Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 23.Jul 2019 10:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Acer Palmatum Parade
BeitragVerfasst: Mo 13.Mai 2019 11:28 
Offline
Teichtechnik
Teichtechnik
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24.Dez 2014 12:15
Cash on hand:
1.410,15 Taler

Beiträge: 164
Wohnort: 65428
Hallo KoiFanatic66,
du hast eine sehr schöne Gartenanlage und ein Händchen für die Ahorne!
Ich habe auch Einige im Garten aber zu einer Sorte hätte ich eine Frage,
da mir noch niemand den Namen sagen konnte und wie der in Endgröße aussehen wird.
Die Blätter sind sehr klein und kommen zum Teil direkt aus dem Stamm raus.
Der Wuchs ist langsam und sieht etwas skurril aus, was mir gut gefallen hat.
Herbstfarbe ist gelbbraun.
Kannst du mir da weiterhelfen?
Grüße FLEX


Dateianhänge:
a1.jpg
a1.jpg [ 233.03 KiB | 437-mal betrachtet ]
a2.jpg
a2.jpg [ 220.82 KiB | 437-mal betrachtet ]
a3.jpg
a3.jpg [ 235 KiB | 437-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Acer Palmatum Parade
BeitragVerfasst: Mo 13.Mai 2019 13:54 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28.Jan 2006 14:10
Cash on hand:
598,56 Taler

Beiträge: 5731
Wohnort: Kanton Fribourg Schweiz
Sehr schöne Gartenhütte. Über diese Form hatte ich als Teichhütte auch nachgedacht, war aber eine Platzfrage..

Bei deinem Ahorn dürfte es sich nach der Blattform um Mikawa Yatsubusa handeln. Den habe ich auch bei mir. Dieser ist eher mässig wüchsig.
Diesen hier hatte ich 3-4 Jahre in einem Hochbeet. Habe ihn jetzt im März gerade in den Eichenkübel umgepflanzt.

Bild

Allenfalls könnte es sich och um die Sorte A.p. Kamagata handeln. Die hat ähnlich dachziegelartig sitzende Blätter. Dafür scheint mir aber der Bewuchs an den langen Ästen zu schwach.

Kleinere Blätter hat auch Shishigashira, aber dann sind die Blätter noch kräuselig am Rand.

Bild

_________________
Mit freundlichem Flossenschlag

KoiFanatic66
A. Lincoln: "BESSER SCHWEIGEN UND ALS MÖGLICHER IDIOT GELTEN, ALS SPRECHEN UND ALLE ZWEIFEL ZU BESEITIGEN."

Hauptteich Bj 2006; Teichvolumen 25m3; Tiefe: 210cm; 2x BA 1x Skimmer
Filter I: Genesis Eco 750G mit Pond Eco Plus 20000 + Aquamax Eco 16000
Hälterung: 4000l PE-Becken freistehend
Filter : Genesis Evo 3/500 G +Eco 8500

Mein Teich
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=1650
Mein Japangarten
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=4494


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Acer Palmatum Parade
BeitragVerfasst: Di 14.Mai 2019 7:55 
Offline
Teichtechnik
Teichtechnik
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24.Dez 2014 12:15
Cash on hand:
1.410,15 Taler

Beiträge: 164
Wohnort: 65428
Hallo KoiFanatic66,
vielen Dank für deine Antwort.
Meine Güte, bei dir ist ja der Titel dieses Threads wirklich Programm.
Du kennst dich ja mit den ganzen botanischen Namen super aus,
aber die Artenbestimmung ist wohl kein leichtes Unterfangen.
Mikawa Yatsubusa hört sich ein bisschen nach Motorradmarke an, könnte aber hinkommen.
Ich werde sehen was aus meinem Modell noch so wird.
Deine Artenvielfalt werde ich bei mir wahrscheinlich nicht unterbringen können.
Grüße FLEX


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Acer Palmatum Parade
BeitragVerfasst: Mi 15.Mai 2019 8:50 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Jan 2007 12:37
Cash on hand:
504,81 Taler

Beiträge: 131
Wohnort: Nähe Hanau
Hallo Andreas. Super Ahorn.....
Toll geworden dein Garten.
Viele Grüße Manfred
An Klaus dein Ahorn ist ein Dissectum Garnet

_________________
Bonsai und Koi verrückt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Acer Palmatum Parade
BeitragVerfasst: Mo 20.Mai 2019 14:17 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28.Jan 2006 14:10
Cash on hand:
598,56 Taler

Beiträge: 5731
Wohnort: Kanton Fribourg Schweiz
Leider haben die letzten Schnee- und Frostnächte im Mai doch ein paar Schäden verursacht.
Während die grösseren Dissectum-artigen Sorten den Schnee und Frost noch relativ gut überstanden haben, wurde ein niedrigerer Ahorn (Skeeters Broom) hart erwischt. Hier muss ich den kompletten Neuaustrieb zurückschneiden und auf den Juni-Austrieb hoffen. :?

Auch den zarten Buchs (Typ Herrenhausen) hat es einen Teil des Neuaustriebs gekostet. Ebenso ist bei einer der ausgepflanzten Kamelien der Neuaustrieb schwarz :evil: . Das geht zum Teil auf meine Kappe, denn ich hätte nur wieder die Vlieshaube zum Schutz aufziehen müssen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Mit freundlichem Flossenschlag

KoiFanatic66
A. Lincoln: "BESSER SCHWEIGEN UND ALS MÖGLICHER IDIOT GELTEN, ALS SPRECHEN UND ALLE ZWEIFEL ZU BESEITIGEN."

Hauptteich Bj 2006; Teichvolumen 25m3; Tiefe: 210cm; 2x BA 1x Skimmer
Filter I: Genesis Eco 750G mit Pond Eco Plus 20000 + Aquamax Eco 16000
Hälterung: 4000l PE-Becken freistehend
Filter : Genesis Evo 3/500 G +Eco 8500

Mein Teich
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=1650
Mein Japangarten
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/vi ... php?t=4494


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de