Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 23.Jul 2019 10:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 275 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baudoku - Ein Hochteich entsteht
BeitragVerfasst: Mi 03.Okt 2018 23:14 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07.Apr 2014 1:22
Cash on hand:
1.996,29 Taler

Beiträge: 306
Wohnort: Bayern
Servus Koifreunde,

kurz etwas zu meiner Person:
Mein Name ist Fabian, bin 27 Jahre alt & komme aus dem schönen Bayern bei Ingolstadt!

Gerne würde ich euch hier, meine Baudoku vorstellen :)

2013 haben wir uns einen kleinen 12 000 Liter "großen" Hochteich gebaut, gemauert mit 17.5er Schalsteinen.
Der Teich wurde damals als gepumpte Variante gebaut und mit einem Kammerfilter betrieben.
2015 wurde dann alles etwas professioneller, bessere Technik (Vliesfilter - höhere Umwälzung - ganzjährige Beheizung des Teiches).

Dateianhang:
41990836_234097650603011_8006311535053897728_n.jpg
41990836_234097650603011_8006311535053897728_n.jpg [ 561.63 KiB | 2235-mal betrachtet ]


Alles lief bisher bestens und den Koi ging es gut, nur wurde der Platz für die Fische immer begrenzter ..
Also kamen wir zum Entschluss, das ein neuer & größerer Teich her muss! :D

Ich sage es mal so: Einmal Hochteich, immer Hochteich! :lol:
Geplant waren/sind 25 - 30 Kubik (inkl. Filter) - 2 BA + 1 SK - Umwälzung min. 1x pro Stunde +

Der neue Teich & der Filterkeller, sollten aber nicht mehr aus Schalsteinen gebaut werden, sondern diesmal aus Sandwichplatten (10-15 cm stark), welche auch gleichzeitig eine gewisse Isolation bieten sollen.

Kommen wir zur geplanten Technik:
Weg vom Vliesfilter, hin zum Trommelfilter: Geworden ist es ein PP65 von DVS, welcher genug Reserven bietet..
Runde PE-Biologie mit knapp 3000 Liter Fassungsvermögen - 130 cm Durchmesser - Höhe 220 cm

Dateianhang:
41970975_528673367603029_2192233388998393856_n.jpg
41970975_528673367603029_2192233388998393856_n.jpg [ 521.89 KiB | 2235-mal betrachtet ]


Dateianhang:
41960021_259055958080733_4084618150237175808_n.jpg
41960021_259055958080733_4084618150237175808_n.jpg [ 85.08 KiB | 2235-mal betrachtet ]


Dateianhang:
42494194_692930764423492_5420090247553744896_n.jpg
42494194_692930764423492_5420090247553744896_n.jpg [ 107.05 KiB | 2235-mal betrachtet ]


Das befördern des Wasser, wird eine Wiremesh Highfil 75 übernehmen.
Am Zusatzrücklauf, wo auch der Sauerstoffkonzentrator angeschlossen ist, werkelt eine Blue Eco 320.

Dateianhang:
43030683_2207692206109282_7870841738187767808_n.jpg
43030683_2207692206109282_7870841738187767808_n.jpg [ 251.43 KiB | 2235-mal betrachtet ]


Wie oben schon erwähnt, war der alte Teich beheizt, bzw. konnte beheizt werden...
Dies wird natürlich beim neuen Teich auch so sein: Der neue Teich, wird an die Hauszentralheizung angeschlossen.

Das war es erstmal von meiner Seite..

Mit flossigen Grüßen - Fabian


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baudoku - Ein Hochteich entsteht
BeitragVerfasst: Do 04.Okt 2018 6:00 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17.Jun 2009 8:36
Cash on hand:
1.453,08 Taler

Beiträge: 1999
Wohnort: Am rechten unteren Niederrhein
Hallo Fabian,

schön, dass du uns deine Teichbaudoko zeigst. Sandwichplattenbauweise interessiert mich auch, wäre eine Alternative für meinen nächsten Teichbau. :hallo:

_________________
Grüße vom rechten unteren Niederrhein
von Jockel-baer alias Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baudoku - Ein Hochteich entsteht
BeitragVerfasst: Do 04.Okt 2018 7:57 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
7.942,27 Taler

Beiträge: 5853
Wohnort: Schwerin
Hi Fabian,

das liest sich schon mal sehr vielversprechend. :thumbsup:

Pumpen, Megabiotonne, SK, Heizung .... tiptop. :wink:


Hast du irgendeine Möglichkeit eingeplant, den Boden der Biotonne im Notfall zu erreichen oder zu reinigen?

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baudoku - Ein Hochteich entsteht
BeitragVerfasst: Do 04.Okt 2018 10:34 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Fr 15.Aug 2008 10:43
Cash on hand:
860,16 Taler

Beiträge: 234
Wohnort: Algermissen
Weiter berichten mit vielen Bildern :-)

_________________
2017 Haus gebaut, jetzt beginnt der Teichbau

http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/viewtopic.php?f=1&t=24578&p=348681#p348681


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baudoku - Ein Hochteich entsteht
BeitragVerfasst: Do 04.Okt 2018 10:50 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07.Apr 2014 1:22
Cash on hand:
1.996,29 Taler

Beiträge: 306
Wohnort: Bayern
Hallo,


jockel-baer hat geschrieben:
Hallo Fabian,

schön, dass du uns deine Teichbaudoko zeigst. Sandwichplattenbauweise interessiert mich auch, wäre eine Alternative für meinen nächsten Teichbau. :hallo:


Sehr gerne! Freue mich euch daran teilhaben zu lassen ..
Diese Bauweise habe ich vor knapp einem Jahr entdeckt & dann immer mehr eingelesen..
Diese Variante ist ja in Holland sehr verbreitet.

Am besten daran finde ich, den Isolations-Aspekt.

osterwald34 hat geschrieben:
Weiter berichten mit vielen Bildern :-)


Natürlich, wird gemacht :)

edekoi hat geschrieben:
Hi Fabian,

das liest sich schon mal sehr vielversprechend. :thumbsup:

Pumpen, Megabiotonne, SK, Heizung .... tiptop. :wink:


Hast du irgendeine Möglichkeit eingeplant, den Boden der Biotonne im Notfall zu erreichen oder zu reinigen?


Vielen Dank erstmal für's Lob! :)
Da ich den Teich für mich das letzte mal bauen wollte, sollte das maximum rausgeholt werden.
Platztechnisch, kann ich mich leider im hinterem Garten, nicht mehr vergrößern - aber für mich voll und ganz ausreichend.

Ich kann die Biotonne, mit einer unten liegenden Schmutzwasserpumpe, komplett absaugen bzw. entleeren somit auch den am Boden liegenden Schmutz erfassen.
Ansonsten hat die Biotonne ein großes Ausmaß, welches es erleichtert, hinein zu steigen - sollte es von nöten sein.

liebe Grüße, Fabian :hallo:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baudoku - Ein Hochteich entsteht
BeitragVerfasst: Do 04.Okt 2018 11:18 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07.Apr 2014 1:22
Cash on hand:
1.996,29 Taler

Beiträge: 306
Wohnort: Bayern
Hallo,

fangen wir mal mit der ersten Sache an: Die Verlegung der Vor & Rücklaufleitung der Heizung, sowie des Wasseranschlusses.

Es wurde versucht, die Leitungen auf den kürzesten Weg, zu verlegen. Allerdings musste am Schluss alles durch den Heizungsraum, wo auch die Öltanks stehen.
Da wir einen Wohnkeller haben, wollte ich die Rohre nicht durch den ganzen Raum ziehen und auch noch eine Kernbohrung machen!
Das kleine Stückchen, wo die Leitungen sichtbar sind, wird noch verkleidet, damit es etwas ansehnlicher ist..

Die ganze Sache, wurde schon vorzeitig von unserem Heizungsbauer erledigt.

Dateianhang:
43060790_458627404630275_7869151062966403072_n.jpg
43060790_458627404630275_7869151062966403072_n.jpg [ 343.57 KiB | 2171-mal betrachtet ]


Dateianhang:
43109619_2100447683619251_299597286273449984_n.jpg
43109619_2100447683619251_299597286273449984_n.jpg [ 45.65 KiB | 2171-mal betrachtet ]


Dateianhang:
43133256_2163012440577179_7912468488206155776_n.jpg
43133256_2163012440577179_7912468488206155776_n.jpg [ 32.37 KiB | 2171-mal betrachtet ]


Ein paar Wochen darauf, erfolgte dann von einem Spezl, die Kernbohrung in DN 200

Dateianhang:
42716120_699711853755138_2166894945967800320_n.jpg
42716120_699711853755138_2166894945967800320_n.jpg [ 40.11 KiB | 2171-mal betrachtet ]


Dateianhang:
43127963_283540559145123_6958945878312747008_n.jpg
43127963_283540559145123_6958945878312747008_n.jpg [ 148.78 KiB | 2171-mal betrachtet ]


Dateianhang:
43100341_723953937948217_6654539160675680256_n.jpg
43100341_723953937948217_6654539160675680256_n.jpg [ 151.64 KiB | 2171-mal betrachtet ]


Nach der Kernbohrung, wurde alles gesäubert und provisorisch mit einem Stopfen verschlossen..
Nicht das sich 8-beinige ungebetene Gäste Zutritt zum Keller verschaffen :lol:

das war es nun erstmal von meiner Seite :hallo:

mit flossigen Grüßen - Fabian


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baudoku - Ein Hochteich entsteht
BeitragVerfasst: Do 04.Okt 2018 14:44 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 18.Okt 2012 14:07
Cash on hand:
1.627,82 Taler

Beiträge: 318
Wohnort: Mainz
Moin Fabian,

na das sieht doch alles gut aus. Mal gutes Gelingen und danke fürs Dokumentieren.

Bitte weiter so :wink:

Grüße
Chris

_________________
Koiteich 15.000 Liter

Filterung in Schwerkraft mit BA und Skimmer, 16000 Rohrpumpe + 8000 Wasserfall

Vorfilterung: Trommler, Bio: 400 Liter Helix bewegt, Heilea HAP 60


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Di 23.Jul 2019 10:03 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baudoku - Ein Hochteich entsteht
BeitragVerfasst: Do 04.Okt 2018 15:07 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 02.Jan 2014 19:40
Cash on hand:
8.890,27 Taler

Beiträge: 2297
Wohnort: 670..
Auch von mir gutes gelingen :D Das Equipment sieht ja schon vielversprechend aus.

Gruß Jürgen

_________________
Mein Teich:
https://www.youtube.com/watch?v=bQ380gUdcew&t=0s
Mein Filter:
https://www.youtube.com/watch?v=tOKGC3X1-Ak&t=0s


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baudoku - Ein Hochteich entsteht
BeitragVerfasst: Do 04.Okt 2018 17:29 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
7.942,27 Taler

Beiträge: 5853
Wohnort: Schwerin
Alfii147 hat geschrieben:
Ansonsten hat die Biotonne ein großes Ausmaß, welches es erleichtert, hinein zu steigen - sollte es von nöten sein.

liebe Grüße, Fabian :hallo:


Okay. Die Pumpe saugt aber nur das Wasser ab.

Ich habe festgestellt, dass doch ab und an mal Mäuse oder Frösche in den Teich/Skimmer fallen und dann zum Trommler transportiert werden.
Dort retten sie sich manchmal noch über die Trommelabdichtung an der Gaze vorbei von der Schmutzseite auf die (eigentlich) saubere Seite der Trommel und werden dann natürlich in die Biokammer gespült. Aus der kommen sie aber nicht mehr raus und ersaufen dort.

Deshalb ist es manchmal ganz gut, wenn man die Biokammer kurz und kräftig spülen/ablassen kann, um die Skelettreste und andere feste Teile abzulassen.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baudoku - Ein Hochteich entsteht
BeitragVerfasst: Do 04.Okt 2018 17:52 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07.Apr 2014 1:22
Cash on hand:
1.996,29 Taler

Beiträge: 306
Wohnort: Bayern
Ah, jetzt wird die Sache schon klarer auf die du hinaus willst.. ;)

Ich kann jetzt nur meine Erfahrungen aus 5 Jahre Hochteich wiedergeben, bei mir ist bis jetzt keine Maus, Kröte oder ähnliches in den Hochteich gelangt.
Ich hoffe doch, das dies auch beim neuen so bleibt! toi toi toi :D

Die Pumpe saugt auch gröberen Dreck an, eine Maus oder Kröte, schafft die Schmutzwasserpumpe natürlich nicht.
Jetzt kommt aber das GROßE ABER :D

Sollte so ein Tierchen in meinen TF gelangen und das Glück haben, weiter in die Biologie zu kommen wird es im oberen Bereich aufgefangen.
Da ca. nach knapp 85-90 cm Tonne, ein großes Siebblech kommt, wo Sie nicht mehr hin durch passt!

Aber ein Bild sagt mehr als tausend Worte :)

Dateianhang:
43065893_2420339294660520_6089292782730477568_n.jpg
43065893_2420339294660520_6089292782730477568_n.jpg [ 106.97 KiB | 2111-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 275 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de