Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Mo 24.Jun 2019 18:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Acer vertrocknet
BeitragVerfasst: Mi 12.Jun 2019 18:34 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
4.812,93 Taler

Beiträge: 1614
Wohnort: 15xyz
Hallo
Gestern war noch alles ok und heute ist die Spitze total vertrocknet. Er wird jeden Tag gewässert und steht im Halbschatten. Die Funkie daneben ist in Ordnung. Heut waren 34 Grad im Schatten. Ist die Hitze schuld? Parasieten habe ich keine gefunden. Soll ich das jetzt rausschneiden oder warten ob noch was passiert?


Dateianhänge:
2019061218431200.jpg
2019061218431200.jpg [ 942.35 KiB | 312-mal betrachtet ]
2019061218431201.jpg
2019061218431201.jpg [ 620.09 KiB | 312-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.
Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Acer vertrocknet
BeitragVerfasst: Mi 12.Jun 2019 19:01 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13.Jul 2007 11:15
Cash on hand:
3.204,77 Taler

Beiträge: 6017
Wohnort: Köln
Hallo Ronny-
vielleicht vertrocknet der gar nicht, sondern ganz im Gegenteil...

Kannst Du Staunässe ausschliessen?

Verticilium- Welke verursacht durch Pilze wäre auch noch eine Möglichkeit...

Aber checke erst mal Staunässe!

_________________
Grüsse aus Köln
Thomas

Endlosbandfilter Wiremesh Highfil 100
Pumpen: Wiremesh und Flowfriend
Relativ viel Input über meinen Teich, usw., gibt es hier:
Mein Teich: viewtopic.php?f=55&t=4524&start=150
You- Tube-Kanal: https://youtu.be/oPvfTXJj4jU
You Tube-Koi-Kanal https://www.youtube.com/user/ThomasHischer


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Acer vertrocknet
BeitragVerfasst: Mi 12.Jun 2019 19:41 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
4.812,93 Taler

Beiträge: 1614
Wohnort: 15xyz
Hallo Thomas eigendlich passe ich auf das er nicht zu feucht steht. Die Blätter sind so trocken das sie zerbröseln aber die Äste sind noch grün. Der Standort unter der Eiche ist eigendlich ehr zu trocken, der Boden mit Torf und guter Erde verbessert, sonst ehr knochentrockenes Sand Lehmgemenge. Aber in letzter Zeit hatten wir extreme Niederschläge. Nicht lange aber heftigst, und das Beet war Land unter 2x!

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Acer vertrocknet
BeitragVerfasst: Do 13.Jun 2019 16:56 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Jan 2007 12:37
Cash on hand:
499,02 Taler

Beiträge: 130
Wohnort: Nähe Hanau
Hallo Ronny .kannst die Äste entfernen.
Auf dem Bild sind die unteren Äste bzw. Laub in Ordnung.
Ursache ? SPÄTFROST kann ne Ursache sein.
Weil nur die oberen Triebe geschädigt sind..
Ferndiagnose ist schwierig
Gruss Manfred

_________________
Bonsai und Koi verrückt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Acer vertrocknet
BeitragVerfasst: Do 13.Jun 2019 19:11 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
7.307,21 Taler

Beiträge: 5845
Wohnort: Schwerin
Ronny,
kannst du Wühlmäuse, die gerne Wurzeln anknabbern, ausschließen?

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Acer vertrocknet
BeitragVerfasst: Do 13.Jun 2019 19:18 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02.Apr 2014 20:44
Cash on hand:
4.812,93 Taler

Beiträge: 1614
Wohnort: 15xyz
Hallo Manfred
Hallo Ekki
Spätfrost scheidet aus weil es sauwarm ist und vor 2 Tagen nichts war. Hab den Boden mal gehackt hat auch keine Staunässe. Wühlmäuse habe ich keine auf dem Hof da das Beet komplett umpflastert liegt. Evtl war doch die Sonne der Schuldige.

_________________
Gruß Ronny


Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de