Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 15.Okt 2019 9:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 30.Sep 2019 11:40 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28.Jan 2006 14:10
Cash on hand:
722,61 Taler

Beiträge: 5762
Wohnort: Kanton Fribourg Schweiz
Zunächst bin ich mal erstaunt, wie wenig hier in diesem Untersegment gezeigt wird. Dabei finde ich es besonders spannend und lehrreich zu sehen, wie sich Koi in den Teichen tatsächlich entwickeln.
Sicher gibt es viele enttäuschte Hoffnungen und ich möchte allen Mut zusprechen auch die Koi zu zeigen, die sich nicht erwartungsgemäss zu Krachern entwickelt haben oder die nicht mit Poweraufzucht zu Jumbos entwickelt werden. Ich habe ja schon oft geschrieben, dass bei mir ein Koi der so 55/60cm erreicht gut ins Bild passt, wobei ich mich über mehr Zentimeter auch freue.
Insoweit bitte ich auch die Leser allzu vernichtende Kritiken in höfliche Worte zu fassen.


Heute berichte ich noch über drei weitere Tosai, die ich 2017 als einsömmrige Koi erworben habe.
Sie waren eher ein Beierwerb zu zwei Nisai Showa von Ueno.

Konkret geht es um die beiden kleinen Shiro (Okawa) und den Kohaku (Maruchiku) aus der Wanne.
Sie kamen mit 15/17/36cm zu uns (Mai17)

Bild

Es werden sicher alles keine Riesen, aber der Kohaku hat Volumen aufgebaut und die Zeichnung gefällt mir ausgesprochen gut.

Die Grössenentwicklungen verliefen wie folgt (jeweils per Herbst des Jahres gemessen):

Shiro 1 - 22/30/42cm
Shiro 2 - 27/38/46cm
Kohaku - x/38/52cm

Shiro 1
BildBild

Shiro 2
BildBild

Kohaku
BildBild

_________________
Mit freundlichem Flossenschlag

KoiFanatic66
A. Lincoln: "BESSER SCHWEIGEN UND ALS MÖGLICHER IDIOT GELTEN, ALS SPRECHEN UND ALLE ZWEIFEL ZU BESEITIGEN."

Hauptteich Bj 2006; Teichvolumen 25m3; Tiefe: 210cm; 2x BA 1x Skimmer
Filter I: Genesis Eco 750G mit Pond Eco Plus 20000 + Aquamax Eco 16000
Hälterung: 4000l PE-Becken freistehend
Filter : Genesis Evo 3/500 G +Eco 8500

Mein Teich
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=1650
Mein Japangarten
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=4494


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 30.Sep 2019 16:48 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30.Mai 2018 10:46
Cash on hand:
928,29 Taler

Beiträge: 93
Wohnort: Hann. Münden
Gefallen mir alle 3 gut :thumbsup:

Ich muss zugeben das ich zwar selber gerne wissen würde wie meine Fische so wachsen, aber ich habe keine Lust sie zu stressen und jedes Jahr einmal rauszufangen. Wenn ich das machen würde, würd ich auch Fotos machen. Vor dem Einsetzen von neuen Messe ich die auch nochmal und fotografier sie. Vielleicht mach ich das dann mal mit wenn einer raus muss weil er was hat, hoffe aber das ich deswegen am besten nie einen fangen muss. :D

_________________
MfG Matthias

Teich 22.000 Liter, Filter gesamt 2.800 Liter mit Bürsten und Patronen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 01.Okt 2019 10:09 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28.Jan 2006 14:10
Cash on hand:
722,61 Taler

Beiträge: 5762
Wohnort: Kanton Fribourg Schweiz
Die Qualität ist denke ich recht unterschiedlich und es sind keine Highpotentials :mrgreen: gleichwohl macht es Spass die Entwicklung zu beobachten.

Die allermeisten Koi schwimmen bei mir auch über Jahre, ohne dass sie mal in den Kescher kommen. Ich will die Koi dabei auch möglichst wenig stressen und auch keine Verletzungen riskieren. Bislang klappt das sehr gut. Die Störung ist offenbar gering und alle kommen danach auch binnen Minuten wieder an die Oberfläche zum Futter.

_________________
Mit freundlichem Flossenschlag

KoiFanatic66
A. Lincoln: "BESSER SCHWEIGEN UND ALS MÖGLICHER IDIOT GELTEN, ALS SPRECHEN UND ALLE ZWEIFEL ZU BESEITIGEN."

Hauptteich Bj 2006; Teichvolumen 25m3; Tiefe: 210cm; 2x BA 1x Skimmer
Filter I: Genesis Eco 750G mit Pond Eco Plus 20000 + Aquamax Eco 16000
Hälterung: 4000l PE-Becken freistehend
Filter : Genesis Evo 3/500 G +Eco 8500

Mein Teich
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=1650
Mein Japangarten
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=4494


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 01.Okt 2019 10:52 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 05.Jan 2016 10:13
Cash on hand:
673,31 Taler

Beiträge: 955
Wohnort: 31234 Edemissen
Wenn man die Koi einmal im Jahr in die Messwanne leitet, ist das glaube ich vom Stressfaktor her zu vernachlässigen.
Ich hänge dazu die Wanne direkt in den Teich.
Koi rein leiten, vermessen, kurz gucken, Wanne kippen und Koi schwimmt direkt wieder im Teich.
Sofort dannach wird wieder gefressen als wäre nichts gewesen.

Jetzt kann man fragen ob das sein muss oder Sinn macht....ich finde schon.
Ich habe die Tiere auch, weil ich die Entwicklung miterleben möchte.
Und da ist das Wachstum definitiv ein Teil von.
Aber klar, da muss jeder selber entscheiden ob er das möchte oder darin auch ein Risiko sieht für die Tiere.

_________________
Gruß
Florian

YouTube-Koi-Kanal und mehr! https://www.teichundgarten4you.com
DAS KOIFUTTER http://www.das-koifutter.de

30.000l, 170cm tief, 18 Koi 50-75cm, PP35 Trommelfilter, 2 Kubik Biofilter mit Japanmatten und statischen Helix, Umwälzung rund 35 Kubik die Stunde, selbst geplant, selbst gebaut, Abdichtung mit flexibler Dichtschlämme.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 01.Okt 2019 12:52 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28.Jan 2006 14:10
Cash on hand:
722,61 Taler

Beiträge: 5762
Wohnort: Kanton Fribourg Schweiz
Teich4You hat geschrieben:
Ich hänge dazu die Wanne direkt in den Teich.
Koi rein leiten, vermessen, kurz gucken, Wanne kippen und Koi schwimmt direkt wieder im Teich.


Genau so läuft es nächstes Jahr auch hier. Ich habe noch eine der traditionellen japanischen Schwimmwannen mit Deckel und geschlitztem Boden stehen, die ich demnächst mit in die Schweiz nehme. Bisher habe ich sie am alten Teich verwendet. Da ich diesen aber nun definitiv schliessen will, nehme ich sie rüber. Die Abgänger aus dem alten Teich in D müssen im nächsten Frühjahr eh vermessen und abgelichtet werden. Dann geht es in das separate Becken .

_________________
Mit freundlichem Flossenschlag

KoiFanatic66
A. Lincoln: "BESSER SCHWEIGEN UND ALS MÖGLICHER IDIOT GELTEN, ALS SPRECHEN UND ALLE ZWEIFEL ZU BESEITIGEN."

Hauptteich Bj 2006; Teichvolumen 25m3; Tiefe: 210cm; 2x BA 1x Skimmer
Filter I: Genesis Eco 750G mit Pond Eco Plus 20000 + Aquamax Eco 16000
Hälterung: 4000l PE-Becken freistehend
Filter : Genesis Evo 3/500 G +Eco 8500

Mein Teich
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=1650
Mein Japangarten
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=4494


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 01.Okt 2019 17:39 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14.Nov 2005 20:39
Cash on hand:
8.977,46 Taler

Beiträge: 14173
Wohnort: 07548 Gera
Hallo Leute,

Teich4You hat geschrieben:
Ich hänge dazu die Wanne direkt in den Teich.
Koi rein leiten, vermessen, kurz gucken, Wanne kippen und Koi schwimmt direkt wieder im Teich.
Sofort dannach wird wieder gefressen als wäre nichts gewesen.
zusätzlich kann man den Koi den Aufenthalt in der Wanne noch versüßen.

Kurzer Klick hier oder preiswerter hier und wenn Du Glück hast, brauchst Du keinen Kescher mehr, um die Koi in die Wanne zu schieben.


Pfiffikus,
der weiß, wie die Koi die Dendros lieben


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de