Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 26.Mai 2020 21:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie kann ich Innotec entfernen
BeitragVerfasst: Mi 20.Mai 2020 19:56 
Offline
Anonymer User

Registriert: So 01.Mär 2020 18:13
Cash on hand:
11,12 Taler

Beiträge: 1
Wohnort: Raum Schellerten
Hallo zusammen,
beim Einbauen einer ABS Tankverschraubung in meiner Pumpenkammer ist mir ein Fehler unterlaufen, den ich leider erst zu spät bemerkt habe :roll:
Ich habe die Gummidichtung auf der falschen Seite eingebaut und die Gummidichtung liegt nun unter der Überwurfmutter und nicht unter den fest mit der Tankverschraubung verbundenen Flansch, was letztlich dazu geführt hat, dass die Tankverschraubung undicht war.

Da ich meinen Fehler aber nicht sofort bemerkt habe, habe ich die Fugen zwischen Flansch und Pumpenkammer mit Innotec Adheseal Kartusche abgedichtet. Leider bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, ob das auch dauerhaft dicht bleibt und würde die Tankverschraubung gerne wieder ausbauen und dann richtig einbauen.

Jetzt zu meiner Frage: Hat jemand eine Idee / Erfahrung, wie man das Innotec wieder sauber abbekommt?
Ich habe gelesen, dass es den Innotec Seal and Bond Remover Klebstoff- & Dichtmassenentferner gibt, hat damit schon jemand Erfahrung?

Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße,
Andreas


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kann ich Innotec entfernen
BeitragVerfasst: Sa 23.Mai 2020 11:38 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 16.Sep 2017 21:25
Cash on hand:
1.977,94 Taler

Beiträge: 609
Hallo Andreas,

das wird in der Tat ziemlich schwierig.

Würde es mit einem Cuttermesser versuchen raus zu schneiden.

Grüße Heribert


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kann ich Innotec entfernen
BeitragVerfasst: Sa 23.Mai 2020 21:18 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
7.104,01 Taler

Beiträge: 5929
Wohnort: Schwerin
Müsste sich eigentlich mit Aceton lösen lassen.

Allerdings kann sich auch das ABS anlösen, wenn man es übertreibt.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de