Link zur Hauptseite des Forums

LotharGehlhaar - Teichbauforum

DAS informative Forum der Koi-Szene
Link zur Enzyklopaedie
Aktuelle Zeit: Di 21.Nov 2017 22:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


LotharGehlhaar - Teichbauforum - Nutzungsbedingungen

Mit dem Zugriff auf „LotharGehlhaar - Teichbauforum“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „LotharGehlhaar - Teichbauforum“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards und der Enzyklopädie zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.
  3. Neumitglieder können zu Beginn ihrer Mitgliedschaft noch keine Privatnachrichten verfassen. Ebenso werden Beiträge von Neumitgliedern zu Beginn der Mitgliedschaft zeitversetzt freigeschalten. Sobald sich das Neumitglied regelmäßiger im Forum beteiligt, wird die PN-Funktion freigeschaltet und werden Beiträge direkt veröffentlicht.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern der Betreiber oder seine Beauftragten der Meinung sind, dass sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Das Forum bietet die Möglichkeit, private Kleinanzeigen zu nutzen. Die Leistung des Betreibers beschränkt sich darauf, den Erstkontakt herzustellen. Es obliegt dem Nutzer, die Bonität von potentiellen Geschäftspartnern zu beurteilen und sich gegen Verluste abzusichern. Eine Haftung des Betreibers für nicht erfüllte Verträge ist ausgeschlossen.
  6. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Forenwährung

  1. Die foreninterne Währung heißt "Taler".
  2. Der Betreiber schreibt für verfasste Beiträge Taler gut. Die Höhe der Gutschrift richtet sich nach dem Umfang der Beiträge.
  3. Der Betreiber entscheidet selbst über die Höhe der Vergütung für Beiträge.
  4. Die Benutzer haben die Möglichkeit, gegenseitig Taler zu verschenken. Es ist nicht gestattet, Taler für Euro zu erwerben oder zu veräußern.
  5. Gewerbetreibende haben neben der Möglichkeit, für die Hobbyisten hilfreiche Beiträge verfassen und Bilder zu zeigen noch die Möglichkeit, sich von zufriedener Kundschaft Taler schenken zu lassen.
  6. Forenbeiträge außerhalb der Plauderecke, die keinen Bezug zum Koihobby haben, offensichtlich nur zum Taler verdienen geschrieben werden, sind gebührenpflichtig (50 Taler je Beitrag). Sie werden in die Plauderecke verschoben. (Die Entscheidung darüber obliegt der Forenadministration oder dem Moderator und ist verbindlich.) Der Gebührenzahlung erfolgt in diesen Fällen durch bequemen Bankeinzug.
  7. Bei einer Beendigung des Nutzungsvertrages verfällt das noch vorhandene Talerguthaben des Nutzers ersatzlos.
  8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

7. Werbung im Forum

  1. Werbung von Gewerbetreibenden gemäß diesen Bedingungen wird vom Betreiber ausdrücklich begrüßt.
  2. Das Recht, mit Beiträgen im Forum werben zu dürfen, ist kostenpflichtig. Die monatliche Gebühr in Talern wird vom Kassenwart des Forums festgelegt und im Forum bekannt gegeben.
  3. Für Werbung im Forum und in der Enzyklopädie wird keine Gebühr in Euro erhoben. Es wäre nicht zu akzeptieren, dass ihr durch eure Besuche hier und durch die von euch geschriebenen Beiträge das Forum attraktiv macht, aber der Betreiber den Profit in Form von geschalteten Werbebannern oder Werbebeiträgen einstreicht.
  4. Die Werbebeiträge im Forum werden von den Händlern selbst und eigenverantwortlich verfasst und eingestellt. Werbung in der Enzyklopädie wird nach den dort geltenden Regeln gebucht, nachdem die geltende Gebühr für den Monat entrichtet wurde.
  5. Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewährleistung für jegliche Handlungen oder Unterlassungen des werbenden Unternehmens.
  6. Werbebeiträge, die verfasst werden, ohne zuvor die Gebühr zu entrichten, können nach Ermessen des Betreibers mit einer kostenpflichtigen Verwarnung geahndet oder entfernt werden. Durch eine Verwarnung wird die noch fällige Gebühr nicht ersetzt oder ermäßigt.
  7. Die Entscheidung, ob ein Beitrag als Werbung zu werten ist, obliegt der Forenadministration, dem Moderator oder dem Kassenwart. Die getroffene Entscheidung ist unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8. Auktionator

  1. Ein Auktionator ist ein Dienstleister für Händler und Freunde des Forums (nachfolgend Sponsoren genannt), die dem Forum zum Zwecke der Versteigerung gegen Taler Warenspenden zukommen lassen. Er entlastet die Sponsoren vom Aufwand, jeden Einzelartikel zu versteigern und zu versenden.
  2. Ein Auktionator nimmt von Sponsoren Sammelpakete mit einzelnen Artikeln entgegen, die zur Versteigerung im Forum vorgesehen sind.
  3. Ein Auktionator informiert die Forenadministration umgehend über den Eingang von derartigen Sendungen und deren Inhalt.
  4. Ein Auktionator bringt die Artikel zur Versteigerung nach den Regeln des Forums. Zu diesem Zwecke erstellt er eine kurze und treffende Beschreibung des Artikels. Der Artikel gilt als ausreichend beschrieben, wenn die Produkteigenschaften auf einer Abbildung des Etiketts zu erkennen sind oder ein Link gesetzt wird, der zu einer präzisen Beschreibung führt.
    Sofern bei der Auktion Eile geboten ist (MHD der Ware, fester Termin für Werbeeinblendungen), dann können Mindestbieteschritte festgelegt werden.
  5. Der Sponsor, der die Ware zur Verfügung stellt und zu dessen Gunsten versteigert wird, ist in jeder Auktion zu nennen.
  6. Der Auktionsgewinner überweist die Taler auf das Konto des Auktionators, der die Ware versteigert.
  7. Ein Auktionator veranlasst die Verpackung und den Versand der Ware an die vom Auktionsgewinner bestimmte Adresse und ist zur Entgegennahme der Versandkosten in Euro berechtigt.
  8. Die Provision beträgt im Regelfalle 10Der Auktionator ist berechtigt, abweichende Vereinbarungen mit Sponsoren zu treffen.
  9. Ein Auktionator erstellt nach der Versteigerung der eingegangenen Artikel eine Abrechnung über die Versteigerung. Er überweist den Talererlös abzüglich der Provision an den Sponsor, die Provision auf das Privatkonto des Auktionators.
    Handelt es sich um umfangreiche Spenden aus sehr vielen Einzelartikeln, so ist eine Zwischenabrechnung möglich.
  10. Sofern sich ein Auktionator entschließt, die Ware über einen längeren Zeitraum verteilt zur Auktion zu bringen, kann auf den zu erwartenden Erlös ein Talerkredit eingeräumt werden, so dass der Sponsor trotzdem umgehend in die Lage versetzt wird, Werbung im Forum zu schalten. In diesem Falle dienen alle Auktionserlöse des Sponsors vorrangig der Tilgung des Kredits.
  11. Jedes Forenmitglied hat unabhängig davon die Möglichkeit, selbst ohne Mitwirkung eines Auktionators Artikel zur Versteigerung zu bringen. Diese Auktionen erfolgen provisionsfrei.

9. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per Forenbeitrag im Foren-Support mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de