Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mi 20.Mär 2019 0:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Innenhälterung 'scullythecat'
BeitragVerfasst: Mo 28.Dez 2015 15:43 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 09.Mai 2013 9:50
Cash on hand:
3.657,07 Taler

Beiträge: 1050
Wohnort: bei Pforzheim
Hallo zusammen,

da ich zum Thema Filter einige Fragen bekommen habe hier noch ein paar Worte dazu
- Rieselfilter mit UV-Lampe (Erbauer war "katsumi") - das Wasser wird zu ca. 50% an der UV-Lampe vorbeigeleitet und dann innen durch zwei Rohre hochgedrückt
- Füllung: Bio Crystal, ca. 120 Liter
- Durchsatz momentan: ca. 4m³/h

Abbauleistung Rieselfilter bei momentan ca. 5-6kg Fisch:
Es hat so ziemlich genau drei Wochen gedauert bis der Filter einigermaßen eingefahren war.
Bevor Fische eingesetzt wurden hatte ich zwar auch 2-3 Wochen lang immer mal wieder mit ein wenig Miktion ( :wink: ) versucht den Filter in Gang zu bringen, aber eingefahren war das Ding damit nicht wirklich.
In den letzten drei Wochen mit Fischbesatz hatte ich Nitritwerte zwischen 0,5 und 0,9 mg/l - Ammonium war zeitweise bei 0,4 mg/l.
Aufgesalzen habe ich nur einmal am ersten Tag als die Fische reinkamen.
Gefüttert habe ich sehr sparsam (ca. 0,5% vom Fischgewicht), Wasserwechsel täglich 10%.
Seit vorgestern ist das Nitrit merklich gesunken (0,15 mg/l) - das Ammonium war schon Tage zuvor deutlich rückläufig.

_________________
Viele Grüße,
Marc
Teich | IH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Innenhälterung 'scullythecat'
BeitragVerfasst: Mo 28.Dez 2015 21:08 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Do 16.Aug 2012 18:53
Cash on hand:
3.131,47 Taler

Beiträge: 1333
Wohnort: Heidelberg
scullythecat hat geschrieben:
2-3 Wochen lang immer mal wieder mit ein wenig Miktion ( :wink: ) versucht den Filter in Gang zu bringen,


Da hilft das plätschern des Rieselfilters bestimmt ungemein dieses "Produkt" anzuwenden :D


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Innenhälterung 'scullythecat'
BeitragVerfasst: Di 29.Dez 2015 9:52 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 09.Mai 2013 9:50
Cash on hand:
3.657,07 Taler

Beiträge: 1050
Wohnort: bei Pforzheim
Da hat ja einer gegoogelt :hallo: (oder nicht?). Also ich hab'.

_________________
Viele Grüße,
Marc
Teich | IH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Innenhälterung 'scullythecat'
BeitragVerfasst: Di 29.Dez 2015 13:48 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 09.Mai 2013 9:50
Cash on hand:
3.657,07 Taler

Beiträge: 1050
Wohnort: bei Pforzheim
So, nix weltbewegendes, aber hier noch kurz meine "KISS"-Nachspeisung und die Temperaturregelung mit abgesetztem Fühler.
(OK, nichts fürs Wohnzimmer, aber funktional)
Dateianhang:
WP_20151229_13_33_46_Pro.jpg
WP_20151229_13_33_46_Pro.jpg [ 276.29 KiB | 3173-mal betrachtet ]

Den Wasser-Durchlauf der Nachspeisung habe ich noch mit einem Mini-Kugelhahn begrenzt, da die Zeitschaltuhr nur 30-Minuten-Takte kann.
Das Magnetventil ist ein Sirai L182 mit ZB12 Spule (230V versteht sich).

_________________
Viele Grüße,
Marc
Teich | IH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Innenhälterung 'scullythecat'
BeitragVerfasst: Di 29.Dez 2015 19:11 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Do 16.Aug 2012 18:53
Cash on hand:
3.131,47 Taler

Beiträge: 1333
Wohnort: Heidelberg
scullythecat hat geschrieben:
Da hat ja einer gegoogelt :hallo: (oder nicht?). Also ich hab'.


Nö, brauch das Wort beruflich 8)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Innenhälterung 'scullythecat'
BeitragVerfasst: Sa 04.Jun 2016 9:57 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 09.Mai 2013 9:50
Cash on hand:
3.657,07 Taler

Beiträge: 1050
Wohnort: bei Pforzheim
Hallo zusammen,
auch hier von mir ein Update ...

Wie nahezu jeder (denke ich), der eine IH betreibt, habe auch ich den einen oder anderen Fehler gemacht. Möchte auch nicht viel darüber schreiben, bin froh dass ich (oder meine Fische) es mit einigen Besuchen von Frau Dr. L., diversen AB-Gaben über Futter und direkt, sowie vielen Salzbädern nun hoffentlich überstanden habe (zwei der Kameraden haben es auch vor einigen Wochen wieder in die News von Frau Dr. L. geschafft :-( ). Hauptprobleme kurz zusammengefasst: IH/Filter nicht eingelaufen, Fische aus verschiedenen "Quellen" eingesetzt, davon welche nahezu direkt aus Japan mit nur 2-3 Wochen Quarantäne beim Händler.

Nun zum Positiven: Außer einiges gelernt zu haben, stabilisiert sich nun die Anlage nun.
Dies ist vielleicht auch einem weiteren Filter geschuldet, welchen ich hinter den Rieselfilter geschalten habe (Hersteller war Stefan/Katsumi).

Warum der Zusatzfilter? Mein RF ist mit Crystal Bio bestückt - leider ist der Nitrit-Abbau sehr schlecht (Ammonium dagegen hervorragend), darum die Idee den RF ein wenig anzustauen, und statt direkt in die IH über einen kleinen Zusatzfilter zu gehen. Da bin ich noch am experimentieren welches Biomodium ich einsetzen kann: da der Platz im Filter sehr begrenzt ist, und der Auslauf mit einem Lochgitter geschützt ist, darf ich kein Medium verwenden welches mir den Auslauf zusetzen kann. Momentan habe ich HelX vom Teichfilter drinnen, nicht viel, aber es bringt schon merklich Besserung. Stefan hat mir auch am Boden des Filters eine Möglichkeit gegeben einen Belüftungs-Schlauch festzumachen, das wäre dann der nächste Schritt, eventuell mit sinkendem HelX. Wer weitere Ideen hat, gerne her damit!

So schaut der Zusatzfilter von oben aus (Deckel gibt es auch):
Dateianhang:
WP_20160604_08_51_50_Pro.jpg
WP_20160604_08_51_50_Pro.jpg [ 322.43 KiB | 2862-mal betrachtet ]


Hier der Anschluss:
Dateianhang:
WP_20160604_08_52_50_Pro.jpg
WP_20160604_08_52_50_Pro.jpg [ 328.94 KiB | 2862-mal betrachtet ]


Filter und Zusatzfilter:
Dateianhang:
WP_20160604_08_51_36_Pro.jpg
WP_20160604_08_51_36_Pro.jpg [ 347.75 KiB | 2862-mal betrachtet ]


Seit einigen Tagen habe ich auch einen Pilotfisch vom Teich in der IH schwimmen, der Plan ist, sofern alles gut geht, die größeren Tiere in 2-3 Wochen in den Teich zu entlassen, und nur noch 3 Tosai in der IH zu halten.

Mit dem Trommelfilter bin ich übrigens bis jetzt zufrieden, er macht das was er soll. Störungen bisher noch keine. Allerdings ist die Steuerung natürlich nicht das High-End Produkt. Irgend wann werde ich diese auf meinen Schaltschrank vom Teich legen, um diverse Konstellationen wie Endlos-Spülen etc. abfangen zu können.
Ein kleiner Trick noch, um zu verhindern dass sich im Einlaufbereich des Filter immer der Dreck sammelt - einfach einen Stein reinlegen damit das Wasser dort verwirbelt wird:
Dateianhang:
WP_20160604_08_54_13_Pro.jpg
WP_20160604_08_54_13_Pro.jpg [ 137.79 KiB | 2862-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße,
Marc
Teich | IH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Innenhälterung 'scullythecat'
BeitragVerfasst: Sa 04.Jun 2016 11:14 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13.Jul 2007 11:15
Cash on hand:
3.100,09 Taler

Beiträge: 5960
Wohnort: Köln
Moin Marc-
und wenn Du originale Japanmatten in den Zusatzfilter packst....?

Ginge das organisatorisch?

Wäre dann meine erste Wahl, statt Helix.

PS: Wie macht sich der Tancho Showa? Hat ordentlich Sumi geschoben, denke ich, oder?

_________________
Grüsse aus Köln
Thomas

Endlosbandfilter Wiremesh Highfil 100
Pumpen: Wiremesh und Flowfriend
Relativ viel Input über meinen Teich, usw., gibt es hier:
Mein Teich: viewtopic.php?f=55&t=4524&start=150
You- Tube-Kanal: https://youtu.be/oPvfTXJj4jU
You Tube-Koi-Kanal https://www.youtube.com/user/ThomasHischer


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Mi 20.Mär 2019 0:32 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Innenhälterung 'scullythecat'
BeitragVerfasst: Sa 04.Jun 2016 11:49 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 09.Mai 2013 9:50
Cash on hand:
3.657,07 Taler

Beiträge: 1050
Wohnort: bei Pforzheim
showa65 hat geschrieben:
und wenn Du originale Japanmatten in den Zusatzfilter packst....?
Mensch, darauf bin ich noch gar nicht gekommen, obwohl wir schon öfter drüber geredet hatten :( - das muss ich echt mal versuchen, dann kann ich mir das mit dem Belüften etc. sparen, und muss auch nicht Angst haben dass mir der Keller flutet wenn sich der Auslauf zusetzt ...

Wenn das hier jemand liest der ein paar Matten übrig hat zum Verkauf, bitte kurz melden per PN oder wie auch immer ... die Maße des Filters sind 80 x 25 x 20 (B x H x T) - keine Ahnung wie viele Matten ich da reinstecken kann/soll.

showa65 hat geschrieben:
PS: Wie macht sich der Tancho Showa? Hat ordentlich Sumi geschoben, denke ich, oder?
Oben auf einem Bild sieht man ihn ein wenig - ob der "schiebt" kann ich nicht beurteilen (bin da immer noch quasi ein Analphabet :D was Koi-Beurteilung angeht) - bevor er in den Teich kommt mach' ich aber mal Wannenbilder. Wobei das Schwarz, bedingt durch die schlechte Beleuchtung, nicht wirklich "satt" wirkt - das sehe ich jetzt im Vergleich zum Pilotfisch schon deutlich, da ist das Schwarz satter wie ich finde.

_________________
Viele Grüße,
Marc
Teich | IH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Innenhälterung 'scullythecat'
BeitragVerfasst: Sa 04.Jun 2016 12:11 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13.Jul 2007 11:15
Cash on hand:
3.100,09 Taler

Beiträge: 5960
Wohnort: Köln
Hallo Marc-
da würde ich mit niemandem, und dann eventuell noch gebraucht, rumexperimentieren...
Dein Invest läge hier beispielsweise bei 26,90....

http://www.hanako-koi.de/teichtechnik/f ... 0-x-3-8-cm

Auf gewünschte Größe zuschneiden- und fertig!
Kannst ja auch eine Nummer größer nehmen, musst Du mal ausrechnen, wie viele Streifen reinpassen.

_________________
Grüsse aus Köln
Thomas

Endlosbandfilter Wiremesh Highfil 100
Pumpen: Wiremesh und Flowfriend
Relativ viel Input über meinen Teich, usw., gibt es hier:
Mein Teich: viewtopic.php?f=55&t=4524&start=150
You- Tube-Kanal: https://youtu.be/oPvfTXJj4jU
You Tube-Koi-Kanal https://www.youtube.com/user/ThomasHischer


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Innenhälterung 'scullythecat'
BeitragVerfasst: Sa 04.Jun 2016 12:19 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Do 09.Mai 2013 9:50
Cash on hand:
3.657,07 Taler

Beiträge: 1050
Wohnort: bei Pforzheim
Hallo Thomas,
dachte ich auch nach dem Abschicken des Beitrags. Ich brauche ja nur eine Matte mit 100x100x3,xx cm.
Soll ich die Matten den "langen Weg" reinmachen, ist dann ja recht einfach? Und dann eben mit den Abstandshaltern (aus dem selben Material).

_________________
Viele Grüße,
Marc
Teich | IH


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de