Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mo 22.Okt 2018 20:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Um eine effektive Hilfe der Forenuser zu bekommen, ist es hilfreich, vor dem Erstellen eines neuen Themas in der Rubrik Krankheiten, genaue Angaben zum Teich und den Gegebenheiten vor Ort zu machen. Folgende Punkte sollten immer mit angegeben werden.


Das sind die wichtigsten Fragen, die vorab dem Forenusern mitgeteilt werden sollten, anhand dieser kann schon einiges ausgeschlossen werden. Dieser Fragenkatalog kann einfach kopiert und in eure Anfrage eingesetzt werden.


Hast Du den Wohnort oder wenigstens die Postleitzahl in (3 Stellen reichen) deinem Profil angegeben? Hier kann ein User aus der Nähe oft mal schnell an den Teich kommen, und nach dem Rechten sehen.

Viele Themen sind schon sehr oft gestellt worden, und hier ist die Suchfunktion sehr hilfreich, da manch erfahrene User nicht gerne zum 100. Mal die gleiche Frage beantworten möchte.

Auch ist es hilfreich, sich zu einzelnen Themen hier in der Enzyklopädie einzulesen. Hier wurde das Beste aus dem Forum zusammengetragen, und viele Fragen auch hier sehr schnell beantwortet.

Achtung eine Ferndiagnose im Internet oder per Telefon kann nur ein Anhaltspunkt sein, um auf Probleme aufmerksam zu machen. Keinesfalls sollte man sich ungeprüft darauf verlassen! Auch sollten Dosierungen von Medikamenten etc. noch einmal überprüft werden. Hier gab es schon oft Zahlendreher, Komma falsch gesetzt etc.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 17.Aug 2016 0:08 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
5.566,69 Taler

Beiträge: 1522
Wohnort: 15xyz
Hallo Gunther
Google mal Reiherschreck!
Allerdings ohne Artenerkennung :hallo:

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 17.Aug 2016 0:17 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.557,67 Taler

Beiträge: 13993
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Ronny,

diverse Reiherschrecke sind mir bekannt. Die haben wir sogar in der Enzyklopädie.


Pfiffikus,
der hier wissen wollte, ob es Erfahrungen zur Abwehr von Krähen (auch abseits von Teichen) gibt


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 17.Aug 2016 8:14 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13.Jul 2007 11:15
Cash on hand:
2.909,65 Taler

Beiträge: 5862
Wohnort: Köln
Moin Gunter-
anscheinend verstehst Du nicht, was Ronny Dir schreibt..

Der Tip mit dem Googeln beinhaltet, daß Du auf die "Scare Crow" stösst...

"Crow" ist englisch und heisst "Krähe".

Was man Dir damit sagen möchte, ist, dass der sogenannte "Reiherschreck" eigentlich ein "Krähenschreck" ist.

Den Rest überlasse ich jetzt Deiner Phantasie.

_________________
Grüsse aus Köln
Thomas

Wiremesh Highfil 100
Flowfriend 2 Stück
Relativ viel Input über meinen Teich,usw. gibt es hier:
https://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/viewtopic.php?f=55&t=4524&start=130
https://www.youtube.com/watch?v=qA59P5CaKeM

YouTube-Koi-Kanal https://www.youtube.com/user/ThomasHischer


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 17.Aug 2016 8:36 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Do 09.Aug 2007 21:24
Cash on hand:
2.212,88 Taler

Beiträge: 1037
Wohnort: Wegberg
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 17.Aug 2016 9:45 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21.Feb 2007 10:38
Cash on hand:
555,12 Taler

Beiträge: 1686
Wohnort: 58093 Hagen/NRW
wo Krähen sind, sind aber auch keine Grau/Fischreiher.

Meinolf

_________________
Schöne Grüße aus Hagen,


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 17.Aug 2016 9:52 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27.Jan 2006 19:25
Cash on hand:
259,94 Taler

Beiträge: 6450
Wohnort: karlsruhe -rastatt
Zitat:
setzten sie sich auf den Teichrand und fraßen den Futterring leer


möglicherweise hilft es auch den futterring etwas weiter reinzuschieben/montieren.


bekanntlich ist der meschliche arm länger, wie der hals einer krähe oder täusche ich mich ?

_________________
gruß jürgen
--------------------------------------------------------------------------------------

www.teichtech.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 17.Aug 2016 14:01 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
5.566,69 Taler

Beiträge: 1522
Wohnort: 15xyz
showa65 hat geschrieben:
Moin Gunter-
anscheinend verstehst Du nicht, was Ronny Dir schreibt..

Der Tip mit dem Googeln beinhaltet, daß Du auf die "Scare Crow" stösst...

"Crow" ist englisch und heisst "Krähe".

Was man Dir damit sagen möchte, ist, dass der sogenannte "Reiherschreck" eigentlich ein "Krähenschreck" ist.

Den Rest überlasse ich jetzt Deiner Phantasie.




Thomas hat recht,so direkt wollte ich es nicht schreiben.
Ich finde diese Geräte für das was du beschreibst völlig ausreichend.
Sollte doch mal eine Amsel Futter klauen ist es fraglich ob deren Größe ausreicht das Gerät auszulösen.

Alternativ könntest du dein Raspi dazu animieren ab und zu Falkenrufe über dem Hof erschallen zu lassen,das mögen sie garnicht.
Ein Drache in Form eines Raubvogels hilft auch.
Böller werden deine Nachbarschaft auf die Palme bringen .
Aber vergessen sollte man eins nie :Krähen sind nicht dämlich und lernen schnell.

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Mo 22.Okt 2018 20:24 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 17.Aug 2016 14:03 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
5.566,69 Taler

Beiträge: 1522
Wohnort: 15xyz
Das einfachste ist du ziehst den Futterring weiter vom Rand weg so wie Jürgen es schon geschrieben hat.

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 17.Aug 2016 14:26 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
9.557,67 Taler

Beiträge: 13993
Wohnort: 07548 Gera
Danke Thomas,

showa65 hat geschrieben:
Der Tip mit dem Googeln beinhaltet, daß Du auf die "Scare Crow" stösst...

"Crow" ist englisch und heisst "Krähe".

genau nach solchen Geräten habe ich gefragt. Ich bin begeistert von der Betriebssicherheit in Verbindung mit den geringen Betriebskosten.

Die Bildersuche brachte verschiedene Modelle zum Vorschein, wahrscheinlich wird dieses Modell an den Teich kommen.


juergen-b hat geschrieben:
möglicherweise hilft es auch den futterring etwas weiter reinzuschieben/montieren.

Und zusätzlich wird der Futterring noch etwas mehr Sandfüllung erhalten.


Pfiffikus,
der hofft, dass die Viecher im Fall der Fälle darauf baden gehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkittel am Teich
BeitragVerfasst: Mi 17.Aug 2016 15:11 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28.Jan 2006 14:10
Cash on hand:
308,33 Taler

Beiträge: 5648
Wohnort: Kanton Fribourg Schweiz
Pfiffikus hat geschrieben:
Die Bildersuche brachte verschiedene Modelle zum Vorschein, wahrscheinlich wird dieses Modell an den Teich kommen.

Pfiffikus,
der hofft, dass die Viecher im Fall der Fälle darauf baden gehen.


Das sieht mir stark nach dem Walldorf-Modell aus :lol: Hoffentlich lachen dann die Krähen nicht auch darüber :mrgreen:

_________________
Mit freundlichem Flossenschlag

KoiFanatic66
A. Lincoln: "BESSER SCHWEIGEN UND ALS MÖGLICHER IDIOT GELTEN, ALS SPRECHEN UND ALLE ZWEIFEL ZU BESEITIGEN."

Hauptteich Bj 2006; Teichvolumen 25m3; Tiefe: 210cm; 2x BA 1x Skimmer
Filter I: Genesis Eco 750G mit Pond Eco Plus 20000 + Aquamax Eco 16000
Hälterung: 4000l PE-Becken freistehend
Filter : Genesis Evo 3/500 G +Eco 8500

Mein Teich
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=1650
Mein Japangarten
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=4494


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de