Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mi 14.Nov 2018 12:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 17.Feb 2018 11:27 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Di 29.Mai 2007 20:08
Cash on hand:
260,29 Taler

Beiträge: 111
Wohnort: nördl. München
Hallo Koifreunde,

meine Linn L3/02 macht Laufgeräusche :-(.

Jetzt ist die Frage, Reparatur und / oder Neubeschaffung bzw. Alternative?

Hat jemand einen Tipp, ob es evtl. eine Alternative zu der Linn geben würde.
Die Pumpe steht im Trommelfilter und drückt durch einen Jumbo-Bead (1,5 m³) ohne Höhenunterschied, durchgehend 100er Verrohrung

Ich suche was qualitativ gleichwertiges, ich würde ungern in Kürze nochmal investieren müssen.

Danke schon mal für die Unterstützung.

Viele Grüße

Heribert


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 17.Feb 2018 11:52 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 16.Sep 2017 21:25
Cash on hand:
2.078,71 Taler

Beiträge: 346
Hallo Namens-fetter,

die Lager sind bei jeder Pumpe nun mal ein Verschleißteil und müssen nach einer Betriebsstunden-Zeit (xyz) ausgetauscht werden. Eine Reparatur könnte sich bei hochpreisigen Pumpen daher immer lohnen.

Grüße Heribert


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 17.Feb 2018 17:23 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 22.Jan 2006 14:17
Cash on hand:
1.039,25 Taler

Beiträge: 1231
Wohnort: 39128 Magdeburg
Hallo,
da ich das Problem leider kenne, erstmal ein paar Fragen:

1. Wie alt ist die Pumpe? (so wie du fragst älter als 1 Jahr)
2. Bei Linn gekauft oder privat?
3. Neu oder gebraucht? ( gebraucht und überholt gibts auch bei Linn direkt!)


Ich habe zwei "nagelneue" Linn L3 Typ 02 seit 7 bzw. 3 Jahren am laufen - über Teichtech gekauft. Ohne Probleme.

Leider hatte ich vorher eine gebrauchte bei Linn gekauft mit neuem Motor ("AT" heißt Austauschmotor) . Diese Pumpe hatte ich schon 2x bei Linn zum erneuten Motortausch. Das erste Mal nach 1 Monat - mir Trollo war das Geräusch nach Einbau aufgefallen, da ich aber keine Vergleichspumpe hatte hielt ich es für normal. Das war noch Garantie. Das zweite Mal vor 3 Jahren kostete mich der dann dritte "AT" rund 400 Euro. Seitdem steht die Pumpe als Reservepumpe bereit. Sie ist offenbar aus einer Schrottserie bei der immer die Lager ausschlagen. Ich habe halt Pech gehabt. Linn Glück - man kann auch mit Reparaturen Geld verdienen. Die beiden neuen Pumpen sind aber gute Linnqualität und halten hoffentlich ihre 8-10 Jahre!

Rechne für dich durch, ob eine Reparatur lohnt .... und 2 Wochen solltest du rechnen.

_________________
Grüße aus Magdeburg

Jens


ordentlicher Koiteich mit Trommelfilter Tri3, zwei Linn L3 Typ 02 und

eine perfekte Steuerung von Teichtech dazu http://www.teichtech.de/

mein Futter: http://koifutterhandel.de/koi/alcedor-k ... /15kg.html


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 17.Feb 2018 17:29 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 13.Nov 2005 21:58
Cash on hand:
4.202,95 Taler

Beiträge: 5082
Wohnort: Ritterhude bei Bremen
Meine erste Linn 03 02 läuft seit 1996, die war einmal zur Reparatur weil der Kondensator defekt war.
Die 2. von 1999 läuft nur im Sommer und muß alle 3 oder 4 Jahre eingeschickt werden.

Gruß Lothar


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 18.Feb 2018 0:32 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27.Jan 2006 19:25
Cash on hand:
270,84 Taler

Beiträge: 6455
Wohnort: karlsruhe -rastatt
Servus,

warum immer vom schlimmsten ausgehen ? :wink:

.......... einfach mal den trichter abbauen und pumpe mit Propeller alleine laufen lassen ........ meist ist nur der trichter nachzurichten, weil der Propeller streift.
.... sieht man auch wenn man von oben in den trichterausgang reinschaut.

wobei ich zugeben muß, daß die montage bzw. Befestigung des trichters nicht der Technik hellster schluß ist :oops:

alternativ - zu linn senden und um Kostenvoranschlag bitten ........... durchschnittsreparatur nach meiner Erfahrung 250-300€

_________________
gruß jürgen
--------------------------------------------------------------------------------------

www.teichtech.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 26.Feb 2018 11:48 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Di 29.Mai 2007 20:08
Cash on hand:
260,29 Taler

Beiträge: 111
Wohnort: nördl. München
Hallo Foris,

Danke für die Tips, es wird wohl auf eine Neubeschaffung hinauslaufen.

Viele Grüße

Heribert


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de