Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mi 22.Aug 2018 8:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Themperaturmesser
BeitragVerfasst: Mo 05.Mär 2018 21:49 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: So 14.Jan 2007 16:36
Cash on hand:
818,67 Taler

Beiträge: 981
Wohnort: bei Leipzig
Nochmals,
bei digitalen Sensoren (DS18B20) erfolgt die Übertragung des Messwertes rein digital. Daher spielt die Kabellänge hier keine Rolle. Ist ja gerade der Vorteil dieser Sensoren.

Bei analogen Sensoren (PT100, PT1000 usw.) wird ja ein temperaturabhängiger Widerstandswert gemessen. Da hier das Kabel ja in die Messung mit einbezogen ist, beeinflusst dieses Kabel (und dessen Länge) logischerweise auch das Ergebnis.

_________________
Viele Grüße, paulinchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Themperaturmesser
BeitragVerfasst: Mo 05.Mär 2018 22:00 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 02.Jan 2014 19:40
Cash on hand:
7.269,07 Taler

Beiträge: 1843
Wohnort: 670..
Hatte ja auch nicht gegenteiliges behauptet. Aber ein renommiertes Unternehmen das die Teile verkauft sollte zumindest darauf hinweisen.

Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Themperaturmesser
BeitragVerfasst: Mo 05.Mär 2018 22:18 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.673,47 Taler

Beiträge: 11589
Wohnort: Echem
Bei einer PT100 Messeinrichtung gibt es eine 2 od. 3 od. 4-Leiterschaltung.
Der PT100 hat bei 0 Grad C diese 100 Ohm.
Pro Grad steigt der Widerstand um 0,38 Ohm.

Ein üblicher Kupferdraht mit 0,25^2 hat pro Meter 0,068 Ohm.
Eine 2-adrige Leitung (2*1m) dann also 0,136 Ohm.
Das ist dann etwas mehr als 0,3Grad Fehler.
Macht also 3Grad bei einer 10m Leitung.

3 und 4- Leiterschaltungen kompensieren diese Leitungsfehler nahezu exakt. Hier kommt aber wie bei allen Messgeräten der Alterungsdrift hinzu!

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Themperaturmesser
BeitragVerfasst: Di 06.Mär 2018 9:11 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
5.466,36 Taler

Beiträge: 1479
Wohnort: 15xyz
Hier das Ergebnis der Messung durch MK.
Gut zu wissen das ich aufs richtige Pferd gesetzt habe 8)
https://youtu.be/Up0NFH0bxjY

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Themperaturmesser
BeitragVerfasst: Di 06.Mär 2018 9:25 
Offline
Anonymer User

Registriert: Do 02.Jan 2014 19:40
Cash on hand:
7.269,07 Taler

Beiträge: 1843
Wohnort: 670..
Hi, habe es auch gerade gesehen. Habe ja die große Senect mit PH und Sauerstoff Messung :D

Alles im Grünen Bereich :D

Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de