eine UV Lampe mit 15 Watt würde hier auch reichen.


Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrkammerfilter selber bauen.
BeitragVerfasst: Do 17.Mai 2018 20:16 
Offline
Anonymer User

Registriert: Di 19.Mär 2013 11:39
Cash on hand:
450,35 Taler

Beiträge: 377
Wohnort: Meerane
Hallo, was für Helix würdet Ihr empfehlen?

_________________
Mein Teich:
15000L
120 cm Tief
rechteckig
1 BA und 1 Skimmer
Pumpe: Oase Optimax 20000
gepumter Vliesfilter, 3 Kammer Modulfilter


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Fr 25.Mai 2018 11:51 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrkammerfilter selber bauen.
BeitragVerfasst: Do 17.Mai 2018 20:47 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
6.628,63 Taler

Beiträge: 5580
Wohnort: Schwerin
12-er oder 13-er

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de