Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Sa 21.Sep 2019 3:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 31.Jul 2019 14:30 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28.Jan 2006 14:10
Cash on hand:
687,77 Taler

Beiträge: 5755
Wohnort: Kanton Fribourg Schweiz
Ich habe ein praktisches Problem mit der Programmierung dieses Futterautomaten, den ich mir letztes Jahr angeschafft hatte.

https://koi-company.de/koifutter/futter ... matik.html

Am alten Teich verwende ich schon ein paar Jahre den etwas einfacheren Fish Feeder. Da habe ich mit der Programmierung kein Problem auch ohne BDA.

https://www.koigarten-mueller.de/Fish-F ... ues-Modell

Ich verstehe ja, dass der Linn einem anderen Programmierungskonzept folgt (Festlegung der Gesamtfuttermenge/Tag; Anzahl Futtergaben/ Zeitrahmen der Verteilung), gleichwohl finde ich die Steuerung am Kontrollteil sehr schwierig. Ständig lande ich auf einer anderen Programmierebene als gewünscht.
Ich habe auch zuvor ausgemessen, was der Futterautomat über 2min so auswirft und dann von meiner gewünschten Verteilmenge (Tag) die Gesamtauswurfzeit abgeleitet. Trotzdem hat der Automat dann in den ersten Stunden des Probelaufs viel !!! mehr ausgeworfen. Irgendwas passt da nicht.

Hat jemand praktische Erfahrungen mit diesem Modell und kann Tipps geben? Wäre sehr dankbar.

_________________
Mit freundlichem Flossenschlag

KoiFanatic66
A. Lincoln: "BESSER SCHWEIGEN UND ALS MÖGLICHER IDIOT GELTEN, ALS SPRECHEN UND ALLE ZWEIFEL ZU BESEITIGEN."

Hauptteich Bj 2006; Teichvolumen 25m3; Tiefe: 210cm; 2x BA 1x Skimmer
Filter I: Genesis Eco 750G mit Pond Eco Plus 20000 + Aquamax Eco 16000
Hälterung: 4000l PE-Becken freistehend
Filter : Genesis Evo 3/500 G +Eco 8500

Mein Teich
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=1650
Mein Japangarten
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=4494


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 31.Jul 2019 15:12 
Offline
Anonymer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14.Aug 2013 11:15
Cash on hand:
157,15 Taler

Beiträge: 767
Hi Andreas,

der Automat hat die Eigenschaft, dass er während der eingestellten Betriebszeiten bei jeder Änderung am Programm einen anteiligen Futterauswurf startet.

Bedeutet konkret, dass wenn Du die Startzeit auf 7 Uhr und die Endzeit auf 17 Uhr gestellt hast und dann um 15.15 Uhr die Einstellung der drei Punkte Anzahl Fütterungen, Steigerung der Menge in Prozent und Gesamtdauer Fütterung pro Tag programmierst, dann läuft direkt drei Mal hinter einander eine anteilige Fütterung Deiner Gesamtfuttermenge.

Ich habe mir, auch für andere Eventualitäten, einen Netzstecker mit Kupplung zwischen den Automaten und die Steuerung gesetzt. Linn ist da bisher sehr kulant was dieses angeht, wenn es um Reparaturen geht. Da trenne ich immer den Automaten von der Steuerung bis das ich alles zu Ende programmiert habe.
Ein weiterer Tipp ist, zunächst die Startzeit und Endzeit so einzugeben, dass diese außerhalb der aktuellen Zeit liegen. Danach die Futtermenge auf Null und danach erst alles andere sie gewünscht einstellten. Erst ganz zum Schluss dann die Gesamtdauer wert täglichen Fütterung wieder von Null auf die erwünschte Dauer stellen.

Ich hoffe, man versteht was ich meine. Ist leider schwierig das zu beschreiben. Wenn ich vor dem Controller stehe, fällt es mir super einfach das auszuführen.

Gruß Ralf


PS: Ich habe insgesamt fünf von diesen Automaten und komme super damit zu Recht. Die sind zuverlässig und haben der Vorteil der automatischen Steigerung und der völlig freien Wahl der Fütterungsanzahl, -menge und Uhrzeiten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 31.Jul 2019 15:57 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 18.Okt 2012 14:07
Cash on hand:
1.654,34 Taler

Beiträge: 322
Wohnort: Mainz
Servus,

ich kann nur bestätigen was Ralf schreibt. Bei jeder Art de Umprogrammierung und ich meine auch beim Trennen des Netzsteckers und anschließendem wieder Verbinden startet der Motor einen Teilauswurf.

Aus meiner Sicht kannst du das entweder in Kauf nehmen, die Lösung von Ralf einbauen oder (wie ich) nur programmieren wenn der Automat leer ist.

Ansonsten bin ich damit sehr zufrieden. Die Bedienung ist lediglich gewöhnungsbedürftig. Ich hatte nur 1 mal in ca. 4 Jahren Betrieb das Problem, dass durch eine offensichtliche Fehlfunktion der Automat komplett leer lief.

Grüße
Chris

_________________
Koiteich 15.000 Liter

Filterung in Schwerkraft mit BA und Skimmer, 16000 Rohrpumpe + 8000 Wasserfall

Vorfilterung: Trommler, Bio: 400 Liter Helix bewegt, Heilea HAP 60


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 31.Jul 2019 16:36 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28.Jan 2006 14:10
Cash on hand:
687,77 Taler

Beiträge: 5755
Wohnort: Kanton Fribourg Schweiz
Super, das sind doch schon mal wertvolle Hinweise werte ich heute noch 2-3 mal lesen und morgen am Controller versuchen umzusetzen.

Danke

_________________
Mit freundlichem Flossenschlag

KoiFanatic66
A. Lincoln: "BESSER SCHWEIGEN UND ALS MÖGLICHER IDIOT GELTEN, ALS SPRECHEN UND ALLE ZWEIFEL ZU BESEITIGEN."

Hauptteich Bj 2006; Teichvolumen 25m3; Tiefe: 210cm; 2x BA 1x Skimmer
Filter I: Genesis Eco 750G mit Pond Eco Plus 20000 + Aquamax Eco 16000
Hälterung: 4000l PE-Becken freistehend
Filter : Genesis Evo 3/500 G +Eco 8500

Mein Teich
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=1650
Mein Japangarten
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=4494


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 15.Aug 2019 13:52 
Offline
Anonymer User

Registriert: So 20.Jan 2013 10:44
Cash on hand:
188,79 Taler

Beiträge: 33
Hallo,
du kannst nach Ablauf der letzten Tagesfütterung das Programm nach Wunsch verändern, ohne den Netzstecker zu ziehen. Das beschriebene Verhalten passiert nur, wenn die letzte Fütterung noch aussteht. Das erkennt man daran, dass unter dem (:) bei der Uhrzeit ein dritter Punkt blinkt. Sind nur 2 Punkte zu sehen, ist das Tagesprogramm abgelaufen.

_________________
Grüße aus Mittelfranken
Mike2


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de