Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 21.Aug 2018 10:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Planung Teichbau 30.000l
BeitragVerfasst: Do 19.Apr 2018 17:12 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
6.757,67 Taler

Beiträge: 5638
Wohnort: Schwerin
ThomasAC hat geschrieben:
An der Stelle möchte ich mich auch noch mal ganz herzlich bei Gandi der sich einen Samstag Zeit genommen hat und mir einiges an Wissen vermittelt hat.

VG
Thomas


Das finde ich super Thomas, dass du gleich jemanden geholt hast, der Ahnung von der Materie hat und nicht selbsternannte Blogger und Youtuber, die vor einem Jahr selber noch nicht wussten wie man zwei Kellerwandsteine richtig übereinander stellt und heute fleißig ihr nicht vorhandenes Wissen in die Welt raus blasen.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung Teichbau 30.000l
BeitragVerfasst: Do 19.Apr 2018 18:21 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13.Jul 2007 11:15
Cash on hand:
2.764,79 Taler

Beiträge: 5792
Wohnort: Köln
Sehe das wie Ekki! :hallo:

Super, Gandulf! :thumbsup:

_________________
Grüsse aus Köln
Thomas

Wiremesh Highfil 100
Flowfriend 2 Stück
Relativ viel Input über meinen Teich,usw. gibt es hier:
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/viewtopic.php?f=55&t=4524&start=130
http://www.youtube.com/watch?v=qA59P5CaKeM
[url]https://www.youtube.com/user/ThomasHischer[/url]


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung Teichbau 30.000l
BeitragVerfasst: Mo 23.Apr 2018 9:10 
Offline
Anonymer User

Registriert: Mo 18.Sep 2017 14:11
Cash on hand:
284,08 Taler

Beiträge: 17
Wohnort: Aachen
So und weiter gehts, die ersten Rohre liegen. Der Pumpemsumpf ist auch schon vorbereitet.Am nächsten Wochenende kommt die Folie und die Bewehrungsmatten, dann kann auch schon bald die Bodenplatte gegossen werden.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung Teichbau 30.000l
BeitragVerfasst: Do 26.Apr 2018 9:59 
Offline
Anonymer User

Registriert: Sa 16.Sep 2017 21:25
Cash on hand:
1.464,99 Taler

Beiträge: 228
Klaus hat geschrieben:
Ich habe einen 3m tiefen Teich gesehen, da wurde auch im tiefsten Winter durchgefüttert!

.....Je tiefer desto weniger Temperaturschwankungen!



Hallo,

das sehe ich absolut genau so.
Mein Teich ist 2,50 Meter tief und es hat sich gezeigt, dass der Reiher (im Winter ) nicht an die Fische dran kommt. Die kompakte Bauform, um Temperaturschwankungen / Platz wahren allerdings ausschlaggebend.

Grüße Heribert


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung Teichbau 30.000l
BeitragVerfasst: Mi 02.Mai 2018 20:26 
Offline
Anonymer User

Registriert: Di 17.Jul 2012 11:21
Cash on hand:
661,82 Taler

Beiträge: 65
Wohnort: Städteregion Aachen
ThomasAC hat geschrieben:
So und weiter gehts, die ersten Rohre liegen. Der Pumpemsumpf ist auch schon vorbereitet.Am nächsten Wochenende kommt die Folie und die Bewehrungsmatten, dann kann auch schon bald die Bodenplatte gegossen werden.

.....hallo Thomas,
hoffe Du kommst gut voran und wir bekommen noch mal neue Bilder :photo: .
Solltest Du Interesse haben, komme ich gerne mal vorbei. Schreibe mir einfach eine PN.

Nun wünsche ich Dir frohes Schaffen, denn das Wetter ist ja ganz ok.
Gruß
Hans

_________________
Teichbaudoku: viewtopic.php?f=55&t=23271


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung Teichbau 30.000l
BeitragVerfasst: So 10.Jun 2018 12:22 
Offline
Anonymer User

Registriert: Mo 18.Sep 2017 14:11
Cash on hand:
284,08 Taler

Beiträge: 17
Wohnort: Aachen
Hallo ihr Lieben,
es geht weiter, leider hat der Bau der Garage mich ein wenig aufgehalten.

Anbei noch mal der aktuelle Stand, Samstag kommt der Beton in die Steine. Daher habe ich noch eine kurze Frage bezüglich der Rückläufe, wo würdet ihr den zweiten setzen.

Bei Option 1 oder Option 2. Die Position direkt an der Filterkammer würde ich sagen ist eindeutig oder doch nicht? Derjenige der mir die Folie ein schweißt bringt mir einen LH mit und ich kann mal testen, ob es damit klappt ansonsten kann ich den einfach gegen eine bzw. zwei Rohrpumpen austauschen.

Welche Höhe zur Wasseroberfläche sollten die Rückläufe stehen? Oberkante Rohr = Oberkate Wasserlinie? Oder wäre es für den Winterbetrieb sinnvoller diese etwas tiefer zu setzen?

Vielen Dank :-)

VG
Thomas


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung Teichbau 30.000l
BeitragVerfasst: So 10.Jun 2018 12:41 
Offline
Realer User
Realer User

Registriert: Mo 07.Sep 2015 21:13
Cash on hand:
2.695,48 Taler

Beiträge: 856
Rückläufe gehen besser aus der durch die Pumpe oder LH überstauten Biokammer ab.
Dabei ggf. Querschnitt und Anzahl der Rückläufe gleich der Saugleitungen...oder eben mindestens gleiche hydr. Widerstände.

Ein Rückläufe aus der Bio wo bei Dir LH dransteht ist klar.
Den zweiten Diagonal gegenüber an der Rundung so, dass die Strömung wieder die lange Seite zurückgeht in Richtung Filterkeller.
Die 90grad Innenecken sind natürlich nicht strömungsoptimal...

Du kannst auch z.B. mit 1 x KG 160 aus dem Filterkeller raus und dann am Bogen auf 2x KG 110 aufteilen und in den Teich.
Am Filterkeller auch mit 2 x KG 110 raus.
Macht eben Sinn bei förderhöhenpfindlichen Rohrpumpen oder LH.


Du hast ja Isorast Schalsteine aus Styropor...
Mein Nachbar hat gerade seinen Pool so fertig gebaut..

Er hat die Innenwände und den Boden der mit Styrodurplatten gedämmt ist komplett mit Gewebe verspachtelt.
Der Rand oben bekam eine Schalung die ca. 6...7cm höher ist als die Styropor Steine.

So Konnte der Folienschweisser oben eine Streifen PVC senkrecht andübeln, wo die Folie anceschweisst wurde.
Und...es lassen sich so leichter Platten auf dem Rand verlegen.

_________________
Schwimmteich 120m³ mit kleinen Fehlern und 3 Fischen

http://www.teichbau-forum-naturagart.de ... edl-berlin
Polymare TrommelfilterOptimierung:
viewtopic.php?f=14&t=21119
Teichsteuerung Siemens LOGO
viewtopic.php?f=14&t=21321
Luftheberbau DN 200
http://www.hobby-gartenteich.de/xf/thre ... -2m.44737/
Lufthebermesswerte nach geisy:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... li=1#gid=0


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung, um Taler einzunehmen
Verfasst: Di 21.Aug 2018 10:42 
Online
Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.Dez 2005 19:01
Cash on hand:
immer zu wenige Taler

Beiträge: nur ein paar
Wohnort: Koi-Schnack
Anzeige:

_________________
Wenn du einen Monat lang ein werbefreies Forum willst, klicke hier und überweise mir 100 Taler!
Wenn du mich im Koi-Schnack etwas fragen möchtest, klicke hier!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung Teichbau 30.000l
BeitragVerfasst: So 10.Jun 2018 14:34 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13.Jul 2007 11:15
Cash on hand:
2.764,79 Taler

Beiträge: 5792
Wohnort: Köln
ThomasAC hat geschrieben:
Welche Höhe zur Wasseroberfläche sollten die Rückläufe stehen? Oberkante Rohr = Oberkate Wasserlinie? Oder wäre es für den Winterbetrieb sinnvoller diese etwas tiefer zu setzen?

Vielen Dank :-)

VG
Thomas


Hallo Thomas-
ich würde die cirka 30cm unter der Wasserlinie setzen.
Dann kommst Du gut dran und kannst mittels aufgestecktem Bogen die Strömung so einstellen, wie Du es möchtest!

_________________
Grüsse aus Köln
Thomas

Wiremesh Highfil 100
Flowfriend 2 Stück
Relativ viel Input über meinen Teich,usw. gibt es hier:
http://www.koi-gehlhaar.de/koi/forum/viewtopic.php?f=55&t=4524&start=130
http://www.youtube.com/watch?v=qA59P5CaKeM
[url]https://www.youtube.com/user/ThomasHischer[/url]


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung Teichbau 30.000l
BeitragVerfasst: So 10.Jun 2018 14:40 
Offline
Realer User
Realer User
Benutzeravatar

Registriert: So 07.Dez 2008 21:54
Cash on hand:
6.757,67 Taler

Beiträge: 5638
Wohnort: Schwerin
Thomas,
ich würde Option 2 nehmen. Oder sogar noch dichter an die Filterkammer ran.
An der Rundung sollte die Strömung schön erhalten bleiben, an den 90-Grad-Ecken reißt sie aber stark ab. Deshalb würde ich da noch einen neuen Impuls setzen.

Einläufe am besten 20 - 30 cm unter Niveau. So verschwinden die Rohre optisch und du kommst trotzdem von oben noch gut ran.

_________________
Tschüß Ekki


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung Teichbau 30.000l
BeitragVerfasst: So 10.Jun 2018 20:28 
Offline
Anonymer User

Registriert: Mi 11.Apr 2012 19:03
Cash on hand:
1.092,41 Taler

Beiträge: 162
Wohnort: Dresden
Hallo Thomas,

ich würde zwei Rückläufe direkt aus der Filterkammer heraus führen. Den einen an der Stelle, wo LH steht. Dieser drückt dann in Längsrichtung. Den zweiten Rücklauf auf der anderen Seite der Filterkammer mit Bogen, so dass er in Richtung Rücklauf 1 (LH) drückt. Ich habe eine ähnliche Teichform und die Kreisströmung funktioniert auf diese Weise ganz wunderbar. Auch habe ich die 90 Grad Ecken an diesen Stellen. Einen Nachteil habe ich noch nicht entdeckt. Das Wasser kommt sehr gut damit klar :wink: und in den Ecken bleibt bei mir kein Dreck liegen.
Das Prinzip läuft mit klassischer Motorpumpe. Luftheber Erfahrung habe ich keine.

Beste Grüße
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de