Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Sa 23.Mär 2019 21:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Koifutter!?
BeitragVerfasst: Fr 15.Mär 2019 12:43 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
7.188,02 Taler

Beiträge: 5792
Wohnort: Schwerin
Hallo Szin,

damit hast du völlig Recht.

In diesem Fall sieht das allerdings etwas anders aus. Es gab bereits einen langen Thread (knapp 2 - 3 Jahre her???), wo der liebe F. auf vielen Seiten nachgewiesen hat, dass er von Koi, Teichbau, Wasserparametern, Filterung, Wasserförderkonzepten, Erstellen von Mauerwerken, Gießen von Bodenplatten, Temperaturverläufen in Gewässern, Dämmen von Teichwänden und der Teichoberfläche .... absolut keine Ahnung hat.

Teilweise wurden wir böse beschimpft, weil wir konstruktive Hinweise gegeben haben.

Der Thread wurde dann aber von ihm gelöscht und er hat seine Ergüsse in ein anderes Forum übertragen.

Nach geraumer Zeit startete er hier aber noch einmal einen zweiten Versuch, und man soll es kaum glauben .... fast alle Hinweise, die wir ihm einst gegeben haben, hat er dann doch umgesetzt, da er bemerkt hat, dass wir gar nicht so böse sind, sondern echte Hilfe und Unterstützung geben wollten und einige von uns doch Ahnung von der Materie haben.

Dieses gesaugte Wissen jetzt zu verkaufen, hat doch etwas "Geschmäckle". :hallo:

Welche Videos er dreht, welches Futter er verkauft und welche Shirts er verkauft, ist mir wirklich total Latte.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koifutter!?
BeitragVerfasst: Fr 15.Mär 2019 13:02 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 16.Sep 2017 21:25
Cash on hand:
2.457,64 Taler

Beiträge: 423
Hallo,

>>Ich habe lieber ein breites Angebot und entscheide selbst, was ich konsumiere und welche Informationen ich mitnehme.<<

Mich stört nur, das solche Leute mit Halbwissen Geld machen wollen und das www. damit zu müllen...
Grüße Heribert

PS. ein gut gefasster Beitrag...


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koifutter!?
BeitragVerfasst: Fr 15.Mär 2019 20:10 
Offline
Anonymer User

Registriert: Mo 26.Nov 2018 16:18
Cash on hand:
552,10 Taler

Beiträge: 86
Wohnort: 65760 Eschborn
Verstehe. :?

Wenn man das große Ganze betrachtet, ist es gut, wenn er (von Euch) dazugelernt hat und das Wissen nun auch weiter teilt. Reich wird er damit wohl eher nicht. Vielleicht alles etwas weniger ernst nehmen? Ich habe natürlich leicht reden, mich hat er ja nicht beschimpft. :mrgreen: :hugg:

_________________
Ich suche persönlichen Kontakt zu anderen Koi-Teich-Besitzern in der Umgebung von Frankfurt/Main (+100km). Schreibt mich gerne an. Spätere Hochzeit leider ausgeschlossen. ;)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koifutter!?
BeitragVerfasst: Mo 18.Mär 2019 20:14 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.729,75 Taler

Beiträge: 11613
Wohnort: Echem
Boah, was für eine steile Karriere!

Er hätte der Diplomatie wegen, auch mal eine Danksagung an dieses Forum verfassen sollen!

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koifutter!?
BeitragVerfasst: Mo 18.Mär 2019 21:14 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
7.188,02 Taler

Beiträge: 5792
Wohnort: Schwerin
:hallo:
Schön dass du auch mal wieder hier bist.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koifutter!?
BeitragVerfasst: Do 21.Mär 2019 16:20 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: So 19.Nov 2006 15:01
Cash on hand:
1.729,75 Taler

Beiträge: 11613
Wohnort: Echem
Mal auf die Fragen am Anfang Bezug nehmend :


- Fischmehl aus dem Raubbau der Weltmeere zu reduzieren ist durchaus löblich und notwendig !

- Fischmehl aus Zuchtanlagen ist evtl. belastet

- Karpfen sind die einzigen Zucht-Fische in unseren Breitengraden die ohne Fischmehl auskommen könnten.


Da unsere Koi nur eine kleine Randerscheinung in der Fischfutterindustrie sind,
können wir von dort wenig Forschung und Unterstützung für unsere Lieblinge erwarten.
Wer dennoch optimales Futter für Koi möchte, der sollte dann erwartungsgemäß viel tiefer
in die Tasche greifen müssen. z.B. Hiquaso fällt mir so spontan ein.
Oder halt die Futtersorten die viel gutes Fischmehl enthalten.

Wer gutes Futter im Sinne von "ausreichend essentielle Bestandteile" zum günstigen Preis möchte,
der weicht dann halt auf aufbereitete Zutaten aus (extrudiert usw.) dann gehören halt auch z.B. Blut dazu.
Oder hier in D nicht nutzbare Tierteile wie Hühnerköpfe usw.
.... wenn wir zur Speisung der Massen (Menschen) schon so viele Tiere qualvoll aufziehen,
dann haben wir auch die verdammte Pflicht möglichst alles davon zu nutzen!
(so wie z.B. in der geliebten Currywurst) :mrgreen:

_________________
Gruß
Klaus





20 Koi 55-78cm ; 42t Teich ; EB-Trommler ; 280L Helx ; 30t Ppe u. 20t Ppe. ; 40W + 40W UVC ; >65kg Fisch

Mein Futter : https://www.koifutterhandel.de/
Und Koi Power : http://koipower.de/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koifutter!?
BeitragVerfasst: Do 21.Mär 2019 16:28 
Offline
Konstrukteur Teichtechnik
Konstrukteur Teichtechnik

Registriert: Do 20.Apr 2006 11:32
Cash on hand:
3.239,02 Taler

Beiträge: 12351
Hallo Klaus,

Hiquaso ist Geschichte. Wie Du richtig bemerkst, ist der Koimarkt nur eine Randerscheinung der Fischfutterindustrie. Aufgrund der geringen Mengen Koifutter die produziert werden, fällt Fischmehl aus Meeresfisch im Koifutter bezüglich der Weltmeere nicht wirklich ins Gewicht.

Viele Grüße,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich mit Strudel | 65.000 l/h mit 95 Watt inkl. Belüftung | DN250 Luftheber mit 3 x THOMAS AP 60N | Edelstahl EBF mit 0,8 m² Fläche bei 100 µm | 100 Liter Moving Bed Hel-X Chip 30 | 36W sterilAir UVC


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Sa 23.Mär 2019 21:57 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koifutter!?
BeitragVerfasst: Do 21.Mär 2019 19:27 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Di 09.Mär 2010 19:53
Cash on hand:
5.399,66 Taler

Beiträge: 1405
Wohnort: Burghausen
Hallo,

es handelt sich einwandfrei um ein Produkt von Coppens.
Die Inhaltsstoffe entsprechen einem durchschnittlichen Futter ( mir ist zuviel Eiweiß und zuviel Fett drin -> Kiemenbelastung, ranzig werden ). Bei dem hohen Fettanteil muß ich schon eine Menge BHT reinhauen, damit das nicht kippt. Auf Grund der Werte wird es ein überdurchschnittliches Wachstum erzeugen, aber eher in Richtung Verfettung. Ein Teil der Inhaltsstoffe sind Industrieabfälle, wie hier schon bemerkt wurde. Weizen ist in der Karpfenzucht ein billiger Füller, wenn die Naturnahrung nachläßt ( Mitte /Ende des Jahres ). Ich finde es für das was drin ist zu teuer.
Übrigens zum Thema Fischmehl : Hier wird in der Regel der Beifang verarbeitet, das sind überwiegend Fische , die nicht für die menschliche Ernährung geeignet sind. Also keine Angst um den Bestand wegen der paar Koi.
Auf dem Weltmarkt kostet eine Tonne Fischmehl zur Zeit 1472.-- $ Weizen die Tonne 218.--$ . Alles klar warum Fischmehl ganz hinten steht !! Soja : es lebe Glyphosat im Fisch, ist noch mehr Schrott, bleibt beim Ölpressen als Rückstand. usw. usw. usw ........

Gruß w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koifutter!?
BeitragVerfasst: Fr 22.Mär 2019 13:02 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21.Feb 2007 10:38
Cash on hand:
616,53 Taler

Beiträge: 1706
Wohnort: 58093 Hagen/NRW
nachdem ich mal die Nummer : DE05166014713 , bei Google eingegeben habe, kann man sehen wer dieses Futter alles so vertreibt. Immer mit Powered by .......... auf der Verpackung. Natürlich auch mit einem Powered Price.

_________________
Schöne Grüße aus Hagen,


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koifutter!?
BeitragVerfasst: Sa 23.Mär 2019 7:36 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 16.Sep 2017 21:25
Cash on hand:
2.457,64 Taler

Beiträge: 423
Hallo,

schon interessant was die User Hier alles so recherchieren...

Grüße Heribert


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: oskar und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de